Doppelter Grund zur Freude

Klimaneutrale Getränkeproduktion und Gold für Kunzmann

Die Firmengruppe Kunzmann aus Dasing hat die offizielle Bestätigung dafür bekommen, klimaneutral zu produzieren. Darüber hinaus hat die DLG die Mineralwässer der Albertus Quelle zum zwölften Mal in Folge mit Gold prämiert.

Der Getränkehersteller Kunzmann wirbt damit, die Nachhaltigkeit zu seiner Unternehmensphilosophie gemacht zu haben. Nachdem zunächst ausschließlich die Weinkellerei klimaneutral herstellte, gleicht nun das Gesamtunternehmen inklusive Weinkellerei, Mineralbrunnen und Fruchtsaftproduktion seinen gesamten unvermeidbaren CO2-Ausstoß aus. Somit ist die Produktion klimaneutral. Dies bescheinigte jüngst einer der führenden Dienstleister im CO2-Management, First Climate.

Klimaneutrale Getränkeherstellung

Das Unternehmen Kunzmann neutralisiert durch die Unterstützung unterschiedlicher Umweltprojekte in Deutschland sowie der ganzen Welt rund 2.200 Tonnen seiner unvermeidbaren CO2-Emissionen, so dass seine gesamte Getränkeherstellung inklusive der kompletten Logistik und Vertrieb zum Kunden als klimaneutral gilt.

Klimaneutralität als Gesamtkonzept

„Wir sind stolz, nun Klimaneutralität als Gesamtkonzept für alle Teilbereiche des Unternehmens erreicht zu haben. Dies ist unsere Verantwortung für nachfolgende Generationen und die Umwelt“, sagt Jürgen Kunzmann, Mitinhaber der Unternehmensgruppe. „Und weil wir täglich mit dem Grundelement und Grundnahrungsmittel Wasser arbeiten, behandeln wir die begrenzt zur Verfügung stehenden Ressourcen und die Natur mit Respekt. Nachhaltigkeit bestimmt stets unseren Arbeitsalltag: So beziehen wir beispielsweise klimaneutrales Heizöl und beziehen viele Rohstoffe aus der Region; auch unsere neue Logistikhalle erhält eine extensive Grünbedachung, auf dem Gelände legen wir ein Biotop und Blumenwiesen an, pflanzen besondere Baumarten, stellen Nistkästen auf und siedeln Bienenvölker an“, fügt er hinzu.

DLG Gold Prämierung für Albertus Quelle

Bereits zum zwölften Mal in Folge wurden die Mineralwässer der Albertus Quelle von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft e.V. mit der DLG-Goldmedaille ausgezeichnet. Die drei angebotenen Sorten „Classic“, „Sanft“ und „Naturell“ schnitten bei den vielen Einzelbewertungen jeweils mit der maximal möglichen Punktzahl ab.

Ablauf der Prämierung

In umfangreichen Untersuchungen unterzogen Lebensmittelchemiker und geschulte Sensorik-Fachleute der DLG die Mineralwässer einigen Geruchs- und Geschmackstests. Darauf folgten detaillierte Laboranalysen hinsichtlich Mikrobiologie und Wasserchemie sowie eine Prüfung der Deklaration. Alle drei Sorten aus dem Hause Kunzmann erreichten Bestnoten mit voller Punktzahl.

Über die Firmengruppe Kunzmann

Unter dem Dach der Firmengruppe Kunzmann vereinen sich die Unternehmen Kunzmann Weinkellerei, ALBERTUS Mineralbrunnen und KELA Natursäfte. Der in Dasing bei Augsburg ansässige Betrieb füllt jährlich rund 60 Millionen Mehrwegflaschen Mineralwasser sowie weitere fünf Millionen Flaschen hochwertiger Säfte, Weine und Glühweine. Das Unternehmen beschäftigt rund 70 Mitarbeiter. Aktuell baut Kunzmann ein neues Logistikzentrum auf dem Grundstück in Dasing. Auch hier soll der Fokus auf Natur und Begrünung liegen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Doppelter Grund zur Freude

Klimaneutrale Getränkeproduktion und Gold für Kunzmann

Die Firmengruppe Kunzmann aus Dasing hat die offizielle Bestätigung dafür bekommen, klimaneutral zu produzieren. Darüber hinaus hat die DLG die Mineralwässer der Albertus Quelle zum zwölften Mal in Folge mit Gold prämiert.

