B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
V-Markt übergibt 30.000 Euro-Spende an humedica
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Regionales Engagement im Ostallgäu

V-Markt übergibt 30.000 Euro-Spende an humedica

 Horst Hermann, Geschäftsführer der V-Märkte, und humedica-Geschäftsführer Wolfgang Groß. Foto: humedica

In diesem Jahr konnte die Georg Jos. Kaes GmbH, bekannt unter dem Markennamen V-Markt, das 50-jährige Bestehen ihrer V-Märkte feiern. Dies wurde zum Anlass genommen, die Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica mit Geldspenden in Höhe von in Summe 60.000 Euro zu unterstützen.

Als Auftakt wurde durch humedica in allen V-Märkten und V-Baumärkten bis Ende März eine Verlosungsaktion durchgeführt. Hierzu hat die Georg Jos. Kaes GmbH Preise im Gesamtwert von 13.000 Euro zur Verfügung gestellt. Insgesamt wurden so rund 30.000 Euro eingespielt. Jeder Euro kam direkt bei humedica an. Nun verdoppelte Horst Hermann diesen Betrag kurzentschlossen um weitere 30.000 Euro, um die wichtige Arbeit von humedica nochmals zu unterstützen.

V-Markt legt Wert auf regionales Engagement

„Eine Hilfsorganisation mit Ursprung und Sitz in Kaufbeuren, das passt einfach zu uns. Die Geschwindigkeit, in welcher humedica im Katastrophenfall reagiert, hat mich persönlich schon immer beeindruckt. Der exzellente Ruf von humedica und das Engagement von deren Mitarbeitern und ehrenamtlicher Helfer, sprechen für sich. Gerade deshalb wurde der Wunsch unseres Geschäftsführers, humedica im Jubiläumsjahr noch stärker zu unterstützen, von einer breiten V-Markt Mitarbeiterschaft begeistert mitgetragen“, erklärte Michael Stöckle, Mitglied der Geschäftsleitung der Georg Jos. Kaes GmbH.

„Es war unser erklärtes Ziel, neben der rein finanziellen Unterstützung gerade auch die Aufmerksamkeit auf die vielen Hilfsprojekte von humedica über unsere Werbeaktivitäten zu steigern. Es macht uns durchaus stolz, dass uns das im gemeinsamen, regelmäßigen Austausch mit humedica auf so vielfältige Weise gelungen ist“, so Stöckle weiter.

Regelmäßige Unterstützung seit 1981

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Die Unterstützung durch das Unternehmen Georg Jos. Kaes GmbH und deren Geschäftsführer Horst und Helmut Hermann anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der V-Märkte, war für mich überwältigend, wobei neben der monetären Förderung unserer Hilfsmaßnahmen auch die Präsenz unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei zahlreichen V-Markt-Festen dazu beitrug, den Bekanntheitsgrad unserer Organisation zu steigern. Die Verbundenheit zwischen den V-Märkten und humedica reicht aber bereits mehr als 36 Jahre zurück, als Herr Helmut Hermann 1981 humedica schon kurz nach der Gründung mit einer großzügigen Spende in Höhe von 1.100 D-Mark unterstützte. Ein herzliches Vergelt’s Gott für diese herausragende Hilfe, die es uns ermöglicht, zahllosen Menschen in Not zur Seite zu stehen“, dankte Wolfgang Groß, Geschäftsführer humedica e.V., für die Unterstützung.

Verstärktes Engagement im Jubiläumsjahr

Bereits seit 36 Jahren unterstützt die Georg Jos. Kaes GmbH die Hilfsorganisation humedica. Dieses soziale Engagement wurde durch Seniorchef Helmut Hermann und seine Frau Christa gemeinsam begründet. Das diesjährige 50. Jubiläum der V-Märkte nahmen die Geschäftsführer Horst und Helmut Hermann zum Anlass, humedica über das ganze Jubiläumsjahr 2017 hinweg zu unterstützen.

Artikel zum gleichen Thema