Feiern und Helfen

Columbus McKinnon aus Kissing spendet zweifach

Beim Sommerfest sammelten Unternehmen und Mitarbeiter für zwei soziale Zwecke: Den Bunten Kreis und die Opfer der Brandkatastrophe in Griechenland.

Kurz vor Ferienbeginn lud Columbus McKinnon Engineered Products (ehemals Pfaff-Silberblau)  in Kissing alle Mitarbeiter zum alljährlichen Sommerfest ein. Das offizielle Motto lautete „Feiern und Helfen“. Die Belegschaft sammelte im Rahmen eines betriebsinternen Lagerverkaufs von Pfaff-silberblau-Produkten Geld für die Stiftung „Der Bunte Kreis“ sowie Spenden für die Opfer der Brandkatastrophe in Griechenland.

Lagerverkauf bringt 900 Euro für die Stiftung

Beim Abverkauf von Restbeständen an Pfaff-silberblau-Produkten wurden unter anderem Unterstellböcke und Seilwinden, wie sie auch im privaten Bereich eingesetzt werden können, veräußert. Der Erlös kommt der Initiative „Der Bunte Kreis“ zur Unterstützung schwerstkranker Kinder und ihrer Familien zugute. „Die Geschäftsleitung hat eine Mindestspendenhöhe vorgeschlagen, aber die ist von unseren Kolleginnen und Kollegen deutlich überboten worden“, freut sich Ulrich Hintermeier, Geschäftsführer von Columbus McKinnon Engineered Products, über den Sammel-Erfolg. Insgesamt kamen durch den Verkauf und weitere Spenden 900 Euro zusammen. Das Geld soll demnächst offiziell übergeben werden.

Große Spendenbereitschaft auch für Griechenland

Das soziale Engagement der Belegschaft wurde auch mit dem Spendenaufruf „Hilfe für die Opfer der Brandkatastrophe in Griechenland“ deutlich. Auf Initiative des Betriebsrates und der Idee eines Mitarbeiters wurden bei dem Sommerfest hierfür Spenden gesammelt. Über 600 Euro – inklusive einer Unternehmensspende – landeten in der Sammelkasse. Damit wurden wichtige benötigte Sachspenden wie zum Beispiel Baby-Nahrung, Windeln und Pflegeprodukte gekauft und an den Griechischen Gemeindeverein in Augsburg/Kriegshaber übergeben.

Über Pfaff-silberblau und Columbus McKinnon Engineered Products

Seit 2008 ist Pfaff-silberblau eine 100prozentige Tochter der amerikanischen Columbus McKinnon Corporation. Der neue Firmenname Columbus McKinnon Engineered Products, wurde 2011 eingeführt. Der Markenname Pfaff-silberblau blieb erhalten. Die Columbus McKinnon Engineered Products GmbH zählt mit ihrer Marke Pfaff-silberblau zu den Technologieführern bei Komponenten und Systemlösungen für mechanische Antriebs- und Hebetechnik. Das Portfolio reicht von Spindelhubelementen über Linearantriebe bis hin zu Hubtischen und Seilwinden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Feiern und Helfen

Columbus McKinnon aus Kissing spendet zweifach

Beim Sommerfest sammelten Unternehmen und Mitarbeiter für zwei soziale Zwecke: Den Bunten Kreis und die Opfer der Brandkatastrophe in Griechenland.

Kurz vor Ferienbeginn lud Columbus McKinnon Engineered Products (ehemals Pfaff-Silberblau)  in Kissing alle Mitarbeiter zum alljährlichen Sommerfest ein. Das offizielle Motto lautete „Feiern und Helfen“. Die Belegschaft sammelte im Rahmen eines betriebsinternen Lagerverkaufs von Pfaff-silberblau-Produkten Geld für die Stiftung „Der Bunte Kreis“ sowie Spenden für die Opfer der Brandkatastrophe in Griechenland.

Lagerverkauf bringt 900 Euro für die Stiftung

Beim Abverkauf von Restbeständen an Pfaff-silberblau-Produkten wurden unter anderem Unterstellböcke und Seilwinden, wie sie auch im privaten Bereich eingesetzt werden können, veräußert. Der Erlös kommt der Initiative „Der Bunte Kreis“ zur Unterstützung schwerstkranker Kinder und ihrer Familien zugute. „Die Geschäftsleitung hat eine Mindestspendenhöhe vorgeschlagen, aber die ist von unseren Kolleginnen und Kollegen deutlich überboten worden“, freut sich Ulrich Hintermeier, Geschäftsführer von Columbus McKinnon Engineered Products, über den Sammel-Erfolg. Insgesamt kamen durch den Verkauf und weitere Spenden 900 Euro zusammen. Das Geld soll demnächst offiziell übergeben werden.

Große Spendenbereitschaft auch für Griechenland

Das soziale Engagement der Belegschaft wurde auch mit dem Spendenaufruf „Hilfe für die Opfer der Brandkatastrophe in Griechenland“ deutlich. Auf Initiative des Betriebsrates und der Idee eines Mitarbeiters wurden bei dem Sommerfest hierfür Spenden gesammelt. Über 600 Euro – inklusive einer Unternehmensspende – landeten in der Sammelkasse. Damit wurden wichtige benötigte Sachspenden wie zum Beispiel Baby-Nahrung, Windeln und Pflegeprodukte gekauft und an den Griechischen Gemeindeverein in Augsburg/Kriegshaber übergeben.

Über Pfaff-silberblau und Columbus McKinnon Engineered Products

Seit 2008 ist Pfaff-silberblau eine 100prozentige Tochter der amerikanischen Columbus McKinnon Corporation. Der neue Firmenname Columbus McKinnon Engineered Products, wurde 2011 eingeführt. Der Markenname Pfaff-silberblau blieb erhalten. Die Columbus McKinnon Engineered Products GmbH zählt mit ihrer Marke Pfaff-silberblau zu den Technologieführern bei Komponenten und Systemlösungen für mechanische Antriebs- und Hebetechnik. Das Portfolio reicht von Spindelhubelementen über Linearantriebe bis hin zu Hubtischen und Seilwinden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben