Allgäu GmbH

Stationärer oder Online-Handel? Allgäu GmbH hilft weiter

Am 30. Juni 2015 findet der 6. Gründerstammtisch in Kempten statt. Foto: Andreas Liebhart / pixelio.de

Online versus Kaufladen: Beim 6. Gründerstammtisch in Kempten dreht sich alles um Startups aus dem Handel. Zwei Allgäuer Gründer verdeutlichen am 30. Juni 2015, wie sie das Online-Geschäft mit dem stationären Handel erfolgreich verbinden.

Am 30. Juni 2015 findet um 19 Uhr der 6. Gründerstammtisch Kempten im Gasthaus Zum Stift in Kempten statt. Bei selbstgebrautem Bier präsentieren sich im hinteren Brauhaus zwei außergewöhnliche Startups aus dem Handel: RBK Sales Training und Bergsport Adele berichten von ihren Erfahrungen im stationären Einzelhandel sowie im Online-Handel.

RBK Sales Training: mit Kreativität zum Erfolg

Rita Katharina Biermeier sieht den Schlüssel im stationären Einzelhandel in der Servicequalität und in der Kundenbindung. Als Trainerin und Coach bietet sie Schulungen, Workshops, Seminare und Coachings für den Einzelhandel an. Biermaier ist für Klein- und mittelständische Unternehmen im Großraum Allgäu und darüber hinaus aktiv. Der Einzelhandel ist ihre Berufung, verbunden mit ihrer Leidenschaft für Mode, Kreativität und der Vermittlung von Wissen.

Bergsport Adele von 90-jähriger Schneiderin inspiriert

Bei Bergsport Adele steckt neben Persönlichkeit steckt auch wirkliche Handarbeit in im Produkt. Holger Riedisser hat sein Atelier in Kempten. Hier stellt er mit eigenen Schnitten Outdoor und Sportbekleidung für Menschen, die das Klettern, das Mountainbiken und die Natur lieben, her. Sein Handwerk verdankt er der Unterstützung der mittlerweile 90-jährigen Adele, die ihm das Schneiderhandwerk näher brachte. Neben Messen und Events setzt Bergsport Adele auf den Outdoor Onlinehandel.

Stationärer und Online-Handel: Beides ist möglich

Beide Gründergeschichten zeigen Wege auf, wie sich stationärer und Online-Handel positionieren lassen, ohne auf Servicequalität und Start-up Leidenschaft zu verzichten. Gründer aller Branchen können aus den Erfahrungsberichten und Impulsen durch Netzwerkpartner der Gründerregion Allgäu profitieren.

Gründerstammtisch liefert Startups eine Plattform

Der Gründerstammtisch Kempten ist eine regelmäßiger Treffpunkt für Gründer und Startups in Kempten und der Umgebung. Der Stammtisch wurde 2014 gegründet und wird als Kooperation von Allgäu GmbH, Cometa Allgäu, Gründervilla und Stadt Kempten durchgeführt. Wer am 6. Gründerstammtisch in Kempten teilnehmen möchte, kann sich bei Sabine Berthele, Allgäu GmbH, anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, der Eintritt ist frei.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Allgäu GmbH

Stationärer oder Online-Handel? Allgäu GmbH hilft weiter

Am 30. Juni 2015 findet der 6. Gründerstammtisch in Kempten statt. Foto: Andreas Liebhart / pixelio.de

Online versus Kaufladen: Beim 6. Gründerstammtisch in Kempten dreht sich alles um Startups aus dem Handel. Zwei Allgäuer Gründer verdeutlichen am 30. Juni 2015, wie sie das Online-Geschäft mit dem stationären Handel erfolgreich verbinden.

Am 30. Juni 2015 findet um 19 Uhr der 6. Gründerstammtisch Kempten im Gasthaus Zum Stift in Kempten statt. Bei selbstgebrautem Bier präsentieren sich im hinteren Brauhaus zwei außergewöhnliche Startups aus dem Handel: RBK Sales Training und Bergsport Adele berichten von ihren Erfahrungen im stationären Einzelhandel sowie im Online-Handel.

RBK Sales Training: mit Kreativität zum Erfolg

Rita Katharina Biermeier sieht den Schlüssel im stationären Einzelhandel in der Servicequalität und in der Kundenbindung. Als Trainerin und Coach bietet sie Schulungen, Workshops, Seminare und Coachings für den Einzelhandel an. Biermaier ist für Klein- und mittelständische Unternehmen im Großraum Allgäu und darüber hinaus aktiv. Der Einzelhandel ist ihre Berufung, verbunden mit ihrer Leidenschaft für Mode, Kreativität und der Vermittlung von Wissen.

Bergsport Adele von 90-jähriger Schneiderin inspiriert

Bei Bergsport Adele steckt neben Persönlichkeit steckt auch wirkliche Handarbeit in im Produkt. Holger Riedisser hat sein Atelier in Kempten. Hier stellt er mit eigenen Schnitten Outdoor und Sportbekleidung für Menschen, die das Klettern, das Mountainbiken und die Natur lieben, her. Sein Handwerk verdankt er der Unterstützung der mittlerweile 90-jährigen Adele, die ihm das Schneiderhandwerk näher brachte. Neben Messen und Events setzt Bergsport Adele auf den Outdoor Onlinehandel.

Stationärer und Online-Handel: Beides ist möglich

Beide Gründergeschichten zeigen Wege auf, wie sich stationärer und Online-Handel positionieren lassen, ohne auf Servicequalität und Start-up Leidenschaft zu verzichten. Gründer aller Branchen können aus den Erfahrungsberichten und Impulsen durch Netzwerkpartner der Gründerregion Allgäu profitieren.

Gründerstammtisch liefert Startups eine Plattform

Der Gründerstammtisch Kempten ist eine regelmäßiger Treffpunkt für Gründer und Startups in Kempten und der Umgebung. Der Stammtisch wurde 2014 gegründet und wird als Kooperation von Allgäu GmbH, Cometa Allgäu, Gründervilla und Stadt Kempten durchgeführt. Wer am 6. Gründerstammtisch in Kempten teilnehmen möchte, kann sich bei Sabine Berthele, Allgäu GmbH, anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, der Eintritt ist frei.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben