/ 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Donau-Ries Klinik Donauwörth erhält Auszeichnung der DGAI
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Prämierung

Donau-Ries Klinik Donauwörth erhält Auszeichnung der DGAI

 CA Dr. Ludwig Düthorn
Dr. med. Ludwig Düthorn, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin. Foto: Szilvia Izso
Michael Ermark B4B Wirtschaftsleben Schwaben vmm Wirtschaftsverlag
Von Michael Ermark

Prämiert werden üblicherweise nur große Kliniken. Warum die Donau-Ries Klinik Donauwörth die Experten dennoch überzeugen konnte.

Die Donau-Ries Klinik Donauwörth ist als erst viertes Krankenhaus in Bayern von der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) mit dem Zertifikat für Intensivmedizin ausgezeichnet worden. Das Gütesiegel attestiert der Klinik, die Anforderungen der Regelversorgung vollumfänglich erfüllt zu haben.


Da sagt der Chefarzt der Donauwörther Klinik
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Dr. med. Ludwig Düthorn, Chefarzt der Donauwörther Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, freut sich über diese besondere Auszeichnung. Er erklärte hierzu: „Normalerweise erhalten nur Uni-Kliniken und große Kliniken der Maximalversorgung dieses Qualitäts-Zertifikat. Uns ist von der DGAI bestätigt worden, dass wir eine hochwertige Intensivmedizin auf allen medizinischen Versorgungsebenen gewährleisten. Es ist wichtig für unsere Patienten, dass sie sich auf uns verlassen können.“


So überzeugte die Donau-Ries Klinik die Jury
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
 

Zwei DGAI-Professoren bestätigten der Klinik nach einer ausführlichen Überprüfung unter anderem ein gutes Qualitätsmanagement, eine interprofessionelle Teamstruktur und eine moderne, gut strukturierte Intensivstation. Die Donau-Ries Klinik Donauwörth verfügt über zehn umfangreich betreute Intensivbetten. Geplant ist ein Neubau mit weiteren sechs Betten.

gKU-Vorstandschef Jürgen Busse sagte: „Die Corona-Pandemie zeigt, wie wichtig eine gut funktionierende Intensivstation für die Patienten ist. Das Zertifikat belegt, dass auch wir als Krankenhaus mittlerer Größe eine hohe medizinische Qualität bieten. Wir werden weiter in die medizinische Versorgung der Landkreisbevölkerung investieren.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema