B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Nachwuchs für Holzhaus-Spezialist
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Baufritz GmbH & Co. KG

Nachwuchs für Holzhaus-Spezialist

Die neuen Auszubildenden beim Ökohaus-Pionier Baufritz. Foto: Baufritz.

Zimmermänner, Bauzeichner und Industriekaufleute. Beim Ökohaus-Pionier Baufritz starteten im September 2013 vierzehn Jugendliche in die Berufswelt.

Der Ökohaus-Pionier Baufritz setzt auf die Ausbildung von Nachwuchskräften. Seit Jahrzehnten ermöglicht das Erkheimer Unternehmen Jugendlichen mit einer Ausbildung den Start ins Berufsleben. Am 2. September 2013 konnte der Holzhaus-Spezialist vierzehn neue Auszubildende begrüßen. Unter ihnen sind neun Zimmerer, ein Klempner, zwei Bauzeichner sowie zwei Industriekaufleute. Zudem freut sich die Baufritz GmbH & Co. KG in diesem Jahr über eine neue Mitarbeiterin in der firmeneigenen Kindertagespflegestätte. Sie absolviert dort ein freiwilliges soziales Jahr.

Orientierungsprogramm am ersten Tag

Der Übergang von der jahrelangen Schulzeit ins Berufsleben ist für die neuen Lehrlinge eine Umstellung. Um ihnen den Start zu erleichtern, wurde für den ersten Tag ihrer Ausbildung ein Orientierungsprogramm organisiert. Zunächst wurden sie von der Geschäftsleitung begrüßt. Danach besichtigten die Jugendlichen auf einem Rundgang die Büros, Werkshallen und Musterhäuser. Beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen konnten sie ihre ersten Eindrücke austauschen.

Eigene Lehrlings-Firma „Die junge Generation“

Die Nachwuchskräfte hatten sich bereits vor dem ersten Ausbildungstag kennengelernt. Denn vor dem 2. September 2013 fand für alle Baufritz-Lehrlinge ein Ausbildungsworkshop statt. Neben der Besichtigung einer Höhle stand auch ein Besuch bei Mercedes Benz in Sindelfingen auf dem Programm. Hier erhielten die Jugendlichen Einblicke in die Automobil-Produktion. Ein besonderes Highlight war dabei die eigens gegründete Azubi-Firma der Daimler AG. Hier erhielten die Lehrlinge und ihre Ausbilder Inspirationen für ihr vergleichbares Ausbildungsprojekt. Denn auch der Ökohaus-Pionier hat im Jahr 2011 eine Lehrlingsfirma gegründet. Sie trägt den Namen „Baufritz – Die junge Generation“. Die Auszubildenden können hier kleine bis mittelgroße Bauvorhaben selbstständig und in Teamarbeit umsetzen. Sie realisieren beispielsweise Kundenaufträge wie Gartenhäuser oder Carports.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema