/ 
B4B Nachrichten  / 
Ruf Automobile wird Markenbotschafter im Unterallgäu
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Auszeichnung

Ruf Automobile wird Markenbotschafter im Unterallgäu

 2021-12-03 Markenbotschafter_Ruf2
Der Markenbotschafter Alois Ruf (links) und Landrat Alex Eder (rechts). Bild: Pressestelle Landratsamt Unterallgäu.
Von Ellen Köhler

„Sie tragen das MN-Kennzeichen in die ganze Welt.“ Landrat Alex Eder hat Alois Ruf, Inhaber von Ruf Automobile GmbH in Pfaffenhausen, als „Markenbotschafter“ ausgezeichnet. Er begründete, es handle sich um „ein Vorzeigeunternehmen unseres Landkreises mit weltweiter Strahlkraft“.

Das Unterallgäu über die Grenzen des Landkreises hinweg bekannt machen. Das ist die erklärte Aufgabe von Markenbotschaftern aus der Region. Jetzt gibt es einen neuen Unternehmer, der dieses Prädikat verliehen bekommen hat.  

 

International anerkannter Maßsstab für Sportwagen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

1939 gründete Alois Ruf Senior eine Kfz-Werkstatt. In den 1960er Jahren begann die Firma, Porsche-Fahrzeuge instand zu setzen und zu warten. 1981, vor 40 Jahren, hat das Kraftfahrt-Bundesamt Ruf als eigenständigen Fahrzeughersteller anerkannt. Inzwischen ist der Automobilhersteller laut Eder ein international anerkannter Maßstab für Sportwagen. 

 

 Unternehmen steigert Bekanntheit des Landkreises
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 „Sie haben die Werte eines Familienunternehmens immer hochgehalten“, so Eder zu dem Ehepaar Estonia und Alois Ruf: „Mit ihrem Unternehmen machen Sie den Landkreis weit über seine Grenzen hinaus bekannt.“ Deshalb sei das Unternehmen ein „Markenbotschafter“ für das Unterallgäu. Zuletzt hatte Eders Vorgänger, Hans-Joachim Weirather, den Geschäftsführer der Firma Rapunzel, Joseph Wilhelm, mit diesem Prädikat ausgezeichnet.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 

Artikel zum gleichen Thema