B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Donauwörther Herbstmarkt kurbelt regionalen Einzelhandel an
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadt Donauwörth

Donauwörther Herbstmarkt kurbelt regionalen Einzelhandel an

Über 70 Marktstände beteiligen sich am Herbst- und Regionalmarkt. Foto: Stadt Donauwörth

Donauwörth lockt wieder in die Straßen der Innenstadt. Der traditionelle Herbst- und Regionalmarkt bietet am 10. und 11. Oktober über 70 Verkaufsstände und einen Einkaufssonntag. Außerdem beteiligen sich vier Donauwörther Museen am Marktsonntag mit einem kostenfreien Museums-Sonntag. Mit Veranstaltungen wie dieser soll die Innenstadt aktiv wiederbelebt werden.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Auch in diesem Jahr findet wieder der traditionelle Herbst- und Regionalmarkt in Donauwörth statt. Am 10. und 11. Oktober öffnen über 70 Kaufleute ihre Stände und am Sonntag gibt es wieder ein Einkaufssonntag in der Innenstadt. Zudem beteiligen sich vier städtische Museen mit einem Museums-Sonntag bei kostenfreiem Eintritt. Mit Veranstaltungen wie dieser und dem 7. Donauwörther Oktoberfest soll die Donauwörther Innenstadt aktiv wiederbelebt werden.

Am Samstagmorgen um 9:00 Uhr öffnen über 70 Marktstände

Rund um den Fischerplatz wird der Herbst- und Regionalmarkt mit mehr als 70 Ständen aufgebaut. Die Marktmeile wird von der Spitalstraße über die Altstadtinsel Ried in die Bahnhofstraße führen. „Das reichhaltige Angebot lässt kaum Wünsche offen. Kleine Marktbesucher finden Fahrgeschäfte und gleichzeitig wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt“, versprechen die Organisatoren vom Marktamt der Stadt Donauwörth. Schon ab Samstagmorgen um 9:00 Uhr öffnen die Kaufleute ihre Marktstände.

Besonders der regionale Einzelhandel profitiert vom Marktsonntag

Außerdem öffnet der Donauwörther Einzelhandel seine Geschäfte beim Einkaufssonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr. Die Warenhäuser, Fachmärkte, Einzelhandelsgeschäfte und Boutiquen locken mit Angeboten und Aktionen. Daneben lädt die Gastronomie zum Stärken und Verweilen ein. Für Donauwörth bietet sowohl das Marktwochenende als auch der Einkaufsonntag eine gute Gelegenheit, die Innenstadt wiederzubeleben. Davon profitiert besonders der regionale Einzelhandel.

Ab dem 9. Oktober wird wieder das Donauwörther Oktoberfest gefeiert

Neben den Einkaufsangeboten beteiligen sich auch die Donauwörther Museen am Herbstmarkt. Das Käthe-Kruse-Puppen-Museum, das Heimatmuseum, das Archäologische Museum im Tanzhaus und das Haus der Stadtgeschichte im Rieder Tor bieten einen kostenfreien Museums-Sonntag an. Zudem freut sich die Stadt auf das 7. Donauwörther Oktoberfest des Kiwanis-Clubs. Das Fest findet ab dem 9. Oktober auf dem Festplatz in der Neuen Obermayerstraße statt. Auch Augsburg bietet mit dem „Turamichele-Fest“ in Kürze wieder einen Einkaufssonntag.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema