B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Columbus McKinnon: Berliner Politiker lobt Weltmarktposition
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Columbus McKinnon Engineered Products GmbH

Columbus McKinnon: Berliner Politiker lobt Weltmarktposition

Der Bundestagsabgeordnete Durz lobte die Weltmarktposition von Columbus McKinnon. Foto: Columbus McKinnon
Der Bundestagsabgeordnete Durz lobte die Weltmarktposition von Columbus McKinnon. Foto: Columbus McKinnon

Anlässlich seines Besuches in Kissing stattete der Bundestagsabgeordnete Hansjörg Durz auch der Columbus McKinnon Engineered Products GmbH einen Besuch ab. Für ihn ist das Unternehmen ein Idealbeispiel deutscher Ingenieurskunst für den Weltmarkt.

von Martina Lakotta, Online-Redaktion

Mitte Juli begrüßte die Kissinger Columbus McKinnon Engineered Products GmbH gleich zwei Politiker: Der Bundestagsabgeordnete Hansjörg Durz stattete dem Unternehmen gemeinsam mit dem Kissinger Bürgermeister Manfred Wolf einen Besuch ab. Was eigentlich eine Blitzvisite werden sollte, dauerte aufgrund des großen Interesses dann doch länger als geplant. Der Berliner Abgeordnete zeigte sich begeistert von der Weltmarktposition des mittelständischen, deutschen Unternehmens.

Bundestagsabgeordneter lobt Weltmarktstellung von Columbus McKinnon

Ebenso beeindruckt war Durz von der Anwendungs-Bandbreite der Produkte aus dem Hause Columbus McKinnon. So finden die Fabrikate nicht nur in Industrie, Verkehrs- und Bühnentechnik Gebrauch, sondern werden auch im Bereich der Erneuerbaren Energien eingesetzt. „Ich freue mich sehr darüber, dass wir innovative Unternehmen wie Columbus McKinnon in unserer Region haben und halten können“, äußerte der Abgeordnete. Weiter bezeichnete er die Firma als Paradebeispiel dafür „wie mittelständische deutsche Unternehmen sich erfolgreich am Weltmarkt behaupten können.“

Columbus McKinnon ist starker Standortfaktor für Kissing

Columbus McKinnon ist inzwischen seit 7 Jahren in Kissing angesiedelt. Das weiß auch Bürgermeister Wolf zu schätzen und erzählt: „Im Jahr 2007 hat sich die Gemeinde Kissing tatkräftig dafür eingesetzt, dass sich Pfaff-silberblau – heute Columbus McKinnon – hier ansiedelt. Wir freuen uns sehr darüber, dass das Unternehmen hier am Standort weiter an seiner Erfolgsgeschichte schreibt.“

Columbus McKinnon schätzt Standort Kissing

Diese Zufriedenheit scheint ganz auf Gegenseitigkeit zu beruhen. So weiß auch Geschäftsführer Bartel die Vorzüge des Firmenstandortes Kissing zu schätzen: „Die Infrastruktur ist für uns optimal und wir finden hier auch gut ausgebildetes Personal, das die Vorzüge eines mittelständisch geprägten Charakters zu schätzen weiß.“ Am Hauptsitz in Kissing zählt Columbus McKinnon derzeit rund 200 Mitarbeiter.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema