B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Landratsamt ehrt treue Mitarbeiter
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Donau-Ries

Landratsamt ehrt treue Mitarbeiter

Kurz vor Weihnachten gab es ein paar besondere Geschenke für einige Mitarbeiter des Landratsamt Donau-Ries. Fünf treue Mitarbeiter wurden von Landrat Stefan Rößle für ihre langjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Für ihre nunmehr 25- bzw. 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst wurden Maria Reichensberger, Roland Scholz, Hermann Pfahler, Jutta Wagner sowie Margit Deininger von Landrat Stefan Rößle mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Landrat Rößle freute sich bei der Urkundenübergabe, dass er erneut viele Landkreisbedienstete für ihre langjährige, engagierte Mitarbeit ehren konnte. Im Rahmen der Feier dankte Rößle den Geehrten für ihre pflichtbewusste und verantwortungsvolle Tätigkeit.

Vom Finanzamt zum Landratsamt

Hermann Pfahler begann seine Tätigkeit im öffentlichen Dienst im Jahr 1971 beim Finanzamt Weißenburg. Vor seiner Versetzung an das Landratsamt Donau-Ries im Jahr 1990 war er am Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen sowie am Landratsamt Augsburg tätig. Seit Juni 1993 ist er als Leiter des Fachbereichs Wasserrecht unter anderem zuständig für die Ausweisung von Schutzgebieten für Trinkwasserversorgung, Durchführung von Plangenehmigungen für Kiesabbau sowie die Durchführung des Bodenschutzgesetzes.

Jutta Wagner ist bereits seit der Ausbildung dabei

Im Jahr 1971 begann Jutta Wagner ihre Ausbildung zur Verwaltungsangestellten am Landratsamt Donau-Ries. Als Sachbearbeiterin im Fachbereich Staatliches Versicherungsamt, Staatliche Leistungsstelle, Schülerbeförderung ist sie für die Bearbeitung von Bafög und Meister-Bafög zuständig.

Weiterbildung lohnt

Margit Deininger wurde im Jahr 1971 als Schreibkraft beim Landratsamt Donau-Ries eingestellt. Im Folgejahr absolvierte sie sodann den Angestelltenlehrgang I und die Fachprüfung I für Verwaltungsangestellte. Seit 1974 ist sie als Sachbearbeiterin im Ausländerwesen tätig und für die Erteilung von Aufenthaltstiteln zuständig.

25 Jahre beim Landratsamt Donau-Ries

Maria Reichensberger begann ihre Tätigkeit im öffentlichen Dienst als Regierungsinspektoranwärterin im Jahr 1982 und wurde im Jahr 2003 an das Landratsamt Donau-Ries versetzt. Dort leitet sie seit Februar 2011 das Team Baurecht, Wohnungsbauförderung. Ihr obliegt die Sachbearbeitung von bauaufsichtlichen Genehmigungsverfahren sowie die Verfahrensberatung vor und innerhalb von Bauverfahren. Aufgrund ihrer Beurlaubung wegen Kindererziehung vollendete sie im Jahr 2011 ihre 25-jährige Dienstzeit.

Ein Jubilar aus dem Bereich Naturschutz

Roland Scholz begann im Jahr 1993 seinen Dienst am Landratsamt Donau-Ries im Bereich Naturschutz. Als Fachreferent für Naturschutz und Landschaftspflege ist er in seinem örtlichen Bereich schwerpunktmäßig zuständig für naturschutzfachliche Stellungnahmen im Rahmen von Verwaltungsverfahren, für die Beurteilung von Eingriffen in Natur und Landschaft und für die Umsetzung von Naturschutz- und Förderprogrammen. Unter Anrechnung seiner vormaligen Dienstzeit beim Freistaat Bayern kann er nunmehr sein 25-jähriges Dienstjubiläum feiern.

Artikel zum gleichen Thema