Auszeichnung

So wurde Gruma zum „Top-Arbeitgeber“

Hans Gruber, Geschäftsführer der Gruma aus Friedberg ist stolz. Denn das Unternehmen wird laut einer Studie von Focus Business von den Mitarbeitern als besonders guter Arbeitnehmer empfunden. Für diese Auszeichnung hat Gruber gleich mehrere Gründe identifiziert.

Das Friedberger Unternehmen Gruma genießt bei seinen Mitarbeitern ein hohes Ansehen. Dies bestätigte nun eine Studie. Das Wirtschaftsmagazin Focus Business hat gemeinsam mit der Arbeitgeber Bewertungsplattform kununu das mittelständische Unternehmen aus Bayerisch-Schwaben zu den Top 1.000 Arbeitgebern in Deutschland gezählt. Dabei werden Bewertungen von Arbeitnehmern aller Berufsgruppen und Karrierestufen berücksichtigt und unter anderem die Themen Unternehmenskultur, Arbeitsklima und Gehalt abgefragt. Für das Ranking wird ein Bewertungsschnitt aus den Auswahlkriterien und der Anzahl an Bewertungen und Weiterempfehlungen berechnet, der wiederum nach Unternehmensgröße und Referenzbranche gewichtet wird. Damit wird sichergestellt, dass Unternehmen mit vielen Mitarbeitern nicht automatisch bessergestellt sind als Unternehmen mit weniger Mitarbeitern.

So funktioniert die Auswertung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Im Rahmen der Arbeitgeberstudie wertet Focus jährlich in Kooperation mit kununu über 950.000 Unternehmen und rund vier Millionen Bewertungen von Arbeitnehmern aus. Die finalen Platzierungen werden anhand von festen Auswahlkriterien vorgenommen: So müssen die Unternehmen in Deutschland ansässig sein, auf kununu.com mit durchschnittlich 3,0 von fünf Punkten bewertet sein, eine Mindestanzahl an Bewertungen sowie eine Weiterempfehlungsrate von mindestens 60 Prozent vorweisen können.

Hans Gruber: Familiäres Arbeitsklima ausschlaggebend

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Auf diese Auszeichnung sind wir ganz besonders stolz, da es uns zeigt, dass wir mit unserer Firmenphilosophie einen richtigen Weg verfolgen“, erläuterte Hans Gruber, Geschäftsführer der Gruma. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Herzstück unseres Unternehmens. Die Wertschätzung jedes Einzelnen und eine Unternehmenskultur von Respekt, Kollegialität, Offenheit und Kritikfähigkeit sind zentrale Bestandteile unseres Leitbilds, die wir selbst jeden Tag vorleben möchten.“ Als Grund für die hohe Zufriedenheit und das gute Abschneiden im Arbeitgeberranking nennt Hans Gruber das familiär geprägte Arbeitsklima mit flachen Hierarchien, kurze Entscheidungswege, starker Teamgeist und die Möglichkeit für eigenverantwortliches Handeln und individuelle Förderung.

Gruma investiert

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Trotz der aktuellen Situation verfolgt Gruma weiterhin ihre Investitionsstrategie, um auch zukünftig stabil am Markt positioniert zu sein: am Hauptsitz in Friedberg wird gerade eine neue vollausgestattete Werkstatt und ein Teilelager für den Unternehmensbereich Landtechnik gebaut. Außerdem werde die Digitalisierung von Geschäftsprozessen in allen Bereichen verstärkt vorangetrieben, heißt es in einer Mitteilung. So wurde beispielsweise ein komplettes Warenwirtschaftssystem letztes Jahr durch eine neue Software für rund 400 Mitarbeiter ausgetauscht. Auch die hauseigene Gruma Akademie organisiert seit Jahresauftakt Gabelstaplerschulungen und Unterweisungen in einem digitalen Format auf einer neuen Onlineplattform.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Auszeichnung

So wurde Gruma zum „Top-Arbeitgeber“

Hans Gruber, Geschäftsführer der Gruma aus Friedberg ist stolz. Denn das Unternehmen wird laut einer Studie von Focus Business von den Mitarbeitern als besonders guter Arbeitnehmer empfunden. Für diese Auszeichnung hat Gruber gleich mehrere Gründe identifiziert.

Das Friedberger Unternehmen Gruma genießt bei seinen Mitarbeitern ein hohes Ansehen. Dies bestätigte nun eine Studie. Das Wirtschaftsmagazin Focus Business hat gemeinsam mit der Arbeitgeber Bewertungsplattform kununu das mittelständische Unternehmen aus Bayerisch-Schwaben zu den Top 1.000 Arbeitgebern in Deutschland gezählt. Dabei werden Bewertungen von Arbeitnehmern aller Berufsgruppen und Karrierestufen berücksichtigt und unter anderem die Themen Unternehmenskultur, Arbeitsklima und Gehalt abgefragt. Für das Ranking wird ein Bewertungsschnitt aus den Auswahlkriterien und der Anzahl an Bewertungen und Weiterempfehlungen berechnet, der wiederum nach Unternehmensgröße und Referenzbranche gewichtet wird. Damit wird sichergestellt, dass Unternehmen mit vielen Mitarbeitern nicht automatisch bessergestellt sind als Unternehmen mit weniger Mitarbeitern.

So funktioniert die Auswertung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Im Rahmen der Arbeitgeberstudie wertet Focus jährlich in Kooperation mit kununu über 950.000 Unternehmen und rund vier Millionen Bewertungen von Arbeitnehmern aus. Die finalen Platzierungen werden anhand von festen Auswahlkriterien vorgenommen: So müssen die Unternehmen in Deutschland ansässig sein, auf kununu.com mit durchschnittlich 3,0 von fünf Punkten bewertet sein, eine Mindestanzahl an Bewertungen sowie eine Weiterempfehlungsrate von mindestens 60 Prozent vorweisen können.

Hans Gruber: Familiäres Arbeitsklima ausschlaggebend

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Auf diese Auszeichnung sind wir ganz besonders stolz, da es uns zeigt, dass wir mit unserer Firmenphilosophie einen richtigen Weg verfolgen“, erläuterte Hans Gruber, Geschäftsführer der Gruma. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Herzstück unseres Unternehmens. Die Wertschätzung jedes Einzelnen und eine Unternehmenskultur von Respekt, Kollegialität, Offenheit und Kritikfähigkeit sind zentrale Bestandteile unseres Leitbilds, die wir selbst jeden Tag vorleben möchten.“ Als Grund für die hohe Zufriedenheit und das gute Abschneiden im Arbeitgeberranking nennt Hans Gruber das familiär geprägte Arbeitsklima mit flachen Hierarchien, kurze Entscheidungswege, starker Teamgeist und die Möglichkeit für eigenverantwortliches Handeln und individuelle Förderung.

Gruma investiert

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Trotz der aktuellen Situation verfolgt Gruma weiterhin ihre Investitionsstrategie, um auch zukünftig stabil am Markt positioniert zu sein: am Hauptsitz in Friedberg wird gerade eine neue vollausgestattete Werkstatt und ein Teilelager für den Unternehmensbereich Landtechnik gebaut. Außerdem werde die Digitalisierung von Geschäftsprozessen in allen Bereichen verstärkt vorangetrieben, heißt es in einer Mitteilung. So wurde beispielsweise ein komplettes Warenwirtschaftssystem letztes Jahr durch eine neue Software für rund 400 Mitarbeiter ausgetauscht. Auch die hauseigene Gruma Akademie organisiert seit Jahresauftakt Gabelstaplerschulungen und Unterweisungen in einem digitalen Format auf einer neuen Onlineplattform.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben