Blickpunkt #Kommunalwahl2014

Portrait Michael Hofer: Bitte abschreiben

© Michael Hofer

In unserer B4B SCHWABEN Serie "Kurzportraits BGM-Kandidaten" stellen wir Ihnen jeden Tag einen Kandidaten vor. Trotz seiner Stelle als Gymnasiallehrer sollen künftig unnötige Ausgaben wie für das Beachvolleyballfeldes des Hildegardis-Gymnasium der Vergangenheit angehören. Michael Hofer möchte Kempten bis 2020 schuldenfrei – und damit glücklicher – machen.

  
 


Michael Hofer

Beruf:  Gymnasiallehrer
Partei: ÖDP
Wahlbezirk: Kempten 




B4B SCHWABEN: Welche Hobbys haben Sie?
Hofer:
Singen, lesen, auf Berg- und Skitouren gehen, im Garten werkeln.

B4B SCHWABEN: Wie verbringen Sie gerne Ihre Freizeit?
Hofer:
Ich lese und musiziere und singe neben zu in drei Chören.

B4B SCHWABEN: Was machen Sie als erstes, wenn Sie nach der Arbeit nach Hause kommen?
Hofer:
Zeitung lesen oder garteln (im Sommer).

B4B SCHWABEN: Welcher ist Ihr Lieblingsfilm?
Hofer:
Vaya con Dios mit Daniel Brühl.

B4B SCHWABEN: Welche ist Ihre wichtigste Persönlichkeit aus Schwaben?
Hofer:
Erzabt Notker Wolf, der Weltchef aller Benediktiner.

B4B SCHWABEN: Wenn Sie sich jetzt Ihre Traumfirma bauen könnten, was würden Sie verkaufen?
Hofer:
Pufferbatterien für überschüssigen Tagesstrom.

B4B SCHWABEN: Welches ist Ihr Lieblingsgeschäft in der Region?
Hofer:
Der Fahrradladen.

B4B SCHWABEN: Angenommen, Konrad Adenauer stünde neben Ihnen. Was würden Sie ihn fragen?
Hofer:
Haben Sie sich jemals dafür geschämt, 14 Millionen Vertriebenen trotz besseren Wissen die Rückkehr in die verlorene Heimat vorzugaukeln?

B4B SCHWABEN: Welche politische Persönlichkeit würden Sie gerne kennenlernen?
Hofer:
Friedrich II. von Preußen (Friedrich den Großen).

B4B SCHWABEN: Was raten Sie Ihren Konkurrenten?
Hofer:
Unser Programm zu lesen und gerne abzukupfern.

B4B SCHWABEN: Beschreiben Sie Ihren Wahlkampf mit drei Worten.
Hofer:
Ehrlich, pfiffig, selbstbestimmt.

B4B SCHWABEN: Welche Frage wollten Sie schon immer einmal gestellt bekommen?
Hofer:
Ob ich nicht gleich in einem A Capella Chor mitsingen will.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Blickpunkt #Kommunalwahl2014

Portrait Michael Hofer: Bitte abschreiben

© Michael Hofer

In unserer B4B SCHWABEN Serie "Kurzportraits BGM-Kandidaten" stellen wir Ihnen jeden Tag einen Kandidaten vor. Trotz seiner Stelle als Gymnasiallehrer sollen künftig unnötige Ausgaben wie für das Beachvolleyballfeldes des Hildegardis-Gymnasium der Vergangenheit angehören. Michael Hofer möchte Kempten bis 2020 schuldenfrei – und damit glücklicher – machen.

  
 


Michael Hofer

Beruf:  Gymnasiallehrer
Partei: ÖDP
Wahlbezirk: Kempten 




B4B SCHWABEN: Welche Hobbys haben Sie?
Hofer:
Singen, lesen, auf Berg- und Skitouren gehen, im Garten werkeln.

B4B SCHWABEN: Wie verbringen Sie gerne Ihre Freizeit?
Hofer:
Ich lese und musiziere und singe neben zu in drei Chören.

B4B SCHWABEN: Was machen Sie als erstes, wenn Sie nach der Arbeit nach Hause kommen?
Hofer:
Zeitung lesen oder garteln (im Sommer).

B4B SCHWABEN: Welcher ist Ihr Lieblingsfilm?
Hofer:
Vaya con Dios mit Daniel Brühl.

B4B SCHWABEN: Welche ist Ihre wichtigste Persönlichkeit aus Schwaben?
Hofer:
Erzabt Notker Wolf, der Weltchef aller Benediktiner.

B4B SCHWABEN: Wenn Sie sich jetzt Ihre Traumfirma bauen könnten, was würden Sie verkaufen?
Hofer:
Pufferbatterien für überschüssigen Tagesstrom.

B4B SCHWABEN: Welches ist Ihr Lieblingsgeschäft in der Region?
Hofer:
Der Fahrradladen.

B4B SCHWABEN: Angenommen, Konrad Adenauer stünde neben Ihnen. Was würden Sie ihn fragen?
Hofer:
Haben Sie sich jemals dafür geschämt, 14 Millionen Vertriebenen trotz besseren Wissen die Rückkehr in die verlorene Heimat vorzugaukeln?

B4B SCHWABEN: Welche politische Persönlichkeit würden Sie gerne kennenlernen?
Hofer:
Friedrich II. von Preußen (Friedrich den Großen).

B4B SCHWABEN: Was raten Sie Ihren Konkurrenten?
Hofer:
Unser Programm zu lesen und gerne abzukupfern.

B4B SCHWABEN: Beschreiben Sie Ihren Wahlkampf mit drei Worten.
Hofer:
Ehrlich, pfiffig, selbstbestimmt.

B4B SCHWABEN: Welche Frage wollten Sie schon immer einmal gestellt bekommen?
Hofer:
Ob ich nicht gleich in einem A Capella Chor mitsingen will.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben