B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Messe Friedrichhafen: Umsatz von 34 Millionen Euro für 2016 geplant
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Messe Friedrichshafen GmbH

Messe Friedrichhafen: Umsatz von 34 Millionen Euro für 2016 geplant

Stefan Mittag, Prokurist, OB Friedrichshafen, Andreas Brand, Klaus Wellmann, Geschäftsführer. Foto: Messe Friedrichshafen

Das aktuell laufende Geschäftsjahr 2016 ist schon jetzt von Rekorden geprägt. Nach nur sechs Monaten blickt die Messe Friedrichshafen auf eine erfolgreiche Saison. Das Jahresziel von 34 Millionen Euro Umsatz rückt damit näher.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Schon im Messejahr 2015 erreichte das Messeteam die 34 Millionen Euro Marke und konnte damit den Umsatz auf konstant hohem Niveau halten. Obwohl Turnusmäßig zwei Messen weniger ausgerichtet wurden, erwirtschaftete die Messe im Vergleich zum Vorjahr nur rund 100.000 Euro weniger. „Ich freue mich sehr, dass ich heute bei der Jahrespressekonferenz der Messe Friedrichshafen überaus positive Nachrichten vermelden kann. Das Geschäftsjahr 2015 ist sehr gut gelaufen“, verkündete auch Oberbürgermeister Andreas Brand als Vorsitzender des Messe-Aufsichtsrates.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Messe bringt hohe Kaufkraft in die Region“

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Punkten konnte Friedrichshafen mit großen internationalen Leitmessen wie AERO, OutDoor und Eurobike. „Die Messe bringt nachweislich hohe Kaufkraft in die Region und sorgt für eine weltweite Image-Werbung für die Stadt Friedrichshafen“, erklärte Andreas Brand und betonte dabei auch die enge Verbundenheit der Stadt mit der Messe. „Hier am Bodensee finden Weltleitmessen statt, die weit über Friedrichshafen hinaus wirken.“

Messefriedrichshafen liegt für 2016 „auf Kurs“

So gut wie in 2015 laufen die Geschäfte auch im aktuellen Geschäftsjahr. „Wir liegen sehr gut auf Kurs. Unsere Kunden befinden sich bei unserem Messeteam am Bodensee in guten Händen“, hieß es auf der Jahrespressekonferenz. Das erste Messehalbjahr 2016 ist zudem von ersten Rekorden geprägt: Die Motorradwelt Bodensee, die Pferd Bodensee und die Fruchtwelt Bodensee schafften neue Höchstmarken bei Besuchern und Ausstellern.

5,5 Millionen für neue Kälteanlage

Um künftig auch in den heißen Sommermonaten auf „angenehme Betriebstemperaturen“ zu sein, investiert die Messe in diesem Jahr in eine neue Kälteanlage. Rund 5,5 Millionen Euro kostet diese. Mit diesem Geld wird die bereits bestehende Kälteanlage in den Messehallen technisch optimiert. „Wir sorgen damit für eine Verbesserung der Aufenthalts- und Arbeitsqualität, vor allem bei unseren Leitmessen OutDoor und Eurobike, die in den potentiell heißen Monaten Juli und August stattfinden. Damit entsprechen wir auch den hohen Qualitätsstandards, die bei internationalen Fachmessen erwartet werden“, begründet Messechef Klaus Wellmann die Investition. Geplant ist, dass die optimierte Anlage ab September 2016 eingebaut wird und zur OutDoor 2017 in Betrieb gehen kann.

Artikel zum gleichen Thema