Der Getränkehersteller Kunzmann wirbt damit, die Nachhaltigkeit zu seiner Unternehmensphilosophie gemacht zu haben. Nachdem zunächst ausschließlich die Weinkellerei klimaneutral herstellte, gleicht nun das Gesamtunternehmen inklusive Weinkellerei, Mineralbrunnen und Fruchtsaftproduktion seinen gesamten unvermeidbaren CO2-Ausstoß aus. Somit ist die Produktion klimaneutral. Dies bescheinigte jüngst einer der führenden Dienstleister im CO2-Management, First Climate.

Klimaneutrale Getränkeherstellung

Das Unternehmen Kunzmann neutralisiert durch die Unterstützung unterschiedlicher Umweltprojekte in Deutschland sowie der ganzen Welt rund 2.200 Tonnen seiner unvermeidbaren CO2-Emissionen, so dass seine gesamte Getränkeherstellung inklusive der kompletten Logistik und Vertrieb zum Kunden als klimaneutral gilt.

Klimaneutralität als Gesamtkonzept

„Wir sind stolz, nun Klimaneutralität als Gesamtkonzept für alle Teilbereiche des Unternehmens erreicht zu haben. Dies ist unsere Verantwortung für nachfolgende Generationen und die Umwelt“, sagt Jürgen Kunzmann, Mitinhaber der Unternehmensgruppe. „Und weil wir täglich mit dem Grundelement und Grundnahrungsmittel Wasser arbeiten, behandeln wir die begrenzt zur Verfügung stehenden Ressourcen und die Natur mit Respekt. Nachhaltigkeit bestimmt stets unseren Arbeitsalltag: So beziehen wir beispielsweise klimaneutrales Heizöl und beziehen viele Rohstoffe aus der Region; auch unsere neue Logistikhalle erhält eine extensive Grünbedachung, auf dem Gelände legen wir ein Biotop und Blumenwiesen an, pflanzen besondere Baumarten, stellen Nistkästen auf und siedeln Bienenvölker an“, fügt er hinzu.

DLG Gold Prämierung für Albertus Quelle

Bereits zum zwölften Mal in Folge wurden die Mineralwässer der Albertus Quelle von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft e.V. mit der DLG-Goldmedaille ausgezeichnet. Die drei angebotenen Sorten „Classic“, „Sanft“ und „Naturell“ schnitten bei den vielen Einzelbewertungen jeweils mit der maximal möglichen Punktzahl ab.

Ablauf der Prämierung

In umfangreichen Untersuchungen unterzogen Lebensmittelchemiker und geschulte Sensorik-Fachleute der DLG die Mineralwässer einigen Geruchs- und Geschmackstests. Darauf folgten detaillierte Laboranalysen hinsichtlich Mikrobiologie und Wasserchemie sowie eine Prüfung der Deklaration. Alle drei Sorten aus dem Hause Kunzmann erreichten Bestnoten mit voller Punktzahl.

Über die Firmengruppe Kunzmann

Unter dem Dach der Firmengruppe Kunzmann vereinen sich die Unternehmen Kunzmann Weinkellerei, ALBERTUS Mineralbrunnen und KELA Natursäfte. Der in Dasing bei Augsburg ansässige Betrieb füllt jährlich rund 60 Millionen Mehrwegflaschen Mineralwasser sowie weitere fünf Millionen Flaschen hochwertiger Säfte, Weine und Glühweine. Das Unternehmen beschäftigt rund 70 Mitarbeiter. Aktuell baut Kunzmann ein neues Logistikzentrum auf dem Grundstück in Dasing. Auch hier soll der Fokus auf Natur und Begrünung liegen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben