B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Neuer Geschäftsführer bei Radio7 in Ulm
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Radio7 GmbH + Co. KG / Stadtwerk am See GmbH & Co. KG

Neuer Geschäftsführer bei Radio7 in Ulm

 Der neue Geschäftsführer von Radio7 - Volker Schwarzenberg. Foto: Radio7

Der baden-württembergische Privatsender Radio7 steht seit 1. Mai unter einer neuen Geschäftsführung. Volker Schwarzenberg folgt damit auf Dr. Bernhard Hock, der die Funktion seit 2004 interimsmäßig ausübte.

von Marina Huber, Online-Redaktion

Volker Schwarzenberg heißt der neue Geschäftsführer von Radio7. Die gelungene Übergabe der Geschäftsführung ist allerdings nicht die einzige erfreuliche Neuigkeit aus dem Hause des Radiosenders.

Herausforderung annehmen

Bei seiner Übernahme stellte Schwarzenberg drei große Herausforderungen fest, denen sich der Privatsender stellen muss. „Zum einen ist das die Stärkung der nationalen Vermarktung, zum anderen beschäftigt uns die sich rasant verändernde Medienlandschaft im Hinblick auf Digitalisierung und neue beziehungsweise mobile Empfangswege“, erklärte Schwarzenberg. Diese Veränderung beeinflusse das Nutzungsverhalten der Hörer, und hat zudem großen Einfluss auf die Erhebung der Hörerzahlen. „Für unser UKW-Angebot erhalten wir zweimal jährlich die Quoten, dabei werden aktuell die Webradio-Angebote aber noch völlig außen vor gelassen – gerade danach fragen Werbekunden jedoch zunehmend. Und im Endeffekt spiegelt die jetzige Situation unseren Erfolg bei den Hörern nicht in vollem Umfang wider“, führt Volker Schwarzenberg aus. Die Aufgabe ist es nun, an neuen Umfragetools zu arbeiten, die diese Anforderungen erfüllen können. Schwarzenberg ist der Medienbranche seit vielen Jahren verbunden. Er sammelte als Kommunikationswirt auf Agentur- und Unternehmensseite umfangreiche Erfahrungen. Zuletzt war er als Vertriebsleiter beim Radiovermarkter RadioCom S.W. für den wirtschaftlichen Erfolg der etablierten Radiomarke bigFM verantwortlich.

Spende für Radio7 Drachenkinder

Eine weitere erfreuliche Neuigkeit für Radio7 kommt von den Drachenkindern. Dies ist eine Hilfsaktion, die Kindern, Jugendlichen und deren Familien unter die Arme greift. Die Spendengelder sollen den Betroffenen in der Region Bodensee Oberschwaben nach existenzbedrohende Lebensumstände wieder auf die Beine helfen. Die Auszubildenden des Stadtwerks am See sammelten dieses Jahr für dieses Projekt. Insgesamt über 655 Euro kamen bei der betriebsinternen Tombola zusammen. Diese Hilfsaktion hat beim Stadtwerk am See schon Tradition: Jedes Jahr lassen sich die Auszubildenden und Studierenden des regionalen Energieversorgers etwas für einen guten Zweck einfallen. Eine von ihnen erzählt: „Jeder von uns hat von seine Gehalt noch etwas beigesteuert, um den Betrag zu erhöhen“. Dieses Engagement beim Stadtwerk am See ist wirklich lobenswert. 

Artikel zum gleichen Thema