Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Klinik Füssen erweitert Fachkompetenz mit neuem Oberarzt

Dr. Roland Vieth und der neue Oberarzt Lars Stettinger. Foto: Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Die Klinik Füssen hat Großes vor: Mit dem neuen Oberarzt Lars Stettinger soll die minimalinvasive Chirurgie der Klinik weiter ausgebaut werden – zur besonderen Freude von Dr. Roland Vieth, ärztlicher Leiter der Allgemein- und Viszeralchirurgie in der Klinik Füssen.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

„Für uns war er der perfekte Bewerber“, betonte Dr. Roland Vieth, ärztlicher Leiter der Allgemein- und Viszeralchirurgie in der Klinik Füssen. Gemeinsam mit dem neuen Oberarzt Lars Stettinger will Vieth die Allgemein- und viszeralchirurgische Abteilung weiter ausbauen. Denn der gebürtige Hamburger teilt mit Vieth die Leidenschaft für minimalinvasive Bauchchirurgie.

Ausbau der minimalinvasive Chirurgie geplant

Die beiden Mediziner planen eine enge und erfolgreiche Zusammenarbeit. Gemeinsam verfolgen sie das Ziel, die minimalinvasive Chirurgie der Klinik Füssen weiter auszubauen. Ein zertifiziertes Darmzentrum ist bereits im Aufbau begriffen. Darüber hinaus bringt Stettinger viel Erfahrung in der Schilddrüsenchirurgie mit. Auch das ist ein gemeinsamer Schwerpunkt der Mediziner. Deshalb soll auch die Schilddrüsenchirurgie an der Klinik Füssen weiter ausgebaut und etabliert werden.

Enge Zusammenarbeit der Mediziner

Stettinger hat seine neue Stelle in Füssen zum 1. April aufgenommen. „Wir arbeiten Hand in Hand und treffen gemeinsame Entscheidungen“, betont der neue Oberarzt. So mache die Arbeit Spaß, in flachen Hierarchien mit viel Gestaltungsfreiraum. Dazu kurze Wege und eine familiäre Atmosphäre – bessere  Voraussetzungen für eine gute Patientenversorgung könne man kaum finden, so Stettinger.

Über Lars Stettinger

Lars Stettinger ist in Hamburg geboren und in Stuttgart aufgewachsen. Das Studium absolvierte Stettinger in Lübeck. Nach seiner AIP-Zeit (Arzt im Praktikum) im Lübecker Uni-Klinikum wählte der Mediziner Kempten als Ausbildungsstätte für seinen Facharzt. Im Bauchzentrum in Immenstadt schloss Stettinger seine Facharztausbildung unter Prof. Sterk ab. Zuletzt war er als Oberarzt in der Klinik in Weingarten tätig.

Ambulanz-Abläufe werden umstrukturiert

Doch nicht nur die allgemein- und viszeralchirurgische Abteilung wird in Füssen weiter ausgebaut. Durch Chefarzt Dr. Jochen Schmand sollen auch die Ambulanz-Abläufe umstrukturiert werden. Schmand hat die Chirurgie zum August übernommen. „Ich sehe hier viel Gestaltungsspielraum“, erläuterte der neue Chefarzt. „Das finde ich sehr interessant.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben