B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
„all about automation“: Neue Messe in Friedrichshafen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Messe Friedrichshafen GmbH

„all about automation“: Neue Messe in Friedrichshafen

Foto: Messe Friedrichshafen GmbH

Vom 13. bis 15. Mai 2014 startet auf dem Messegelände in Friedrichshafen eine ganz neue Ausstellungsserie: Die „all about automation“ lädt die Anwender industrieller Automatisierungstechnik ein.

Unter dem Titel „all about automation“ präsentieren Unternehmen auf der Messe Friedrichshafen vom 13. bis 15. Mai 2014 Systeme und Komponenten der Automatisierungstechnik. Das Angebot der Aussteller richtet sich insbesondere an Spezialisten, Entscheidungsträger und Techniker. Angesprochen werden dabei Unternehmen des Maschinen-, Sondermaschinen-, Anlagen- und des Fahrzeugbaus. Außerdem richtet sich die „all about automation“ an Prozessindustrien sowie Systemintegratoren und Ingenieurbüros.

Wichtige Maschinenbauindustrie am Bodensee

Wie stark diese Industrien gerade in der Bodenseeregion vertreten sind, veranschaulicht ein Beispiel: 21 Prozent der Beschäftigten im Bodenseekreis arbeiten im Maschinenbau. Damit ist der Anteil dort um das 5,5-fache größer als in der Bundesrepublik Deutschland insgesamt. Zahlreiche Produkte der Antriebs- und Steuerungstechnik, Sensorik, Software für den industriellen Einsatz, Mess- und Regeltechnik sind bei der Herstellung komplexer Maschinen und Anlagen unabdingbar. Die Aussteller der „all about automation“ präsentieren diese gezielt für Anwender aus der internationalen Bodenseeregion.

Enger Kundenkontakt im Fokus

Insbesondere im Bereich der Produkte mit ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund ist der enge Kontakt zwischen Anbieter und Kunden wichtig. Innovationszyklen sind kurz und Produkte und Lösungen komplex. Messen bieten hier ein wichtiges Instrument zum Marktüberblick. Qualität in der Beratung braucht Zeit. Ein auf solche Gespräche ausgerichtetes Umfeld wie die Messe in Friedrichshafen hilft dabei. Mit der „all about automation“ erhalten Automatisierungsanwender die Möglichkeit, sich mit kurzen Anfahrtswegen und in einem fokussierten Messeumfeld zu informieren. Zusätzlich ist die Messe sehr stark in der Region vernetzt. Sie wird unterstützt durch die IHK Bodensee-Oberschwaben und die IHK Hochrhein-Bodensee und ist Partner der Vierländerregion Bodensee. Das Konzept der regionalen, anwendungsbezogenen Automatisierungsmesse „all about automation“ ist somit komplett auf eins ausgerichtet: Anwender, Entscheider und Praktiker sollen den maximalen Informationswert geliefert bekommen. Ein weiteres Ziel ist es, dem regionalen Vertrieb des Herstellers eine optimierte Plattform zu bieten. Dichtere und schnellere Verknüpfung mit Kunden und Interessenten werden dadurch möglich. Veranstaltet wird die „all about automation“ von der untitled exhibitions gmbh.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema