B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Lünendonk: Verjüngungskur für Führungsebene
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Lünendonk GmbH

Lünendonk: Verjüngungskur für Führungsebene

Jonas Lünendonk. Foto: Lünendonk

Marktpräsenz einerseits und professionelle Innenorganisation andererseits – das sind Anforderungen, denen sich auch ein kleines Familienunternehmen stellen muss, insbesondere wenn es seit Jahrzehnten mit seinen Studien als Marktstandard in zahlreichen Business-Service-Sektoren agiert. Diesen Herausforderungen trägt die Lünendonk GmbH mit einer Erweiterung der Führungsspitze nun Rechnung. 

Neben dem bereits 2005 zum Geschäftsführer berufenen Jörg Hossenfelder (40) tritt nun Jonas Lünendonk (29) als weiterer Geschäftsführer in das Führungsteam des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens ein. Beide agieren als geschäftsführende Gesellschafter und teilen sich Markt- und Verwaltungsaufgaben in den bearbeiteten Marktsegmenten „Personalintensive Business Services“ und „Professional Services“. Der Betriebswirt Jonas Lünendonk erwarb sein Diplom an der Hochschule Kempten. Nach ersten Erfahrungen in einer Managementberatung übernahm er 2010 als Prokurist die Leitung der Studienabteilung sowie weitere Verwaltungsaufgaben. In seiner neuen Rolle als Geschäftsführer wird er sich künftig auch intensiv den Beratungsmärkten widmen.

Handlungsspielräume werden größer

„Ich freue mich, gemeinsam mit Jonas Lünendonk in Zukunft unsere Kunden und unsere Mitarbeiter noch intensiver betreuen zu können“, sagt Jörg Hossenfelder. „Unser Geschäft als Informations- und Transformationsdienstleister baut auf vertraulicher Kommunikation und persönlichen Kontakten auf, und unser Aufgabenspektrum fordert seine Zeit. Mit Jonas werden die Handlungsspielräume hier erfreulich größer.“ „Zu Beginn des Studiums war es nicht mein Ziel, später einmal in das väterliche Unternehmen einzutreten“, erläutert Jonas Lünendonk. „Die Kombination aus Marktforschung auf der einen und Beratung der Kunden auf der Grundlage von Daten und Fakten auf der anderen Seite fand ich jedoch sehr spannend. Als mich dann auch noch Jörg Hossenfelder und mein Vater baten, sie bei der Optimierung von Strukturen und Prozessen im Familienunternehmen zu unterstützen, habe ich gerne zugesagt. Und diese Entscheidung war offensichtlich richtig.“

Führungsspitze ist Familiensache

Unternehmensgründer Thomas Lünendonk (59) agiert weiterhin in der Rolle als Senior Advisor für die Geschäftsführung und die Kunden. Er bekennt: „Es ist nicht mein Verdienst, dass ich einen Schwiegersohn und einen Sohn geschenkt bekommen habe, die sich für das Unternehmen interessieren, engagieren, die richtigen Qualifikationen mitbringen und sich auch menschlich verstehen. Ich freue mich aber im Interesse unserer Kunden, Mitarbeiter und der Familie jeden Tag aufs Neue darüber.“

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema