B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Grenzebach Maschinenbau GmbH
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Grenzebach Maschinenbau GmbH

Grenzebach Maschinenbau GmbH

Seit vergangenem Herbst unterstützen die Azubis von Grenzebach das Tierheim Hamlar. Heute Abend ist  ein Benefiz-Fußballspiel Teil des Sozial-Projekts „Grenzebach hilft“.

Im Projekt „Grenzebach hilft“ engagieren sich die Azubis von Grenzebach seit Herbst 2010 für ein soziales Projekt. Die Wahl fiel dabei auf das Tierheim im nahen Hamlar, das durch Benefiz-Aktionen unterstützt wird. Am heutigen Donnerstag wird das Sozial-Projekt durch ein Benefiz-Fußballspiel unterstützt.

Mit Schafkopf fing alles an

Es begann mit einem Schafkopf-Turnier unter den Mitarbeitern von Grenzebach. Die Einnahmen in Höhe von 200 Euro wurden an das Tierheim in Hamlar gestiftet. Auch die Einnahmen einer Tombola auf der Weihnachts-Feier von Grenzebach (ca. 1000 Euro) wurden direkt an das Tierheim gespendet.

Seit 2011 planen die Azubis ein neues Hundehaus

Anfang 2011 begannen die Grenzebach-Azubis auch mit einem konkreten Projekt. Das zweite Ausbildungs-Jahr realisiert in diesem Rahmen ein neues Hundehaus für das Tierheim Hamlar. Das Hundehaus ist ein großes Projekt, das eigentlich niemand in diesem Rahmen für realisierbar hielt. Inzwischen sind die Pläne so gut wie erstellt, die Planung so gut wie fertig.

Grenzebach will Bewusstsein schaffen

Über diesen Weg wollte Grenzebach den Auszubildenden zwei Dinge vermitteln. Erstens sollten sie lernen, "über den Tellerrand" zu schauen. Sie sollten ihren Blick für soziale Problematiken in unserem näheren Umfeld schärfen. Neben dieser ursprünglichen sozialen Intention des Projekts „Grenzebach hilft“ sollen die jungen Azubis auch in ihrer Persönlichkeit reifen.

Persönlichkeits-Reifung durch soziales Engagement

Den zweiten Aspekt des Projekts beschreibt Grenzebach wie folgt: „Sie sollen sich bewußt werden, was sie selbst als Person können, was sie als Gruppe zuwege bringen und was sie als Teil der Firma Grenzebach realisieren können“. So soll das Selbstvertrauen der Azubis gestützt werden.

Grenzebach und Mondspritzer spenden je 500 Euro

Als nächster Teil des Projekts „Grenzebach hilft“ ist ein Benefiz-Fußballspiel geplant. Am heutigen Donnerstag Abend tritt eine Grenzebach-Auswahl gegen die Donauwörther Band „Mondspritzer“ an. Bereits im Vorfeld haben sowohl Grenzebach, als auch die Mondspritzer eine Spende von jeweils 500 Euro zugesagt. Darüber hinaus verkaufen die Azubis im Rahmen des Spiels am Sportplatz Bäumenheim Kaffee und Kuchen. Der Erlös kommt ebenfalls dem Tierheim Hamlar zu Gute.

Der Ball rollt um 18:00 Uhr                                                                 

Anpfiff zwischen den Mondspritzern und der Grenzebach-Auswahl ist um 18:00 Uhr. Das Spiel findet unweit des Grenzebach-Sitzes am Sportplatz in Bäumenheim statt (Bahnhofstraße 58).

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema