Personalie

Das ist der neue Aufsichtsrat-Vorsitzende der VR-Bank Neu-Ulm

Der Aufsichtsrat der VR-Bank Neu-Ulm begrüßt einen neuen Vorsitzenden. Einstimmig wurde Marko Doleschel in das Amt gewählt. Das sagt er jetzt zum Antritt im Gremium.

Vergangene Woche ist der Aufsichtsrat der VR-Bank Neu-Ulm zu seiner konstituierenden Sitzung nach der Vertreterversammlung zusammengekommen. Im Rahmen der Sitzung wurde Marko Doleschel als neuer Vorsitzender aus der Mitte des Rates einstimmig gewählt. Alexander Bartl wird weiterhin als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender fungieren. Das Aufsichtsgremium umfasst künftig insgesamt 12 Personen, nachdem Anfang September vier Mitglieder – darunter der bisherige Vorsitzende Franz Spiegler – aus Altersgründen ausgeschieden sind.

Reduzierung der Aufsichtsratsgröße umgesetzt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Damit hat die VR-Bank Neu-Ulm die in den Verschmelzungsverträgen der Jahre 2015 und 2018 vereinbarte Reduzierung der Aufsichtsratsgröße, welche in den jeweiligen Vertreterversammlungen beschlossen wurde, wie geplant umgesetzt. Der neue Vorsitzende Marko Doleschel freut sich über das Vertrauen, das ihm seine zwei Kolleginnen und neun Kollegen ausgesprochen haben: „Die neue Aufgabe ist für mich mit großer Motivation verbunden und ich freue mich, dass ich zukünftig dem Aufsichtsrat unserer Nachbarschaftsbank VR-Bank Neu-Ulm vorsitzen darf. Vor allem danke ich allen für das in mich gesetzte Vertrauen. Es liegen sicherlich große Herausforderungen vor uns. Ich bin mir jedoch sicher, dass unsere Genossenschaftsbank eine gute Ausgangslage hat, um den vielfältigen Veränderungen in der Finanzbranche positiv zu begegnen und auch in Zukunft erfolgreich zu sein.“

Langjährige Erfahrung im Bankgeschäft

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Marko Doleschel ist seit dem Jahr 2008 – erst bei der früheren Volksbank Neu-Ulm und seit 2015 bei der fusionierten VR-Bank Neu-Ulm – Mitglied des Aufsichtsrats. Der neue Aufsichtsratsvorsitzende kommt aus Burlafingen und ist einer der Gesellschafter der Steuerberatungsgesellschaft Doleschel & Partner an seinem Heimatort. Die neue Aufsichtsratsspitze komplettiert Alexander Bartl, der bisher bereits die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden innehatte und diese weiterhin ausüben wird. „Es ist für mich eine besondere Aufgabe, gemeinsam mit Marko Doleschel und dem gesamten Aufsichtsratsteam den operativen Geschäftsbetrieb zu überwachen. Unsere Zusammenarbeit ist insgesamt von großem Vertrauen geprägt. Daher ist es für mich selbstverständlich, weiterhin die Verantwortung als stellvertretender Vorsitzender mitzutragen“, erklärt Alexander Bartl. Der Weißenhorner gehört seit zwölf Jahren dem Aufsichtsrat an und ist als Director Internal Audit bei einem großen Industrieunternehmen in der Region beschäftigt.

Das ist der aktuelle Aufsichtsrat

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Dem Aufsichtsrat der VR-Bank Neu-Ulm gehören jetzt folgende Personen an: Cornelia Schmid, Cristina Thoma, Alexander Bartl (stellvertretender Vorsitzender), Ulrich Bayer, Marko Doleschel (Vorsitzender), Peter Heinz, Manfred Hommel, Martin Löffler, Walter Mayer, Michael Rameiser, Roland Sailer und Herbert Schilling.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Das ist der neue Aufsichtsrat-Vorsitzende der VR-Bank Neu-Ulm

Der Aufsichtsrat der VR-Bank Neu-Ulm begrüßt einen neuen Vorsitzenden. Einstimmig wurde Marko Doleschel in das Amt gewählt. Das sagt er jetzt zum Antritt im Gremium.

Vergangene Woche ist der Aufsichtsrat der VR-Bank Neu-Ulm zu seiner konstituierenden Sitzung nach der Vertreterversammlung zusammengekommen. Im Rahmen der Sitzung wurde Marko Doleschel als neuer Vorsitzender aus der Mitte des Rates einstimmig gewählt. Alexander Bartl wird weiterhin als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender fungieren. Das Aufsichtsgremium umfasst künftig insgesamt 12 Personen, nachdem Anfang September vier Mitglieder – darunter der bisherige Vorsitzende Franz Spiegler – aus Altersgründen ausgeschieden sind.

Reduzierung der Aufsichtsratsgröße umgesetzt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Damit hat die VR-Bank Neu-Ulm die in den Verschmelzungsverträgen der Jahre 2015 und 2018 vereinbarte Reduzierung der Aufsichtsratsgröße, welche in den jeweiligen Vertreterversammlungen beschlossen wurde, wie geplant umgesetzt. Der neue Vorsitzende Marko Doleschel freut sich über das Vertrauen, das ihm seine zwei Kolleginnen und neun Kollegen ausgesprochen haben: „Die neue Aufgabe ist für mich mit großer Motivation verbunden und ich freue mich, dass ich zukünftig dem Aufsichtsrat unserer Nachbarschaftsbank VR-Bank Neu-Ulm vorsitzen darf. Vor allem danke ich allen für das in mich gesetzte Vertrauen. Es liegen sicherlich große Herausforderungen vor uns. Ich bin mir jedoch sicher, dass unsere Genossenschaftsbank eine gute Ausgangslage hat, um den vielfältigen Veränderungen in der Finanzbranche positiv zu begegnen und auch in Zukunft erfolgreich zu sein.“

Langjährige Erfahrung im Bankgeschäft

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Marko Doleschel ist seit dem Jahr 2008 – erst bei der früheren Volksbank Neu-Ulm und seit 2015 bei der fusionierten VR-Bank Neu-Ulm – Mitglied des Aufsichtsrats. Der neue Aufsichtsratsvorsitzende kommt aus Burlafingen und ist einer der Gesellschafter der Steuerberatungsgesellschaft Doleschel & Partner an seinem Heimatort. Die neue Aufsichtsratsspitze komplettiert Alexander Bartl, der bisher bereits die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden innehatte und diese weiterhin ausüben wird. „Es ist für mich eine besondere Aufgabe, gemeinsam mit Marko Doleschel und dem gesamten Aufsichtsratsteam den operativen Geschäftsbetrieb zu überwachen. Unsere Zusammenarbeit ist insgesamt von großem Vertrauen geprägt. Daher ist es für mich selbstverständlich, weiterhin die Verantwortung als stellvertretender Vorsitzender mitzutragen“, erklärt Alexander Bartl. Der Weißenhorner gehört seit zwölf Jahren dem Aufsichtsrat an und ist als Director Internal Audit bei einem großen Industrieunternehmen in der Region beschäftigt.

Das ist der aktuelle Aufsichtsrat

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Dem Aufsichtsrat der VR-Bank Neu-Ulm gehören jetzt folgende Personen an: Cornelia Schmid, Cristina Thoma, Alexander Bartl (stellvertretender Vorsitzender), Ulrich Bayer, Marko Doleschel (Vorsitzender), Peter Heinz, Manfred Hommel, Martin Löffler, Walter Mayer, Michael Rameiser, Roland Sailer und Herbert Schilling.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben