Neue Tochtergesellschaft

MULTIVAC Deutschland wird eigenständig

Der MULTIVAC Standort in Wolfertschwenden. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Der Anbieter von Verpackungslösungen aus Wolfertschwenden kündigte an, zum 1. Januar 2017 als neue Tochtergesellschaft MULTIVAC Deutschland GmbH und Co. KG zu firmieren.

Die Vertriebs- und Serviceorganisation in Deutschland wird damit eine eigenständige Tochter-Gesellschaft der MULTIVAC Gruppe. Dieser Schritt ist Teil der strategischen Maßnahmen, mit denen MULTIVAC aktuell seine Konzernstruktur optimiert. Die rechtliche Trennung von Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie Produktionsgesellschaften soll „keine Auswirkungen auf die Eigentümerverhältnisse oder die Personalsituation“ haben. Das betonte Geschäftsführer und CEO Hans-Joachim Boekstegers.

Vice President Sales & Operation wird neuer Geschäftsführer

Geschäftsführer der neuen Gesellschaft wird zum 1. Januar 2017 Dr. Jens Müller. Er leitete bereits seit 2013 als Vice President Sales & Operation den internationalen Vertrieb von MULTIVAC in Zentraleuropa. „Die Ausgründung erlaubt eine stärkere Fokussierung unseres Vertriebes durch die Strukturierung der entsprechenden Abläufe, die Einsparung von Schnittstellen und damit die Verkürzung der Wege. Die konsequente Ausrichtung an den Bedürfnissen unserer Kunden wird zudem eine Verbesserung unserer Serviceleistungen zur Folge haben“, so Müller freudig.

MULTIVAC investiert in Standorte

Als neuer Gesellschaft steht MULTIVAC auch ein neues Logistikzentrum in Wolfertschwenden zur Verfügung. Dieses konnte 2016 in Betrieb genommen werden. Aber auch außerhalb Deutschlands ist die Gruppe dabei zu expandieren. Am 15. September feierte MULTIVAC den Spatenstich in Bulgarien. 18,8 Millionen Euro investiert MULTIVAC hier und schafft so rund 150 Arbeitsplätze vor Ort. Das Werk wird eine Gesamtfläche von rund 20.000 Quadratmeter haben. 

Mehr zu MULTIVAC

MULTIVAC ist einer der weltweit führenden Anbieter von Verpackungslösungen für Lebensmittel aller Art, Life Science- und Healthcare-Produkte sowie Industriegüter. Das MULTIVAC Portfolio deckt nahezu alle Bedürfnisse der Kunden hinsichtlich Packungsgestaltung, Leistung und Ressourceneffizienz ab. Dieses umfasst Vakuum-Verpackungs-Maschinen, Traysealer, Tiefzieh-Verpackungs-Maschinen, Etikettierer, Qualitäts-Kontroll-Systeme und Automatisierungs-Lösungen – bis hin zu schlüsselfertigen Linien.

Die MULTIVAC Gruppe beschäftigt weltweit rund 4.850 Mitarbeiter. Am Hauptsitz in Wolfertschwenden sind etwa 1.900 Mitarbeiter tätig. Mit 75 Tochtergesellschaften ist das Unternehmen auf allen Kontinenten vertreten. Mehr als 1.000 Berater und Service-Techniker in aller Welt stellen internationales Know-how und Erfahrung für MULTIVAC bereit.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Neue Tochtergesellschaft

MULTIVAC Deutschland wird eigenständig

Der MULTIVAC Standort in Wolfertschwenden. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Der Anbieter von Verpackungslösungen aus Wolfertschwenden kündigte an, zum 1. Januar 2017 als neue Tochtergesellschaft MULTIVAC Deutschland GmbH und Co. KG zu firmieren.

Die Vertriebs- und Serviceorganisation in Deutschland wird damit eine eigenständige Tochter-Gesellschaft der MULTIVAC Gruppe. Dieser Schritt ist Teil der strategischen Maßnahmen, mit denen MULTIVAC aktuell seine Konzernstruktur optimiert. Die rechtliche Trennung von Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie Produktionsgesellschaften soll „keine Auswirkungen auf die Eigentümerverhältnisse oder die Personalsituation“ haben. Das betonte Geschäftsführer und CEO Hans-Joachim Boekstegers.

Vice President Sales & Operation wird neuer Geschäftsführer

Geschäftsführer der neuen Gesellschaft wird zum 1. Januar 2017 Dr. Jens Müller. Er leitete bereits seit 2013 als Vice President Sales & Operation den internationalen Vertrieb von MULTIVAC in Zentraleuropa. „Die Ausgründung erlaubt eine stärkere Fokussierung unseres Vertriebes durch die Strukturierung der entsprechenden Abläufe, die Einsparung von Schnittstellen und damit die Verkürzung der Wege. Die konsequente Ausrichtung an den Bedürfnissen unserer Kunden wird zudem eine Verbesserung unserer Serviceleistungen zur Folge haben“, so Müller freudig.

MULTIVAC investiert in Standorte

Als neuer Gesellschaft steht MULTIVAC auch ein neues Logistikzentrum in Wolfertschwenden zur Verfügung. Dieses konnte 2016 in Betrieb genommen werden. Aber auch außerhalb Deutschlands ist die Gruppe dabei zu expandieren. Am 15. September feierte MULTIVAC den Spatenstich in Bulgarien. 18,8 Millionen Euro investiert MULTIVAC hier und schafft so rund 150 Arbeitsplätze vor Ort. Das Werk wird eine Gesamtfläche von rund 20.000 Quadratmeter haben. 

Mehr zu MULTIVAC

MULTIVAC ist einer der weltweit führenden Anbieter von Verpackungslösungen für Lebensmittel aller Art, Life Science- und Healthcare-Produkte sowie Industriegüter. Das MULTIVAC Portfolio deckt nahezu alle Bedürfnisse der Kunden hinsichtlich Packungsgestaltung, Leistung und Ressourceneffizienz ab. Dieses umfasst Vakuum-Verpackungs-Maschinen, Traysealer, Tiefzieh-Verpackungs-Maschinen, Etikettierer, Qualitäts-Kontroll-Systeme und Automatisierungs-Lösungen – bis hin zu schlüsselfertigen Linien.

Die MULTIVAC Gruppe beschäftigt weltweit rund 4.850 Mitarbeiter. Am Hauptsitz in Wolfertschwenden sind etwa 1.900 Mitarbeiter tätig. Mit 75 Tochtergesellschaften ist das Unternehmen auf allen Kontinenten vertreten. Mehr als 1.000 Berater und Service-Techniker in aller Welt stellen internationales Know-how und Erfahrung für MULTIVAC bereit.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben