möbel mayer - R&S Mayer GmbH

möbel mayer unterstützt größtes Jugendfußballturnier der Region

Siegerehrung mit Rüdiger Mayer. Foto: möbel mayer
möbel-mayer-cup 2015. Foto: möbel mayer
möbel-mayer-cup 2015. Foto: möbel mayer

Am Wochenende fand zum vierten Mal der möbel-mayer-cup statt. Austragungsort war beim FC Kempten e.V. im Illerstadion. Auch diese Jahr war der Cup wieder ein gefragte Gelegenheit bei dem talentierte Nachwuchsspieler aus der Region aufeinander trafen.

von Julia Rißler, Online-Redaktion

Der Fußball-Cup zählt zu einem Projekt für die regionale Jugendarbeit. Das Unternehmen möbel mayer aus Kempten ist dabei Hauptsponsor. Bereits seit einigen Jahren gibt es diese Veranstaltung und auch weiterhin erfreuen sich alle Beteiligten über die reibungslose Kooperation mit dem Möbelhaus. Ein kleiner Beweis dafür, war auch die Anwesenheit des Geschäftsführers Rüdriger Mayer. Er ließ es sich nicht nehmen, die jungen Sportler selbst zu ehren und mit den Sieger-Preisen auszuzeichnen.

möbel-mayer-cup ist größte Jugendfußballturnier der Region

 Zum vierten Mal wurde am Wochenende der möbel-mayer-cup ausgetragen. Es waren Teams unterschiedlichster Altersstufen vertreten. Vor zahlreichen Zuschauern kämpften U9-, U13-, U15- und U17-Junioren von insgesamt 45 Vereinen gegeneinander um den Sieg. Damit waren auf dem diesjährigen möbel-mayer-cup rund 600 fußballbegeistere Kinder und Jugendliche anwesend. Der Cup ist das größte Jugendfußballturnier der Region. Im Rahmen der regionalen Jugendarbeit sollen mit dem möbel-mayer-cup einmal im Jahr die Fußballvereine der Umgebung die Möglichkeit bekommen sich auszutauschen. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Strahlende Sieger bei spannenden Spielen

In der Klasse U9-Junioren sowie U15-Junioren konnte sich der TSV Neu-Ulm über gleich zwei Siege freuen. Der FC Augsburg schaffte den ersten Platz mit seiner U11-Mannschaft. Für die U13-Junioren konnte der FV Illertissen das Treppchen einnehmen. Bei den Nachwuchstalenten der U17-Junioren gewann der FC Kempten 1 in einem spannenden Spiel gegen die Spvgg Kaufbeuren. Die Gewinner freuten sich über einen der begehrten Preise sowie eine Medaille. Unter den Preisen gab es hochwertige Spielbälle sowie Gutscheine im Wert von 50 bis 100 Euro, die vom FC Bayern Fanshop Kempten und von Martin Rietzler Teamsport gesponsert wurden, zu gewinnen. Freude über ein gelungenes Turnier kam aber nicht nur bei den Gewinnern auf. Auch Horst Böhm, 2. Vorstand des FC Kempten e.V., war froh, dass der Spaß trotz Wettkampfmodus an erster Stelle stand: „Alles hat sehr gut funktioniert. Wir haben mitreißende Spiele mit jungen, talentierten Fußballern zu sehen bekommen und auch das Wetter hat glücklicherweise gepasst.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
möbel mayer - R&S Mayer GmbH

möbel mayer unterstützt größtes Jugendfußballturnier der Region

Siegerehrung mit Rüdiger Mayer. Foto: möbel mayer
möbel-mayer-cup 2015. Foto: möbel mayer
möbel-mayer-cup 2015. Foto: möbel mayer

Am Wochenende fand zum vierten Mal der möbel-mayer-cup statt. Austragungsort war beim FC Kempten e.V. im Illerstadion. Auch diese Jahr war der Cup wieder ein gefragte Gelegenheit bei dem talentierte Nachwuchsspieler aus der Region aufeinander trafen.

von Julia Rißler, Online-Redaktion

Der Fußball-Cup zählt zu einem Projekt für die regionale Jugendarbeit. Das Unternehmen möbel mayer aus Kempten ist dabei Hauptsponsor. Bereits seit einigen Jahren gibt es diese Veranstaltung und auch weiterhin erfreuen sich alle Beteiligten über die reibungslose Kooperation mit dem Möbelhaus. Ein kleiner Beweis dafür, war auch die Anwesenheit des Geschäftsführers Rüdriger Mayer. Er ließ es sich nicht nehmen, die jungen Sportler selbst zu ehren und mit den Sieger-Preisen auszuzeichnen.

möbel-mayer-cup ist größte Jugendfußballturnier der Region

 Zum vierten Mal wurde am Wochenende der möbel-mayer-cup ausgetragen. Es waren Teams unterschiedlichster Altersstufen vertreten. Vor zahlreichen Zuschauern kämpften U9-, U13-, U15- und U17-Junioren von insgesamt 45 Vereinen gegeneinander um den Sieg. Damit waren auf dem diesjährigen möbel-mayer-cup rund 600 fußballbegeistere Kinder und Jugendliche anwesend. Der Cup ist das größte Jugendfußballturnier der Region. Im Rahmen der regionalen Jugendarbeit sollen mit dem möbel-mayer-cup einmal im Jahr die Fußballvereine der Umgebung die Möglichkeit bekommen sich auszutauschen. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Strahlende Sieger bei spannenden Spielen

In der Klasse U9-Junioren sowie U15-Junioren konnte sich der TSV Neu-Ulm über gleich zwei Siege freuen. Der FC Augsburg schaffte den ersten Platz mit seiner U11-Mannschaft. Für die U13-Junioren konnte der FV Illertissen das Treppchen einnehmen. Bei den Nachwuchstalenten der U17-Junioren gewann der FC Kempten 1 in einem spannenden Spiel gegen die Spvgg Kaufbeuren. Die Gewinner freuten sich über einen der begehrten Preise sowie eine Medaille. Unter den Preisen gab es hochwertige Spielbälle sowie Gutscheine im Wert von 50 bis 100 Euro, die vom FC Bayern Fanshop Kempten und von Martin Rietzler Teamsport gesponsert wurden, zu gewinnen. Freude über ein gelungenes Turnier kam aber nicht nur bei den Gewinnern auf. Auch Horst Böhm, 2. Vorstand des FC Kempten e.V., war froh, dass der Spaß trotz Wettkampfmodus an erster Stelle stand: „Alles hat sehr gut funktioniert. Wir haben mitreißende Spiele mit jungen, talentierten Fußballern zu sehen bekommen und auch das Wetter hat glücklicherweise gepasst.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben