B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
ZF Friedrichshafen begrüßt 32 Jungfachkräfte
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Feierlichkeiten

ZF Friedrichshafen begrüßt 32 Jungfachkräfte

 ZF-Foto Jungfachkräfte
Gemeinsam mit ihren Ausbildern und Führungskräften feierten die 32 Jungfachkräfte von ZF in Friedrichshafen ihren Abschluss.Bild: ZF.

Grund zur Freude hatten 32 Auszubildende am Standort Friedrichshafen. Bei einer Feierstunde erhielten sie ihre Abschlusszeugnisse aus den Händen von Lars Manske, Standortpersonalleiter für den Nutzfahrzeugbereich. Über die Zukunftsaussichten der jungen Fachkräfte.

„Sie verfügen nicht nur über das nötige Handwerkszeug, sondern auch einen frischen Blick. Und gerade damit können Sie uns sehr helfen – sprechen Sie alle Themen an, die Ihnen auffallen! “, erklärte Manske in seiner Ansprache an die neuen Kolleginnen und Kollegen.


Gute Karrieremöglichkeiten innerhalb des Unternehmens

Die Transformation des Nutzfahrzeugbereichs sei dabei zwar eine anspruchsvolle Aufgabe, „aber ich glaube an eine gute Zukunft für uns alle“, sagt Manske weiter. Tobias Renn, der die Glückwünsche des Betriebsrats überbrachte, betonte vor allem die weitere Karrieremöglichkeiten innerhalb des Konzerns.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


„Jetzt geht’s los!“

„Nutzt die Chance und bildet Euch weiter – persönlich wie fachlich!“ Aufbruchsstimmung verbreitete auch Harald Dämpfle, Ausbildungsleiter am Standort. Die Devise laute nicht „Jetzt haben wir´s!“, sondern „Jetzt geht´s los!“.  Für das nächste Ausbildungsjahr kann man sich auch erstmals auch für das neue Berufsbild „Elektroniker für Geräte und Systeme“ bewerben. 

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Abschlüsse in sechs Berufsbildern

Drei der Jungfachkräfte schlossen ihre Berufsausbildung mit einer „sehr guten“ Note ab: Sina Sauter und Lisa Wielath, beide Industriekaufrau mit Zusatzqualifikation, verdienten sich damit genauso einen IHK-Preis wie Aylin Sailer, die sich für eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik entschieden hatte. Insgesamt stammen die sogenannten Sommerauslerner aus sechs verschiedenen Berufsbildern. Die größten Gruppen stellen dabei die Industrie- sowie die Zerspanungsmechaniker.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 

Artikel zum gleichen Thema