B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Fachkräftesicherung ist Thema im Weiterbildungszentrum Weiterbildungszentrum Donau-Ries
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Weiterbildungszentrum Donau-Ries

Fachkräftesicherung ist Thema im Weiterbildungszentrum Weiterbildungszentrum Donau-Ries

 Teambesprechung, Analyse, Vortrag, Seminar,

Gemeinsam mit der  Hochschule Augsburg bietet das Weiterbildungszentrum Donau-Ries am Technologie Centrum Westbayern (Emil-Eigner-Straße 1, Nördlingen) am Donnerstag, 18.07.2013 um 17.00 Uhr einen Informationsabend zum Kursangebot „Fachkräftesicherung für kleine und mittelständische Unternehmen“ an. 

Das Projekt soll kleineren und mittelständischen Unternehmen bei der Gewinnung von Fachkräften helfen. Unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Christian Lebrenz und Prof. Dr. Erika Regnet werden die teilnehmenden Unternehmen über einen längeren Zeitraum  aktiv begleitet, so dass sie unter fachkundiger Anleitung ihre eigenen Strategien im Personalmarketing entwickeln und umsetzen können.  Das Beratungsangebot wird finanziell gefördert vom Europäischen Sozialfonds. Es richtet sich schwerpunktmäßig an kleine und mittelständische Unternehmen in Nordschwaben. Vertreter von Unternehmen aus anderen Regionen können – soweit noch Plätze verfügbar sind – teilnehmen.

Bitte melden Sie sich per E-Mail: anmeldung(at)tcw-donau-ries.de oder telefonisch unter 09081 8055-100 zu den kostenfreien Informationsveranstaltungen an.

Interessierte erhalten auf Anfrage unter Tel. 09081 8055-100 weitere Informationen, die auch im Internet unter www.tcw-donau-ries.de abrufbar sind.

Artikel zum gleichen Thema