B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Ferien im Donau-Ries 2012
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landrastamt Donau-Ries

Ferien im Donau-Ries 2012

Die neue Ferienbroschöre des Landkreis Donau-Ries ist da. Foto: fotalia

Damit den Kindern, Jugendlichen und Familien nicht die Ideen ausgehen, wie sie ihre Ferien verbringen können, hat der Landkreis Donau-Ries seine neue Ferienbroschüre rausgegeben. Wie gewohnt präsentieren darin verschiedenen Träger und Einrichtungen eine große Auswahl an Angeboten für Groß und Klein.

Damit keine Langeweile aufkommt und „um die Ferien im Landkreis Donau-Ries für Kinder, Jugendliche und Familien kurzweilig und interessant zu gestalten“, so Landrat Stefan Rößle im Vorwort der Broschüre, sorgen in gewohnter Weise unterschiedliche Träger und Einrichtungen mit einer bunten Palette an Angeboten von den Pfingst- bis zu den Weihnachtsferien. Auf über 50 Seiten hat die Kommunale Jugendarbeit eine vielfältige Broschüre zusammengestellt. “Darunter sind Angebote wie Traditionelle Zeltlager, eine Radtour rund um den Bodensee, eine Jugendfreizeit in Spanien, aber auch ganz nahe Angebote wie Workshops im Rieser Bauernmuseum oder geheimnisvolle Höhlenwanderungen“, verrät die Kommunale Jugendpflegerin Tatjana Asmuth.

Kinderbetreuungsangebote sind mehr und mehr gefragt

Als zusätzlicher Service für Familien sind in der Broschüre seit dem Jahr 2010 Angebote der Ferienbetreuung enthalten. Gerade für berufstätige Eltern ist die Planung der Betreuung ihrer Kinder während der schulfreien Tage ein Problem. In einem eigenen Kapitel mit Informationen zu Ferienbetreuungsangeboten finden Eltern auch in diesem Jahr dabei wieder Unterstützung. So bietet zum Beispiel die Ferienbetreuung Sonnenscheinkinder, unter der Trägerschaft des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Nordschwaben, eine Ferienbetreuung für Kinder im Alter von 3-9 Jahren an. Genauso bekannt und beliebt sind die Ferienangebote des Vereins Kinderherz e.V. in Wemding. Damit können die Ferien mit einer Mischung aus Spiel, Spaß und Aktivitäten für Kinder und Eltern zur schönsten Zeit im Jahr werden.

Schöne Ferien vor der eigenen Haustür

Überdies hat der Landkreis Donau-Ries selbst auch viel zu bieten. Man muss dazu nur auf Entdeckungstour gehen, denn schöne und erlebnisreiche Ferien sind bereits vor der eigenen Haustür möglich: Wie zum Beispiel bei den Geopark-Ries-Führungen für kleine wie große Forscher und Abenteurer oder ganz einfach beim Skaten auf der Halfpipe oder in einem der zahlreichen Badeseen und Freibäder im Landkreis.

Weitere Informationen & Anmeldung

Die Anmeldungen sind schriftlich an die jeweiligen Veranstalter zu richten. Der landkreisweit einheitliche Anmeldebeginn ist am Donnerstag 26. April 2012. Anschriften und Telefonnummern sind in der Ferienbroschüre enthalten, die ab sofort in den Gemeindeverwaltungen, Schulen, Sparkassen und im Landratsamt mit seinen Außenstellen ausliegt, sowie im Internet unter www.familie-im-donau-ries.de zu finden ist.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema