Sportliches Event

Firmenlauf Friedrichshafen: 2.500 Teilnehmer erwartet

ZF ist Hauptsponsor des Firmenlaufs. Foto: Friedrichshafen AG
Am Donnerstag, den 19. Juli 2018, geht der Firmenlauf Friedrichshafen in die zweite Runde. Die Anmeldung läuft noch bis Montag, 2. Juli.

Auch dieses Jahr erwartet die Teilnehmer wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf dem Freigelände der Neuen Messe. Der Erfolg vom letzten Jahr soll sogar noch übertroffen werden: Die Veranstalter rechnen mit 2.500 Anmeldungen. Bei der Premiere 2017 waren es 1.300 Firmenläufer aus über 100 Unternehmen.

Firmenlauf bei Unternehmen beliebt

„Ich bin positiv überrascht, wie viele Teilnehmer vergangenes Jahr bei der Premiere am Start waren. Die euphorische Stimmung und das gemeinsame Erlebnis machen den Firmenlauf zu einem besonderen Highlight“, betont Bürgermeister Andreas Köster und fügt hinzu: „Der Firmenlauf ist eine tolle Netzwerkveranstaltung, die Unternehmen und Stadt noch näher zusammenbringt.“ Auch dieses Jahr wird das Event wieder von zahlreichen Unternehmen unterstützt, wie der Intersport Bodensee-Center, die AOK Gesundheitskasse und die Staatsbrauerei Rothaus. Hauptsponsor und Namensgeber ist der drittgrößte Automobilzulieferer Deutschlands, die ZF Friedrichhafen.

ZF will möglichst viele Mitarbeiter an den Start schicken

„Unsere Beteiligung am Firmenlauf als Titelsponsor sehen wir als gute Chance für ZF, ein attraktives Event mit unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement zu verknüpfen“, sagt ZF-Personalleiter Hermann Sauter. „Gesundheitsförderung wird dabei mit dem Angebot betrieben, möglichst viele fitte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Lauf und möglichst viele noch nicht so fitte von der Couch hoch- und in die Laufschuhe reinzubringen – idealerweise regelmäßig. Ganz generell soll der Lauf unsere Belegschaft zu mehr Sport und Bewegung motivieren“, erklärt Sauter weiter.

Das ist 2018 neu

Der Startschuss für den 2. ZF Firmenlauf Friedrichshafen fällt wieder um 18 Uhr an der Neuen Messe. Im Ziel angekommen, wartet auf alle Finisher eine Firmenlauf-Medaille, Verpflegung und die große After-Run-Party. Der Spaß und das WIR-Gefühl soll im Vordergrund stehen. Bei der Siegerehrung werden daher auch keine Einzelläufer prämiert, sondern die schnellsten 3-er Teams. Außerdem gibt es 2018 eine neue Kategorie: „Azubi-Superstar“. Bei der Siegerehrung bekommen die Unternehmen einen Pokal, die mit den meisten Auszubildenden beim Firmenlauf teilnehmen.

Unternehmen können sich noch anmelden

„Der Firmenlauf ist ein nicht ganz alltägliches Event auf unserem Messegelände. Er unterstreicht auf ganz einzigartige Weise die Sport- und Freizeitkompetenz, für die unser Standort und unsere Messemannschaft seit Jahrzehnten stehen. Deshalb freuen wir uns ganz besonders auf die zweite Ausgabe am 19. Juli.“, freut sich Thomas Grunewald von der Messe Friedrichshafen. Bis zum 2. Juli haben Unternehmen noch die Chance, ihre Mitarbeiter für das Event anzumelden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Sportliches Event

Firmenlauf Friedrichshafen: 2.500 Teilnehmer erwartet

ZF ist Hauptsponsor des Firmenlaufs. Foto: Friedrichshafen AG
Am Donnerstag, den 19. Juli 2018, geht der Firmenlauf Friedrichshafen in die zweite Runde. Die Anmeldung läuft noch bis Montag, 2. Juli.

Auch dieses Jahr erwartet die Teilnehmer wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf dem Freigelände der Neuen Messe. Der Erfolg vom letzten Jahr soll sogar noch übertroffen werden: Die Veranstalter rechnen mit 2.500 Anmeldungen. Bei der Premiere 2017 waren es 1.300 Firmenläufer aus über 100 Unternehmen.

Firmenlauf bei Unternehmen beliebt

„Ich bin positiv überrascht, wie viele Teilnehmer vergangenes Jahr bei der Premiere am Start waren. Die euphorische Stimmung und das gemeinsame Erlebnis machen den Firmenlauf zu einem besonderen Highlight“, betont Bürgermeister Andreas Köster und fügt hinzu: „Der Firmenlauf ist eine tolle Netzwerkveranstaltung, die Unternehmen und Stadt noch näher zusammenbringt.“ Auch dieses Jahr wird das Event wieder von zahlreichen Unternehmen unterstützt, wie der Intersport Bodensee-Center, die AOK Gesundheitskasse und die Staatsbrauerei Rothaus. Hauptsponsor und Namensgeber ist der drittgrößte Automobilzulieferer Deutschlands, die ZF Friedrichhafen.

ZF will möglichst viele Mitarbeiter an den Start schicken

„Unsere Beteiligung am Firmenlauf als Titelsponsor sehen wir als gute Chance für ZF, ein attraktives Event mit unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement zu verknüpfen“, sagt ZF-Personalleiter Hermann Sauter. „Gesundheitsförderung wird dabei mit dem Angebot betrieben, möglichst viele fitte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Lauf und möglichst viele noch nicht so fitte von der Couch hoch- und in die Laufschuhe reinzubringen – idealerweise regelmäßig. Ganz generell soll der Lauf unsere Belegschaft zu mehr Sport und Bewegung motivieren“, erklärt Sauter weiter.

Das ist 2018 neu

Der Startschuss für den 2. ZF Firmenlauf Friedrichshafen fällt wieder um 18 Uhr an der Neuen Messe. Im Ziel angekommen, wartet auf alle Finisher eine Firmenlauf-Medaille, Verpflegung und die große After-Run-Party. Der Spaß und das WIR-Gefühl soll im Vordergrund stehen. Bei der Siegerehrung werden daher auch keine Einzelläufer prämiert, sondern die schnellsten 3-er Teams. Außerdem gibt es 2018 eine neue Kategorie: „Azubi-Superstar“. Bei der Siegerehrung bekommen die Unternehmen einen Pokal, die mit den meisten Auszubildenden beim Firmenlauf teilnehmen.

Unternehmen können sich noch anmelden

„Der Firmenlauf ist ein nicht ganz alltägliches Event auf unserem Messegelände. Er unterstreicht auf ganz einzigartige Weise die Sport- und Freizeitkompetenz, für die unser Standort und unsere Messemannschaft seit Jahrzehnten stehen. Deshalb freuen wir uns ganz besonders auf die zweite Ausgabe am 19. Juli.“, freut sich Thomas Grunewald von der Messe Friedrichshafen. Bis zum 2. Juli haben Unternehmen noch die Chance, ihre Mitarbeiter für das Event anzumelden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben