B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Lattemann & Geiger wächst weiter: Allgäuer Gruppe übernimmt Familienunternehmen in Nordrhein-Westfalen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe GmbH

Lattemann & Geiger wächst weiter: Allgäuer Gruppe übernimmt Familienunternehmen in Nordrhein-Westfalen

Symbolbild. Foto: Fuse / thinkstock

Lattemann & Geiger verstärkt den Bereich Freiflächenmanagement und Wohnservice durch die Übernahme des Familienunternehmens Rigterink mit Sitz in Neuss. Der Ausbau dieses strategisch wichtigen Bereichs soll das Wachstum des Allgäuer Unternehmens in Nordrhein-Westfalen unterstützen.

Zum 1. Januar 2016 wird der Bereich Grünpflege und Freiflächenmanagement durch die Übernahme des Familienunternehmens Rigterink aus Neuss verstärkt. Die weitere Mitarbeit in der Geschäftsführung der Familie Rigterink war wichtiger Bestandteil der erfolgreichen Übernahme des Unternehmens.

Lattemann & Geiger baut Service im Freiflächenmanagement aus

Neuss soll künftig zum neuen Mittelpunkt der Aktivitäten im Bereich Freiflächenmanagement der Allgäuer Unternehmensgruppe in Nordrhein-Westfalen werden. Damit agiert der neue Standort ergänzend zur bereits bestehenden Niederlassung in Castrop-Rauxel. Mit dem Unternehmen Gala-Bau G. Schumacher GmbH verfügt die Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe bereits über eine hohe Fachkompetenz und deutschlandweite Niederlassungen im Bereich Grünpflege und Freiflächenmanagement. Im dreifach zertifizierten Geschäftsbereich kümmern sich aktuell 300 Mitarbeiter um mehr als 35 Millionen Quadratmeter Freifläche im gesamten Bundesgebiet.

Lattemann & Geiger an 38 Standorten deutschlandweit vertreten

Die Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe beschäftigt rund 12.000 Mitarbeiter in Deutschland. Mit 38 Standorten und Stützpunkten ist das in Dietmannsried im Allgäu beheimatete Unternehmen mittlerweile im gesamten Bundesgebiet tätig. Nach eigenen Angaben zählt Lattemann & Geiger inzwischen zu den TOP-25 Facility Management-Unternehmen in Deutschland. Im Freiflächenmanagement und Wohnservice gehört das Tochterunternehmen Schumacher Dienstleistungsgruppe mit mehr als 300 Mitarbeitern zu den Marktführern in diesem Segment. Im Gesundheitswesen ist die Marke KDS Service für Gesundheit & Pflege eines der Vorzeigeunternehmen der Branche. Starke regionale Marken, Dreifachzertifizierung und die eigene Schulungsakademie prägen die Philosophie des seit 1969 bestehenden Familienunternehmens.

Fachkräftesicherung wichtiges Thema für Lattemann & Geiger

Das Allgäuer Unternehmen setzt sich auch aktiv für die Nachwuchsförderung ein. Unter anderem fördert Lattemann & Geiger das Programm der Deutschlandstipendiaten an der Hochschule Kempten. Dabei knüpft das Unternehmen enge Kontakte mit den Nachwuchskräften von morgen. Zudem haben im September vergangenen Jahres fünf neue Auszubildende ihre Karriere am Stammsitz der Unternehmensgruppe begonnen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema