/ 
B4B Nachrichten  / 
Das ist die neue Generalanwältin bei Rolls Royce
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Neue Personalie

Das ist die neue Generalanwältin bei Rolls Royce

 rolls royce
Die neue Generalanwältin Kathrin Aigner. Bild: Rolls Royce.
Von Ellen Köhler

Kathrin Aigner übernimmt zum ersten Juni die Rolle des Executive Vice President Legal, Compliance, Integrity & Export Control beim Geschäftsbereich Power Systems des britischen Rolls-Royce Konzerns. Über die besondere akademische und berufliche Laufbahn Aigners und ihre neue Rolle im Unternehmen.

Die international ausgebildete Juristin hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Rechts-, Compliance-, Datenschutz- und Transaktionsbereich gesammelt. So war sie unter anderem als Bereichsleiterin für Recht, Compliance, Datenschutz und IT-Security bei global agierenden Konzernen verschiedener Branchen sowie als Rechtsanwältin bei internationalen Wirtschaftskanzleien tätig.

 


Die bisherige berufliche Laufbahn Aigners

 

Vor ihrem Wechsel zu Rolls-Royce war Kathrin Aigner Chief Compliance Officer und Konzerndatenschutzbeauftragte des Immobilien-Investmentunternehmens Corestate Capital Group, wo sie die eigenständige Compliance-Abteilung aufbaute und leitete. Zuvor arbeitete sie bei der internationalen Kanzlei Hogan Lovells, für die sie bereits bis 2010 arbeitete. Vor ihrer ersten Station bei Hogan Lovells war sie unter anderem bei den Kanzleien Weil Gotshal & Manges sowie Mayer Brown tätig. Auf Unternehmensseite baute sie bei der Monier Gruppe, einem global tätigen Baumaterialhersteller, als Chief Compliance Officer ebenfalls die weltweite Compliance-Abteilung auf und leitete die Rechtsabteilung für Dach bei der internationalen CWT-Gruppe.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 


In mehreren Ländern offizielle Zulassung zur Rechtsanwältin

Kathrin Aigner ist als Rechtsanwältin in New York, England & Wales und Deutschland sowie am United States Supreme Court zugelassen. Sie studierte Jura in Frankfurt/Main, wo sie ihr erstes und zweites juristisches Staatsexamen ablegte und absolvierte ihr LL.M.-Studium an der University of Texas.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 


Freude auf die Zusammenarbeit  

In ihrer Funktion berichtet Kathrin Aigner an Vorständin Dr. Thelse Godewerth. „Ich freue mich sehr, dass wir mit Kathrin Aigner eine international erfahrene und versierte Persönlichkeit für diese wichtige Position gewonnen haben. Mit ihrer umfassenden Erfahrung besonders bei Rechts-, Compliance- und Datenschutzthemen wird sie die weitere Transformation von Power Systems insbesondere bei den wichtigen Fragen der Digitalisierung und der Sustainability aktiv begleiten und weiterbringen“, freut sich Dr. Thelse Godewerth auf die Zusammenarbeit. Zusätzlich berichtet Kathrin Aigner an den Group General Counsel Mark Gregory.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 

Artikel zum gleichen Thema