B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
immotionale in Neu-Ulm: Erst schauen, dann bauen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
SMG Schwäbische Messegesellschaft

immotionale in Neu-Ulm: Erst schauen, dann bauen

Die immotionale in Neu-Ulm/Ulm war bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg. Foto: SMG

Die immotionale hat sich als Immobilien-Messe in Schwaben etabliert. Seit Monaten ist die Ulmer Version der Messe ausgebucht.  Die Besucher dürfen auf eine Palette an wertvollen Informationen gespannt sein.

Am 19. Und 20. Oktober findet im Edwin-Scharff-Haus Neu-Ulm die „ulmer/neu-ulmer immotionale" statt. Neu-Ulms Stadtbaudirektor Andreas Neureuther wird das Branchentreffen eröffnen. Die Ausstellung kann an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr kostenlos besucht werden. Seit Monaten ist die Messe ausgebucht. Es werden rund 60 Unternehmen erwartet.

ulmer/neu-ulmer immotionale bietet Informationspalette

Führende Bauträger und namhafte Anbieter von Wohnimmobilien und Finanzdienstleister werden sich präsentieren. Aber auch Handwerksbetriebe und Dienstleister aus der Branche sowie die Städte Ulm und Neu-Ulm sind vertreten. Auf der „ulmer/neu-ulmer immotionale“ erhalten die Besucher hilfreiche Informationen rund um die eigenen vier Wände. Sie können ihr Wissen vertiefen und mit Experten über die relevanten Themen diskutieren.

Sehen, Fragen, Wissen

Die bemerkenswerte Standortfrequenz der letztjährigen Messe verspricht auch in diesem Jahr wieder hohe Besucherzahlen. „Die Ausstellung ist eine zentrale Plattform für Entscheidungsträger der Häuserwelt“, sagt Ferdinand Horcher vom Messeveranstalter SMG. Die „immotionale“ steht unter dem Leitsatz „Sehen, Fragen, Wissen“. Die Besucher können zeitsparend und vor Ort Produkte auswählen oder gleich in Vertragsverhandlungen einsteigen. Ein besonderer Programmpunkt der immotionale ist eine Bilderauktion am Sonntag, 20. Oktober.  Von 14 bis 16 Uhr werden Bilder zugunsten der Hilfsaktion 100.000 der SÜDWEST PRESSE versteigert.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema