Bergkristall – Natur und Spa

Hotel Bergkristall erhält TÜV Gütesiegel

Das Hotel Bergkristall ist mit seinem Spa- und Erholungsangebot jetzt WellViltal-Premium-Hotel, Foto: Bergkristall
Das Allgäuer Viersterne-Superior Hotel ist nun Premium-Anbieter für Erholung und Entspannung. Das Bergkristall erhielt nach bestandener TÜV Prüfung das Qualitätsgütesiegel „WellVital – Wohlfühlen in Bayern“.  Die Qualität des Tophotels geht aber noch weiter.

Wenn der Alltagsstress dem Menschen auf der Seele lastet, dann gibt es nichts Schöneres, als sich einmal so richtig zu entspannen. In Oberstaufen wurde nun ein Profi in Sachen  Erholung und Entspannung von der offiziellen Marketinggesellschaft der bayerischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft ausgezeichnet. Das Viersterne-Superior Hotel Bergkristal – Nautr und Spa erfüllt alle strengen Kriterien der Wellnessmarke der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM).  Ab sofort trägt das Hotel das Gütesiegel „WellVital – Wohlfühlen in Bayern“.

Premium-Angebot für die Kunden

Wer das Gütesiegel tragen will, muss viele strenge Kriterien erfüllen und die Prüfung durch den TÜV Rheinland bestehen. Nur wer diesen Anforderungen gerecht wird, darf sich mit diesem ruhmreichen Titel schmücken. Das Hotel Bergkristall geht aber über den Status eines WellVital-Hotels hinaus. Es konnte sich sogar im Zuge der Prüfung den Premium-Status sichern. WellViltal-Premium-Hotels heben sich nochmals auf außerordentliche Weise von den zertifizierten Hotels ab. Sie bestechen durch ihre noch besseren Ausstattungsmerkmale, einer äußerst hohen Servicequalität oder einem außergewöhnlichen Spa- und Wellnessangebot. So haben die Besucher des Bergkristall die Möglichkeit, sich bei einer Bergkristall-Kräuterreis-Stempelmassage, bei „Kräuterkraft“- einer Allgäuer Kräuterpackung oder bei einer Bauchmassage inkl. einen Heublumen-Leberwickel verwöhnen lassen.

WellVital bedeutet Qualität

Mit ihren 31 Mrd. Euro Bruttoumsatz, 575.600 Gästebetten und 84,1 Mio. Übernachtungen, inklusive camping, sichert die Tourismusbranche die Arbeitsplätze von mehr als 560.000 Menschen in Bayern. Das Gütesiegel „WellVital – Wohlfühlen in Bayern“ verspricht ein stark regional geprägtes Angebot für seine Gäste. Bei der Durchführung der Anwendung wird werden in erster Linie Produkte mit bayerischer Herkunft bevorzugt. Sie stammen aus den Böden, Wäldern und Bergen Bayerns. Dazu gehören Moor und Sole, Schieferstein und Latschenkiefer, Heu und Hopfen, Wasser und Salz die bei der Anwendung von Erholungsprogrammen zum Einsatz kommen. In ganz Bayern sind mittlerweile 86 Hotels und sechs Thermen Besitzer des Gütesiegels. Die zertifizierten Betriebe werden in regelmäßigen Abständen auf die Erhaltung der Qualitätskriterien getestet. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Bergkristall – Natur und Spa

Hotel Bergkristall erhält TÜV Gütesiegel

Das Hotel Bergkristall ist mit seinem Spa- und Erholungsangebot jetzt WellViltal-Premium-Hotel, Foto: Bergkristall
Das Allgäuer Viersterne-Superior Hotel ist nun Premium-Anbieter für Erholung und Entspannung. Das Bergkristall erhielt nach bestandener TÜV Prüfung das Qualitätsgütesiegel „WellVital – Wohlfühlen in Bayern“.  Die Qualität des Tophotels geht aber noch weiter.

Wenn der Alltagsstress dem Menschen auf der Seele lastet, dann gibt es nichts Schöneres, als sich einmal so richtig zu entspannen. In Oberstaufen wurde nun ein Profi in Sachen  Erholung und Entspannung von der offiziellen Marketinggesellschaft der bayerischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft ausgezeichnet. Das Viersterne-Superior Hotel Bergkristal – Nautr und Spa erfüllt alle strengen Kriterien der Wellnessmarke der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM).  Ab sofort trägt das Hotel das Gütesiegel „WellVital – Wohlfühlen in Bayern“.

Premium-Angebot für die Kunden

Wer das Gütesiegel tragen will, muss viele strenge Kriterien erfüllen und die Prüfung durch den TÜV Rheinland bestehen. Nur wer diesen Anforderungen gerecht wird, darf sich mit diesem ruhmreichen Titel schmücken. Das Hotel Bergkristall geht aber über den Status eines WellVital-Hotels hinaus. Es konnte sich sogar im Zuge der Prüfung den Premium-Status sichern. WellViltal-Premium-Hotels heben sich nochmals auf außerordentliche Weise von den zertifizierten Hotels ab. Sie bestechen durch ihre noch besseren Ausstattungsmerkmale, einer äußerst hohen Servicequalität oder einem außergewöhnlichen Spa- und Wellnessangebot. So haben die Besucher des Bergkristall die Möglichkeit, sich bei einer Bergkristall-Kräuterreis-Stempelmassage, bei „Kräuterkraft“- einer Allgäuer Kräuterpackung oder bei einer Bauchmassage inkl. einen Heublumen-Leberwickel verwöhnen lassen.

WellVital bedeutet Qualität

Mit ihren 31 Mrd. Euro Bruttoumsatz, 575.600 Gästebetten und 84,1 Mio. Übernachtungen, inklusive camping, sichert die Tourismusbranche die Arbeitsplätze von mehr als 560.000 Menschen in Bayern. Das Gütesiegel „WellVital – Wohlfühlen in Bayern“ verspricht ein stark regional geprägtes Angebot für seine Gäste. Bei der Durchführung der Anwendung wird werden in erster Linie Produkte mit bayerischer Herkunft bevorzugt. Sie stammen aus den Böden, Wäldern und Bergen Bayerns. Dazu gehören Moor und Sole, Schieferstein und Latschenkiefer, Heu und Hopfen, Wasser und Salz die bei der Anwendung von Erholungsprogrammen zum Einsatz kommen. In ganz Bayern sind mittlerweile 86 Hotels und sechs Thermen Besitzer des Gütesiegels. Die zertifizierten Betriebe werden in regelmäßigen Abständen auf die Erhaltung der Qualitätskriterien getestet. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben