Kögel

Kögel

Der Trailer-Hersteller Kögel unterstützt dieses Jahr zur Weihnachtszeit die Hilfsaktion „Das Allgäu packt’s“. Mit einem dem Hilfskonvoi geht es nach Osteuropa.

Der Trailer-Hersteller Kögel unterstützt in diesem Jahr die Weihnachtsaktion „Das Allgäu packt´s“. Ein Kögel Cool sorgt dafür, dass 1.800 Weihnachtspäckchen mit Lebensmitteln aus dem Allgäu den Transport gut überstehen. Gepackt werden dringend benötigte Grundnahrungsmittel für bedürftige Kinder und Familien. Die Päckchen gehen im Kögel Cool nach Rumänien, Bulgarien, Bosnien und Kroatien.

Kögel unterstützt Hilfsaktion „Das Allgäu packt’s“

Der Grundgedanke der Aktion ist, notleidenden Kindern eine Freude zu machen. Zudem sollen bedürftige Familien mit dringend benötigten Grundnahrungsmitteln versorgt werden. Kögl hilft mit dem Einsatz des Kögel Cool, diesen Familien über den Winter zu helfen.

Kögel lässt Kinderherzen höher schlagen

Die Fachgroßhandlung Konrad Kleiner GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Mindelheim stellt für die Aktion einen LKW und zwei Fahrer für den Hilfskonvoi bereit. Der Sattelzug besteht aus einem Mercedes-Benz Actros und einem Kögel Kofferfahrzeug. Der Hilfskonvoi der Aktion „Das Allgäu packt’s“ startet in diesem Jahr am zweiten Weihnachtsfeiertag Richtung Ost-Europa. Dort freuen sich Kinder und Familien, die unterhalb der Armutsgrenze leben über die Päckchen.

Kögel macht den Transport sicher

Der Kögel Cool erfüllt während dieser Tour die hohen Anforderungen des Güterverkehrs für Lebensmittel-Transporte. Das Kofferfahrzeug von Kögel zeichnet sich dabei durch sein geringes Eigengewicht bei höchster Nutzlast aus. Auch durch Fahrsicherheit, Stabilität und Langlebigkeit zeichnet sich der Kögel Cool aus.

Weitere Informationen zur Aktion „Das Allgäu packt´s“ gibt es unter www.dasallgaeupackt.de. Weitere Informationen zum Kögel Cool gibt es unter www.koegel.de.

Über Kögel

Kögel ist eine Marke mit über 75-jähriger Tradition, die sich europaweit eine Spitzenposition erarbeitet hat. Kögel ist mit neuer Kraft und unverwechselbarer Erfahrung und Kompetenz wieder im Blickpunkt. Mit der Übernahme von Kögel trat Ulrich Humbaur 2009 eine aktive Unternehmerrolle an, die der Marke die Stabilität und Kontinuität verleiht, die sie verdient. Dazu trägt auch die sehr solide Eigenkapitalquote bei, mit der Ulrich Humbaur seine Unternehmen ausgestattet hat. Kögel hat sich neu erfunden. Besonders durch die Rückbesinnung auf die Stärken, die das Unternehmen einst groß gemacht haben: Leidenschaft für den Transport. Ingenieursgeprägte Qualität. Innovation, die diesen Namen verdient, weil sie relevanten Kundennutzen bringt. Und die Verlässlichkeit eines inhabergeführten Familienunternehmens mit langfristiger Perspektive. Neben den Produkten für das Speditionsgewerbe gibt es jetzt die Modelle für das Baugewerbe, ein für Kögel nicht ganz neuer Wirkungskreis.

www.koegel.com

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Kögel

Kögel

Der Trailer-Hersteller Kögel unterstützt dieses Jahr zur Weihnachtszeit die Hilfsaktion „Das Allgäu packt’s“. Mit einem dem Hilfskonvoi geht es nach Osteuropa.

Der Trailer-Hersteller Kögel unterstützt in diesem Jahr die Weihnachtsaktion „Das Allgäu packt´s“. Ein Kögel Cool sorgt dafür, dass 1.800 Weihnachtspäckchen mit Lebensmitteln aus dem Allgäu den Transport gut überstehen. Gepackt werden dringend benötigte Grundnahrungsmittel für bedürftige Kinder und Familien. Die Päckchen gehen im Kögel Cool nach Rumänien, Bulgarien, Bosnien und Kroatien.

Kögel unterstützt Hilfsaktion „Das Allgäu packt’s“

Der Grundgedanke der Aktion ist, notleidenden Kindern eine Freude zu machen. Zudem sollen bedürftige Familien mit dringend benötigten Grundnahrungsmitteln versorgt werden. Kögl hilft mit dem Einsatz des Kögel Cool, diesen Familien über den Winter zu helfen.

Kögel lässt Kinderherzen höher schlagen

Die Fachgroßhandlung Konrad Kleiner GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Mindelheim stellt für die Aktion einen LKW und zwei Fahrer für den Hilfskonvoi bereit. Der Sattelzug besteht aus einem Mercedes-Benz Actros und einem Kögel Kofferfahrzeug. Der Hilfskonvoi der Aktion „Das Allgäu packt’s“ startet in diesem Jahr am zweiten Weihnachtsfeiertag Richtung Ost-Europa. Dort freuen sich Kinder und Familien, die unterhalb der Armutsgrenze leben über die Päckchen.

Kögel macht den Transport sicher

Der Kögel Cool erfüllt während dieser Tour die hohen Anforderungen des Güterverkehrs für Lebensmittel-Transporte. Das Kofferfahrzeug von Kögel zeichnet sich dabei durch sein geringes Eigengewicht bei höchster Nutzlast aus. Auch durch Fahrsicherheit, Stabilität und Langlebigkeit zeichnet sich der Kögel Cool aus.

Weitere Informationen zur Aktion „Das Allgäu packt´s“ gibt es unter www.dasallgaeupackt.de. Weitere Informationen zum Kögel Cool gibt es unter www.koegel.de.

Über Kögel

Kögel ist eine Marke mit über 75-jähriger Tradition, die sich europaweit eine Spitzenposition erarbeitet hat. Kögel ist mit neuer Kraft und unverwechselbarer Erfahrung und Kompetenz wieder im Blickpunkt. Mit der Übernahme von Kögel trat Ulrich Humbaur 2009 eine aktive Unternehmerrolle an, die der Marke die Stabilität und Kontinuität verleiht, die sie verdient. Dazu trägt auch die sehr solide Eigenkapitalquote bei, mit der Ulrich Humbaur seine Unternehmen ausgestattet hat. Kögel hat sich neu erfunden. Besonders durch die Rückbesinnung auf die Stärken, die das Unternehmen einst groß gemacht haben: Leidenschaft für den Transport. Ingenieursgeprägte Qualität. Innovation, die diesen Namen verdient, weil sie relevanten Kundennutzen bringt. Und die Verlässlichkeit eines inhabergeführten Familienunternehmens mit langfristiger Perspektive. Neben den Produkten für das Speditionsgewerbe gibt es jetzt die Modelle für das Baugewerbe, ein für Kögel nicht ganz neuer Wirkungskreis.

www.koegel.com

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben