B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Jugendfeuerwehr feiert Geburtstag im Europa-Park Rust
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Kreisjugendfeuerwehr Aichach-Friedberg

Jugendfeuerwehr feiert Geburtstag im Europa-Park Rust

Die Jugendfeuerwehr und ihre Betreuer im Europa-Park Rust, Foto: Kreisbrandinspektion Aichach-Friedberg

Wettergott Petrus schien es nicht allzu gut mit den Jugendlichen und ihren Betreuern der Jugendfeuerwehr aus dem Landkreis Aichach-Friedberg zu meinen. Trotz allem feierte die Jugendfeuerwehr ihr 40-jähriges Bestehen im Europa Park Rust. 

 „Die Jugendfeuerwehr ist cool – auch wenn´s brenzlig wird!“ 40 Jahre lang lebt die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg nun schon dieses Motto. Anlässlich dieses Jubiläums folgten insgesamt 128 Jugendliche und Betreuer aus dem Landkreis Aichach-Friedberg der Einladung, im Europa-Park Rust zu feiern. Schon um 4.30 Uhr starteten die Nachwuchs-Feuerwehrleute ihre Reise zum beliebten Freizeitpark, um zu den ersten Besuchern an diesem Tag im Europa-Park Rust zu gehören und einen ganzen Tag die Attraktionen des Vergnügungsparks auskosten zu können.

Gemeinschaftliches Löschen der Geburtstagskerzen
Für die Feuerwehr-Anwärterin aus Todtenweis, Sabrina Wolf, entwickelte sich der Tag noch spektakulärer: Die 12-Jährige durfte die Kerzen der Geburtstagstorte mit Hilfe einer Kübelspritze löschen. Tatkräftige Unterstützung konnte sie nicht nur von der „Euromaus“, dem Europa-Park Rust-Maskottchen, erwarten, auch weitere Jugendliche aus den verschiedensten Feuerwehren Baden-Württembergs, Bayerns und weiteren Bundesländern halfen ihr. So konnten die Kerzen unter großem Jubel schnell gelöscht werden.

Stau kann guter Feuerwehr-Laune nichts anhaben

Die Rückreise traten die Jugendlichen der Aichach-Friedberger Feuerwehr mit ihren Betreuern gegen 18.30 Uhr an. Ein weiteres Highlight, die geplante Sprengung der Autobahnbrücke, verpassten die Teilnehmer leider. Trotz allem konnte die tolle Stimmung der Feuerwehr-Mitglieder nicht gebrochen werden, auch nicht durch den anschließenden Stau auf der Umleitungsstrecke.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema