B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Bayern-Fass engagiert sich beim World Cleanup Day in Aichach
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Umweltschutz

Bayern-Fass engagiert sich beim World Cleanup Day in Aichach

Das Team der Bayern-Fass trotzt dem Regen und ist startklar für den Cleanup Day.
Das Team der Bayern-Fass trotzt dem Regen und ist startklar für den Cleanup Day. Foto: Daniela Riedlberger / Bayern-Fass

Das Ziel: In einer gemeinsamen Aufräum-Aktion unseren Planeten ein bisschen sauberer zu machen und von Müll zu befreien. Weshalb sich Bayern-Fass dazu entschieden hat, dieses Projekt jetzt zu unterstützen.

Mitte September fand in ganz Deutschland der World Cleanup Day statt, einer der größten Bottom-Up Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll. Auch das Team der Bayern-Fass Gruppe aus Aichach setzte ein Zeichen gegen Plastik-Müll und für eine saubere Umwelt: Zwei Auszubildende haben für Bayern-Fass diesen Aktionstag ins Leben gerufen und so sammelten rund 20 Kollegen zwei Stunden lang liegengebliebenen und weggeworfenen Müll im Ecknacher Industriegebiet ein.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weshalb sich Bayern-Fass beim World Cleanup Day engagiert

„Das Thema geht uns alle an und jeder kann was tun,“ findet Carina Morhardt, Auszubildende im dritten Lehrjahr, die gemeinsam mit Samuel Högg, Auszubildender im zweiten Lehrjahr, dieses Projekt initiiert hat. „Mit dieser Aktion möchten wir Aufmerksamkeit erzeugen, ein Zeichen setzen und zum Nachdenken anregen.“ Auf den Parkplätzen, Seitenstreifen und im Laub suchten die Teilnehmenden mit Zangen und Handschuhen nach Unrat. Nach zwei Stunden häuften sich volle Müllsäcke, vorrangig gefüllt mit Zigarettenkippen, Scherben, leeren Plastikverpackungen und Glasflaschen – aber auch Blumenkübel, Holzpaletten und einen kompletten Badunterschrank hat das Team von Bayern-Fass gefunden.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

So bewertet Geschäftsführer Michael Eigner das Projekt

Mittels eines Meldebogens und einer Zählliste wurden die gesammelten Mengen an Müll am Ende erfasst und schließlich umweltgerecht entsorgt. Michael Eigner, Geschäftsführer bei Bayern-Fass, freut sich über die Initiative: „Nachhaltigkeit ist bei Bayern-Fass Firmentradition und spielt bei allem, was wir tun, eine zentrale Rolle. Weniger Abfall zu produzieren, Produkte länger zu nutzen, Produkte wiederzuverwenden oder zu recyceln, bedeutet eine effizientere Ressourcennutzung und weniger Belastung für unsere Ökosysteme.“ Außerdem ergänzte er: „Das gilt nicht nur für uns als Firma, sondern auch im Privaten. Es ist enorm wichtig, einen aktiven Beitrag für den Umweltschutz zu leisten, jeder kleine Schritt zählt. Vielen Dank an alle Kolleginnen und Kollegen, die mitgemacht haben und so viel Engagement zeigen. Und ganz besonders danke ich unseren beiden Auszubildenden, die diese großartige Aktion organisiert haben!“

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema