Konrad Kleiner GmbH&Co.KG

Mitarbeiter-Jubiläums-Fest bei KLEINER

KLEINER feiert mit allen Mitarbeitern das 160-jährige Betriebsjubiläum, Foto: Voldenauer
KLEINER feiert mit allen Mitarbeitern das 160-jährige Betriebsjubiläum, Foto: Voldenauer
KLEINER feiert mit allen Mitarbeitern das 160-jährige Betriebsjubiläum, Foto: Voldenauer

Anlässlich des 160-jährigen Betriebsjubiläums der Firma Konrad Kleiner GmbH & Co. KG lud Ludwig Kleiner, der in der 6. Generation das Familienunternehmen leitet, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auch ehemalige, mit ihren Familien zu einem großen Mitarbeiterfest ein.

Ludwig Kleiner fühlt sich wie seine Vorfahren den Grundsätzen und Grundwerten verpflichtet, die seit Firmengründung von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Dazu gehört auch die Wertschätzung der Mitarbeiter/-innen, und das 160-jährige Jubiläum nahm er zum Anlass, um mit einem großen Fest Danke zu sagen.

Buntes Programm und 100 Meter Büfett

Für kurzweilige Unterhaltung sorgte ein buntes Programm mit vielen Überraschungen, der bekannte Kabarettist Wolfgang Krebs gratulierte dem Ehepaar Brigitte und Ludwig Kleiner in verschiedenen Rollen, u.a. auch als Kanzlerin Angela Merkel. Ein zum Jubiläum produzierter Image-Film dokumentierte anschaulich die Firmengeschichte von KLEINER von den Anfängen bis heute. 20 Köche verwöhnten an einem 100 Meter langen Büfett die 1.200 Gäste, zusätzlich engagierte »Spaßkellner« sorgten für eine ausgelassene Stimmung an den Tischen, und für die fast 200 Kinder war ein großer Spiele- und Erlebnispark aufgebaut worden.

Loyale Mitarbeiter sind das größte Kapital

Ludwig Kleiner ist sich bewusst, dass der Erfolg eines Unternehmens nicht nur vom Geschick des jeweiligen Firmenlenkers abhängt, genauso wichtig sind die Leistungen der Mitarbeiter/-innen. Loyale Mitarbeiter/-innen, die sich mit dem Unternehmen identifizieren können und sich wohl an ihrem Arbeitsplatz fühlen, sind das größte Kapital eines Unternehmens – ein wesentlicher Leitgedanke der Firmenphilosophie von KLEINER.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Konrad Kleiner GmbH&Co.KG

Mitarbeiter-Jubiläums-Fest bei KLEINER

KLEINER feiert mit allen Mitarbeitern das 160-jährige Betriebsjubiläum, Foto: Voldenauer
KLEINER feiert mit allen Mitarbeitern das 160-jährige Betriebsjubiläum, Foto: Voldenauer
KLEINER feiert mit allen Mitarbeitern das 160-jährige Betriebsjubiläum, Foto: Voldenauer

Anlässlich des 160-jährigen Betriebsjubiläums der Firma Konrad Kleiner GmbH & Co. KG lud Ludwig Kleiner, der in der 6. Generation das Familienunternehmen leitet, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auch ehemalige, mit ihren Familien zu einem großen Mitarbeiterfest ein.

Ludwig Kleiner fühlt sich wie seine Vorfahren den Grundsätzen und Grundwerten verpflichtet, die seit Firmengründung von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Dazu gehört auch die Wertschätzung der Mitarbeiter/-innen, und das 160-jährige Jubiläum nahm er zum Anlass, um mit einem großen Fest Danke zu sagen.

Buntes Programm und 100 Meter Büfett

Für kurzweilige Unterhaltung sorgte ein buntes Programm mit vielen Überraschungen, der bekannte Kabarettist Wolfgang Krebs gratulierte dem Ehepaar Brigitte und Ludwig Kleiner in verschiedenen Rollen, u.a. auch als Kanzlerin Angela Merkel. Ein zum Jubiläum produzierter Image-Film dokumentierte anschaulich die Firmengeschichte von KLEINER von den Anfängen bis heute. 20 Köche verwöhnten an einem 100 Meter langen Büfett die 1.200 Gäste, zusätzlich engagierte »Spaßkellner« sorgten für eine ausgelassene Stimmung an den Tischen, und für die fast 200 Kinder war ein großer Spiele- und Erlebnispark aufgebaut worden.

Loyale Mitarbeiter sind das größte Kapital

Ludwig Kleiner ist sich bewusst, dass der Erfolg eines Unternehmens nicht nur vom Geschick des jeweiligen Firmenlenkers abhängt, genauso wichtig sind die Leistungen der Mitarbeiter/-innen. Loyale Mitarbeiter/-innen, die sich mit dem Unternehmen identifizieren können und sich wohl an ihrem Arbeitsplatz fühlen, sind das größte Kapital eines Unternehmens – ein wesentlicher Leitgedanke der Firmenphilosophie von KLEINER.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben