B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Freizeitgärtner aufgepasst: Kurse vom Landratsamt
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Aichach-Friedberg

Freizeitgärtner aufgepasst: Kurse vom Landratsamt

Gartenarbeit wirkt entspannend. Wer öfter mal abschaltet, wird auch im Job wieder erfolgreicher. Foto: Alexandra H./pixelio
Gartenarbeit wirkt entspannend. Wer öfter mal abschaltet, wird auch im Job wieder erfolgreicher. Foto: Alexandra H./pixelio

Jeder, der Herr über sein eigenes Garten-Reich ist, weiß: Oft ist es gar nicht so einfach, einen Garten schön zu gestalten. Deswegen startet das Landratsamt Aichach-Friedberg die zweite Runde eines beliebten Bildungsangebotes für alle Freizeitgärtner im Wittelsbacher Land.

Ein Stückchen Grün ganz für sich Alleine, in dem man nach Herzenslust Pflanzen und Werkeln kann, können Bewohner im ländlichen Raum oft ihr Eigen nennen. Doch ohne professionelle Hilfe vom Gartenbauer oder Landschaftsarchitekten, stellt so manch einer fest, dass gärtnern oftmals gar nicht so einfach ist, wie man meinen könnte. Wie muss ein Garten geplant werden? Welche Pflanzen kommen für die Gartengestaltung in Frage? Wie düngt man richtig, ohne Pflanzen und Boden zu schaden? Welche speziellen Anforderungen gibt es bei einem Obst- oder Gemüsegarten? Fragen über Fragen! Erfahrungswerte und Fach-Wissen sind ausschlaggebend, damit der Traum vom eigenen Garten am Ende nicht noch zum Alptraum und Stressfaktor wird.

Positive Auswirkungen auf Beruf durch Gartenarbeit

Dabei soll Gärtnern doch zur seelischen Entspannung beitragen. Im Einklang mit der Natur, kann man einfach mal abschalten und den Job-Stress hinter sich lassen. Es tut gut, sich an der frischen Luft zu bewegen und körperlich aktiv zu sein. Stecken Sie die Hände in die Erde, hacken Sie das Unkraut oder basteln Sie eine Rankehilfe für Ihre Erbsen. Im eigenen Garten können Sie den Kopf ganz wunderbar frei bekommen. Und wer gut abschalten und entspannen kann, wird auch im Berufsleben konzentrierter und erfolgreicher.

Landratsamt Aichach-Friedberg bietet Gärtnerkurse an

Das Landratsamt Aichach-Friedberg will Hobby-Gärtnern im Wittelsbacher Land helfen, ihren Garten zu gestalten. Alle wichtigen Fragen rund um das Thema Garten werden in der bewährten Bildungsreihe der Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege behandelt. Die Fortbildung wird in Kooperation mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Aichach-Friedberg verwirklicht. Ab Februar startet die Fortbildung in eine neue Runde.

Drei Termine für Bildungsreihe stehen fest

Drei Termine hat das Landratsamt Aichach-Friedberg für die Bildungsreihe festgesetzt. Am Donnerstag, den 6. Februar 2014 soll sich alles um die Grundlagen der Gartengestaltung drehen. Das Seminar am 20. Februar 2014 trägt den Namen „Pflanzenernährung im Hausgarten“. Und die dritte Veranstaltung am 20. März 2014 widmet sich der Frage, welche Gehölze im eigenen Garten am sinnvollsten sind. Alle Veranstaltungen beginnen um 19:00 Uhr und finden im Landgasthof Lindermayer in Haberskirch statt. Außerdem ist ein Praxisseminar in Planung. Hier haben Teilnehmer Gelegenheit einen Plan zu entwerfen. Im Anschluss ist eine Fahrt zum Sichtungsgarten Weihenstephan geplant.

Ziel der Fortbildungsreihe des LRA Aichach-Friedberg

Ziel der Fortbildungsreihe ist es, die vom Landesverband der Gartenbauvereine eingeführte Ausbildung zum Gartenpfleger regional zu unterstützen. Fachspezifische Vorträge und Kurse sollen den Bürgen jede Menge Garten-Wissen vermitteln. Bei Interesse ist eine Anmeldung bei der Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege notwendig. Ansprechpartnerin Manuela Riepold ist telefonisch unter 08251 / 952 392 erreichbar. Alternativ kann man sich auch unter der E-Mail-Adresse manuela.riepold(at)lra-aic-fdb.de für die Kurse anmelden.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema