B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Grenzebach
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Grenzebach

Grenzebach

Grenzebach unterstützt das Tierheim Hamlar mit einer Spende in Höhe von 1000 €.

Bei strahlendem Sonnenschein boten die Auswahl der Mondspritzer Donauwörth und der Grenzebach Maschinenbau aus Hamlar den in Bäumenheim zahlreich erschienen Zuschauern eine ausgeglichene Partie. In der zweiten Halbzeit konnten anfangs beide Mannschaften ihre Chancen nicht verwerten, erst 10 Minuten vor Schluss gelang Grenzebach die hart erkämpfte Führung. Die eigentlichen Gewinner dieses Matches waren allerdings gar nicht auf dem Spielfeld vertreten: das Tierheim Hamlar und die Auszubildenden von Grenzebach.

Soziales Projekt der Grenzebach Auszubildenden

In ihrem Projekt „Grenzebach hilft“ entsteht derzeit ein großes, neues Hundehaus. „Unsere Auszubildenden sollen in diesem Projekt, soziales Engagement zeigen und lernen, über den Tellerrand zu schauen“, erklärte Franz Gleißner, Mitglied der Geschäftsführung von Grenzebach.

1000 Euro für das Projekt

 1000 € spendeten die beiden Mannschaften für das Projekt. „Wir freuen uns, dass wir durch unser Spiel zum Gelingen dieses tollen Vorhabens beitragen können“, so Georg Radlinger, 1. Vorsitzender der Mondspritzer, beim gemeinsamen Abendessen.

Nächstes Benefiz-Fußballspiel in einem Jahr

Spontan wurde vereinbart, dass im nächsten Jahr anlässlich des 40- jährigen Jubiläums der Donauwörther Mondspritzer erneut ein Benefiz-Fußballspiel stattfinden soll – vielleicht wieder zugunsten eines sozialen „Grenzebach hilft“-Projektes.

Zum Unternehmen

Bei aller Internationalität ist und bleibt Grenzebach ein Familienunternehmen. Der geschäftliche Erfolg und die Menschen stehen gleichermaßen im Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns. Weltoffenheit, Toleranz und bereichsübergreifendes Denken und Handeln ermöglichen Grenzebach eine dynamische und erfolgreiche Entwicklung. Das Miteinander und der Austausch zwischen den Standorten von Grenzebach werden permanent gefördert. Grenzebach lebt aktiv die sozialen Beziehungen. Grenzebach respektieren die Gesetze und Kulturen der Länder, in denen gearbeitet wird. Die Vielfalt und Unterschiedlichkeit sind der Garant für die Stärke und Flexibilität von Grenzebach. Das Mitarbeiterteam ist bereit und fähig, neue Ideen schnell und zuverlässig in effiziente Lösungen umzusetzen. Und zwar auf höchstem Funktions- und Qualitätsniveau. Ich danke allen Mitarbeitern, die mit ihrem Engagement zu einer Firmengeschichte beigetragen haben, die sich sehen lassen kann. Grenzebach sieht sich in der sozialen Verantwortung für die Menschen im Unternehmen und in der Region.

www.grenzebach.com

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema