B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Vergabe des Service- und Performance-Award 2012
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Lünendonk GmbH

Vergabe des Service- und Performance-Award 2012

Bei der diesjährigen Vergabe des Service- und Performance-Award 2012 wurden Leistung, Innovation und Lebenswerk drei verschiedener Teilnehmer ausgezeichnet. Unter den Geehrten befand sich Prof. Dr. Dres. h.c. Hermann Simon, die Bechtle AG und Rödl & Partner. Ausgezeichnet wurden die drei Gewinner in einer anonymen Wahl von 13 Vertretern verschiedener Medien.

Prof. Dr. Dres. h. c. Hermann Simon ist 2012 Preisträger des zum zweiten Mal vergebenen Business-to- Business-Service-Awards (B2B) in der Kategorie „Lebenswerk“. Simon wurde von der Lünendonk GmbH, Kaufbeuren, und der Maleki Group, Frankfurt, als B2B-Service-Unternehmer 2012 ausgezeichnet. Das IT-Unternehmen Bechtle AG, Neckarsulm, erhielt den B2B-Service- Award 2012 in der Kategorie „Leistung“. Rödl & Partner, das Nürnberger Unternehmen für Beratung, Wirtschaftsprüfung und IT-Services, wurde in der Kategorie „Innovation“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 21. Mai, im Rahmen einer festlichen Gala im Frankfurter Hotel InterContinental statt.

Medien-Jury wählt in geheimer Wahl die Preisträger

Die beiden Unternehmen Lünendonk und Maleki wirken bei den Preisträger- Nominierungen der B2B-Awards zwar mit, besitzen jedoch kein Stimmrecht. Eine prominent besetzte Medien-Jury wählt über einen Rechtsanwalt die genannten Preisträger in geheimer und unabhängiger Wahl aus der Liste der Nominierten. Die drei Preisträger des B2B wurden von 13 Chef- und Wirtschaftsredakteuren von unter anderen dem ARD/Hessischer Rundfunk, der Augsburger Allgemeine, der Frankfurter Allgemeine und dem ZDF ausgewählt. „Mit diesen jährlich vergebenen Awards möchten wir Unternehmen und Unternehmerpersönlichkeiten ehren, die im Markt für hochwertige Business-to-Business- Dienstleistungen besondere Leistungen erbringen und Maßstäbe setzen“, sagt Thomas Lünendonk.

Artikel zum gleichen Thema