B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Oettinger Brauerei: Patenschaft für neue Minigolf-Anlage in Oettingen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Zusammenarbeit

Oettinger Brauerei: Patenschaft für neue Minigolf-Anlage in Oettingen

Sportliches Team: Brauerei-Chefin Pia Kollmar (2. von links) mit Azubis der Oettinger Brauerei. Foto: Oettinger Brauerei, Natalie Bajon

Die Minigolf-Anlage in Oettingen am Freibad wurde eingeweiht. Eine von 18 Partnerschaften hat die Brauerei Oettinger übernommen. Was für eine Rolle die Azubis der Brauerei zu spielen hatten.

So sieht ein guter Start ins Oster-Wochenende aus: Pünktlich zum Fest wurde am vergangenen Gründonnerstag die neue Minigolf-Anlage des Freibads in Oettingen offiziell eingeweiht. Auch die Oettinger Brauerei war mit von der Partie – sie hatte es sich nicht nehmen lassen, nach dem Biergarten des Freibads auch hierzu einen Beitrag zu leisten. Als eine von 18 Bahnpaten unterstützte die Brauerei das Projekt an ihrem Stammsitz nicht nur finanziell, sondern auch in Rat und Tat: Insbesondere die Auszubildenden der Brauerei – sowohl aus dem kaufmännischen als auch dem technischen Bereich – waren an der Planung und Umsetzung beteiligt.

 

 


Oettinger Brauerei präsentiert sich heimatverbunden

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 


Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Unter den kreativ und individuell von verschiedenen Unternehmen aus Oettingen gestalteten und gesponserten Bahnen befindet sich nun auch eine geschickliche Herausforderung, die unverkennbar der Brauerei zuzuordnen ist und zugleich deren Heimatverbundenheit ausdrücken soll. Der Spaß beginnt am Abschlagspunkt aus Kronkorken. Von dort aus wird der Ball über einen Looping mit Oettinger-Schriftzug geschlagen. Und wer nach der Anstrengung eine Pause braucht, sitzt gemütlich auf einer Bank aus Bierkisten.

 

 


Miteinander und Gemeinwohl in der Region stärken

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 


Eröffnet wurde die neugestaltete Anlage von Oettingens Bürgermeister Thomas Heydecker, der auch den Sponsoren dankte, ohne deren Engagement die Umsetzung nicht möglich gewesen sei. Zu den ersten Spielerinnen zählten unter anderem Brauerei- Seniorchefin Ingrid Kollmar und Brauerei-Chefin Pia Kollmar:„Wir fanden die Idee für diese Initiative große Klasse. Als Unternehmer mit starken Wurzeln liegt uns vieldaran, dass Miteinander und Gemeinwohl in der Region zu stärken. Unser großes Lob gilt allen voran unseren Azubis für ihren besonderen Einsatz bei der Gestaltung unserer schönen Oettinger Bahn. AllenMinigolf-Fans wünschen wir viel Freude beim Spielen.“

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema