Personalie

Landratsamt Unterallgäu stellt zwei neue Führungskräfte vor

Im Unterallgäuer Landratsamt gibt es einen personellen Wechsel auf der Führungsebene. Das Amt stellte deshalb kürzlich seine zwei neuen Sachgebietsleiter vor. Um wen es sich bei den beiden handelt.

Zwei neue Sachgebietsleiter haben im Juli dieses Jahres im Landratsamt Unterallgäu ihren Dienst angetreten. Es handelt sich dabei um Frau Rita Helms und Herrn Bernhard Sonner. 

Mehr zu Bernhard Sonner

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Bernhard Sonner leitet seit Anfang Juli das Sachgebiet „Soziales, Senioren“ im Landratsamt Unterallgäu. Er ist seit Dezember des Jahres 1994 am Landratsamt tätig, zunächst im Bauamt, dann im Ausländeramt. 2009 wechselte er ins Jobcenter. Inzwischen ist der 54-Jährige wieder ins Landratsamt zurückgekehrt und hat hier die Stelle von Gerhard König übernommen, der aus dem aktiven Dienst ausgeschieden ist.

Mehr zu Rita Helms

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Rita Helms leitet ein neues Sachgebiet am Landratsamt Unterallgäu. So wurde das Sachgebiet „Auto und Verkehr“ aufgeteilt in „Verkehr, Kfz-Zulassung“ und in „Fahrerlaubnis und Fahreignung“. Die Leitung des Sachgebiets „Verkehr, Kfz-Zulassung“ bleibt in den Händen von Johann Roßkopf. Rita Helms leitet künftig das Sachgebiet „Fahrerlaubnis und Fahreignung“. Helms hat 2001 die Ausbildung zur Diplom-Verwaltungswirtin am Landratsamt Unterallgäu begonnen. Danach war die 38-Jährige in verschiedenen Bereichen des Landratsamts tätig und wechselte 2008 in die Führerscheinstelle. Die Leitung des neuen Sachgebiets hat sie seit Anfang Juli inne.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Landratsamt Unterallgäu stellt zwei neue Führungskräfte vor

Im Unterallgäuer Landratsamt gibt es einen personellen Wechsel auf der Führungsebene. Das Amt stellte deshalb kürzlich seine zwei neuen Sachgebietsleiter vor. Um wen es sich bei den beiden handelt.

Zwei neue Sachgebietsleiter haben im Juli dieses Jahres im Landratsamt Unterallgäu ihren Dienst angetreten. Es handelt sich dabei um Frau Rita Helms und Herrn Bernhard Sonner. 

Mehr zu Bernhard Sonner

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Bernhard Sonner leitet seit Anfang Juli das Sachgebiet „Soziales, Senioren“ im Landratsamt Unterallgäu. Er ist seit Dezember des Jahres 1994 am Landratsamt tätig, zunächst im Bauamt, dann im Ausländeramt. 2009 wechselte er ins Jobcenter. Inzwischen ist der 54-Jährige wieder ins Landratsamt zurückgekehrt und hat hier die Stelle von Gerhard König übernommen, der aus dem aktiven Dienst ausgeschieden ist.

Mehr zu Rita Helms

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Rita Helms leitet ein neues Sachgebiet am Landratsamt Unterallgäu. So wurde das Sachgebiet „Auto und Verkehr“ aufgeteilt in „Verkehr, Kfz-Zulassung“ und in „Fahrerlaubnis und Fahreignung“. Die Leitung des Sachgebiets „Verkehr, Kfz-Zulassung“ bleibt in den Händen von Johann Roßkopf. Rita Helms leitet künftig das Sachgebiet „Fahrerlaubnis und Fahreignung“. Helms hat 2001 die Ausbildung zur Diplom-Verwaltungswirtin am Landratsamt Unterallgäu begonnen. Danach war die 38-Jährige in verschiedenen Bereichen des Landratsamts tätig und wechselte 2008 in die Führerscheinstelle. Die Leitung des neuen Sachgebiets hat sie seit Anfang Juli inne.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben