StaplerCup 2021

Gruma kürt besten Gabelstapler Südbayerns

Der StaplerCup 2021 musste wie so vieles anders stattfinden als noch in den Jahren zuvor. Trotzdem maßen sich Gabelstaplerfahrer um eine Siegerehrung. Wer sich letztendlich durchsetzen konnte.

Dieses Jahr wurde Teilnehmern am StaplerCup 2021 mehr als nur ein gutes Fahrvermögen abverlangt. Denn der Wettbewerb konnte aufgrund der pandemischen Umstände nicht in Präsenz ausgetragen werden. Gruma Nutzfahrzeuge GmbH entschied sich als Veranstalter deshalb zu einer digitalen Alternative. Dadurch mussten Mitte Juni bis Ende August die Kontrahenten viel Kreativität beweisen.

Gewinner zeigt sein ganzes Können

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In diesem Zeitraum sollten alle Wettbewerber ihr Können aufzeichnen und im Videoformat darbieten. Dabei konnten sowohl Teams als auch Einzelfahrer ihre Ideen präsentieren. Der Umsetzung waren keine Grenzen gesetzt. Schlichtweg überzeugend sollten die Aufnahmen sein. Alle Teilnehmer mussten lediglich im Besitz eines Führerscheins alle Unfallverhütungsvorschriften wahren. Der Sieg wurde über die Resonanz auf Social-Media-Kanälen ermittelt, wo die

Gewinner zeigt sein ganzes Können

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Durchgesetzt hat sich ein Mitarbeiter der Firma Sortimo. In einem dreiminütigen Video bot Giuseppe Tamburino sein gesamtes Repertoire an Ideenreichtum und Fahrtalent dar. Als erstes positionierte er ein Staplermodel auf einer Gabelzinke seines Staplers. Mit diesem transportierte er Miniaturgewichte von einem Holzbalken zum nächsten. Anschließend türmte er Münzen, indem er sie auf seine Zinke schnipste. Abschließend stapelte er vier Kisten auf einem Holzbalken und transportierte sie virtuos auf eine Gitterbox.

Ideenreichtum unter Teilnehmern

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auch die weiteren Mitstreiter lieferten eindrucksvolles Material. Als deutscher Meister nahm auch Erwin Brummer teil. Er demonstrierte, wie eine Bierflasche per Gabelstapler geöffnet werden kann. Tamburinos Weg führt nun am 30. Oktober zur deutschen Meisterschaft bei Linde in Aschaffenburg. Dort trifft er auf die besten Fahrer der Nation.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
StaplerCup 2021

Gruma kürt besten Gabelstapler Südbayerns

Der StaplerCup 2021 musste wie so vieles anders stattfinden als noch in den Jahren zuvor. Trotzdem maßen sich Gabelstaplerfahrer um eine Siegerehrung. Wer sich letztendlich durchsetzen konnte.

Dieses Jahr wurde Teilnehmern am StaplerCup 2021 mehr als nur ein gutes Fahrvermögen abverlangt. Denn der Wettbewerb konnte aufgrund der pandemischen Umstände nicht in Präsenz ausgetragen werden. Gruma Nutzfahrzeuge GmbH entschied sich als Veranstalter deshalb zu einer digitalen Alternative. Dadurch mussten Mitte Juni bis Ende August die Kontrahenten viel Kreativität beweisen.

Gewinner zeigt sein ganzes Können

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In diesem Zeitraum sollten alle Wettbewerber ihr Können aufzeichnen und im Videoformat darbieten. Dabei konnten sowohl Teams als auch Einzelfahrer ihre Ideen präsentieren. Der Umsetzung waren keine Grenzen gesetzt. Schlichtweg überzeugend sollten die Aufnahmen sein. Alle Teilnehmer mussten lediglich im Besitz eines Führerscheins alle Unfallverhütungsvorschriften wahren. Der Sieg wurde über die Resonanz auf Social-Media-Kanälen ermittelt, wo die

Gewinner zeigt sein ganzes Können

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Durchgesetzt hat sich ein Mitarbeiter der Firma Sortimo. In einem dreiminütigen Video bot Giuseppe Tamburino sein gesamtes Repertoire an Ideenreichtum und Fahrtalent dar. Als erstes positionierte er ein Staplermodel auf einer Gabelzinke seines Staplers. Mit diesem transportierte er Miniaturgewichte von einem Holzbalken zum nächsten. Anschließend türmte er Münzen, indem er sie auf seine Zinke schnipste. Abschließend stapelte er vier Kisten auf einem Holzbalken und transportierte sie virtuos auf eine Gitterbox.

Ideenreichtum unter Teilnehmern

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auch die weiteren Mitstreiter lieferten eindrucksvolles Material. Als deutscher Meister nahm auch Erwin Brummer teil. Er demonstrierte, wie eine Bierflasche per Gabelstapler geöffnet werden kann. Tamburinos Weg führt nun am 30. Oktober zur deutschen Meisterschaft bei Linde in Aschaffenburg. Dort trifft er auf die besten Fahrer der Nation.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben