Mitarbeiterehrung

Gaiser Gebäudetechnik ehrt Jubilare für 295 Jahre Treue

Zum Jahresende hin ehrt die Julius Gaiser GmbH & Co. KG Mitarbeiter die 25, 30, 35, 40 oder mehr Dienstjahre für das Unternehmen geleistet haben. In diesem Jahr erreichen die neun Jubilare zusammengerechnet 295 Jahre. Wie die langjährigen Mitarbeiter das Familienunternehmen formen.

Für Jahrzehnte der Treue wurden am 26. November insgesamt neun Mitarbeiter der Julius Gaiser GmbH & Co. KG an den Standorten Ulm und Heidenheim geehrt. In einer kleinen Runde bedankten sich die beiden Gaiser-Geschäftsführer bei den Jubilaren, die zwischen 25 und 40 Jahren dem Unternehmen angehören. 

 

Der Geschäftsführer würdigt die langjährigen Mitarbeiter

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Langjährige Mitarbeiter verkörpern die Unternehmenskultur, geben dieser Stabilität und dem Unternehmen eine Seele! Sie sind der Speicher für das Knowhow und der Geschichte von Gaiser.“ Mit diesen Worten würdigte Reinhold Köhler, Geschäftsführer bei Gaiser, die Bedeutung von Treue zum Betrieb. Mit den rund 270 Mitarbeitern und einer Branchenerfahrung seit 1928 zählt das Ulmer Traditionsunternehmen im Süddeutschen Raum zu den führenden Anbietern für technischen Gebäudeausrüstung.

 

Ein großes Fest konnte pandemiebedingt nicht stattfinden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Normalerweise werden die Dienstjubiläen im Rahmen eines Festes zusammen mit Kollegen, Angehörigen und Freunden der Geehrten gebührend gefeiert. Doch wie bereits im vergangenen Jahr musste auch in diesem Jahr darauf verzichtet werden. „Wir bedauern es sehr, dass wir aufgrund der aktuellen Coronalage diesem bedeutenden Anlass leider nicht den entsprechenden Rahmen bieten können. Es erfüllt uns mit Stolz zu sehen, über wie viele Jahre Sie dem Unternehmen Gaiser treu geblieben sind und wie Sie Ihr Wissen und Ihren persönlichen Erfahrungsschatz mit unseren Nachwuchskräften teilen. Sie sind Vorbilder und tragen mit Ihrem Engagement und Ihrem Wissenstransfer maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Dafür möchten wir Ihnen heute unseren Dank aussprechen!“, betont Harald Kretschmann, Geschäftsführer bei Gaiser.

 

Mitarbeiterfürsorge als stete Herausforderung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit aller Mitarbeiter bei Gaiser liegt aktuell bei über 13 Jahren. Dies ist ein großartiger Wert, den heutzutage nur noch wenige Unternehmen erreichen“, ergänzt Reinhold Köhler. Allerdings dürfe man sich nicht auf diesen Lorbeeren ausruhen. Vielmehr sei es eine permanente Herausforderung für die Geschäftsleitung dafür zu sorgen, langjährige Mitarbeiter im Unternehmen zu halten sowie gleichzeitig neue Kollegen zu gewinnen und langfristig an das Unternehmen zu binden. Identifikation mit dem Betrieb und vor allem die Freude an der Arbeit seien dafür wichtig, erläutert Köhler.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Mitarbeiterehrung

Gaiser Gebäudetechnik ehrt Jubilare für 295 Jahre Treue

Zum Jahresende hin ehrt die Julius Gaiser GmbH & Co. KG Mitarbeiter die 25, 30, 35, 40 oder mehr Dienstjahre für das Unternehmen geleistet haben. In diesem Jahr erreichen die neun Jubilare zusammengerechnet 295 Jahre. Wie die langjährigen Mitarbeiter das Familienunternehmen formen.

Für Jahrzehnte der Treue wurden am 26. November insgesamt neun Mitarbeiter der Julius Gaiser GmbH & Co. KG an den Standorten Ulm und Heidenheim geehrt. In einer kleinen Runde bedankten sich die beiden Gaiser-Geschäftsführer bei den Jubilaren, die zwischen 25 und 40 Jahren dem Unternehmen angehören. 

 

Der Geschäftsführer würdigt die langjährigen Mitarbeiter

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Langjährige Mitarbeiter verkörpern die Unternehmenskultur, geben dieser Stabilität und dem Unternehmen eine Seele! Sie sind der Speicher für das Knowhow und der Geschichte von Gaiser.“ Mit diesen Worten würdigte Reinhold Köhler, Geschäftsführer bei Gaiser, die Bedeutung von Treue zum Betrieb. Mit den rund 270 Mitarbeitern und einer Branchenerfahrung seit 1928 zählt das Ulmer Traditionsunternehmen im Süddeutschen Raum zu den führenden Anbietern für technischen Gebäudeausrüstung.

 

Ein großes Fest konnte pandemiebedingt nicht stattfinden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Normalerweise werden die Dienstjubiläen im Rahmen eines Festes zusammen mit Kollegen, Angehörigen und Freunden der Geehrten gebührend gefeiert. Doch wie bereits im vergangenen Jahr musste auch in diesem Jahr darauf verzichtet werden. „Wir bedauern es sehr, dass wir aufgrund der aktuellen Coronalage diesem bedeutenden Anlass leider nicht den entsprechenden Rahmen bieten können. Es erfüllt uns mit Stolz zu sehen, über wie viele Jahre Sie dem Unternehmen Gaiser treu geblieben sind und wie Sie Ihr Wissen und Ihren persönlichen Erfahrungsschatz mit unseren Nachwuchskräften teilen. Sie sind Vorbilder und tragen mit Ihrem Engagement und Ihrem Wissenstransfer maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Dafür möchten wir Ihnen heute unseren Dank aussprechen!“, betont Harald Kretschmann, Geschäftsführer bei Gaiser.

 

Mitarbeiterfürsorge als stete Herausforderung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit aller Mitarbeiter bei Gaiser liegt aktuell bei über 13 Jahren. Dies ist ein großartiger Wert, den heutzutage nur noch wenige Unternehmen erreichen“, ergänzt Reinhold Köhler. Allerdings dürfe man sich nicht auf diesen Lorbeeren ausruhen. Vielmehr sei es eine permanente Herausforderung für die Geschäftsleitung dafür zu sorgen, langjährige Mitarbeiter im Unternehmen zu halten sowie gleichzeitig neue Kollegen zu gewinnen und langfristig an das Unternehmen zu binden. Identifikation mit dem Betrieb und vor allem die Freude an der Arbeit seien dafür wichtig, erläutert Köhler.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben