Bund der Selbstständigen e.V.

Bund der Selbstständigen begrüßt 60 neue Mitglieder

60 neue Mitglieder für den BDS Bayern. Foto: Bund der Selbstständigen Bayern

Citymanager aus ganz Bayern haben sich entschlossen, dem Bund der Selbstständigen (BDS) Bayern beizutreten. Die 60 neuen Mitglieder vertreten circa 10.000 Unternehmen in Bayerns Städten.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Mit vereinten Kräften die Interessen kleiner Unternehmen fördern. Das ist der Anspruch des Bund der Selbstständigen. „Ich freue mich über den Beitritt des Aktionskreis City- und Stadtmarketing“, erklärte BDS Bayern Präsident Marco Altinger, der die Neumitglieder gemeinsam mit Jürgen Pieperhoff angeworben hatte.

„Gemeinsam sind wir stärker“

Der Bund der Selbständigen – Gewerbeverband Bayern (BDS) ist mit 16.000 Mitgliedern bereits der größte branchenübergreifende Verband des kleinen Mittelstandes. Mit seinen neuen Mitgliedern will sich der Wirtschaftsverband für mehr Flexibilität bei verkaufsoffenen Sonntagen einsetzen. „Gemeinsam sind wir stärker“, stellt Mittelstands-Präsident Marco Altinger fest. Der Aktionskreis City- und Stadtmarketing bringt 60 Citymanager mit in den BDS.

Vorsitzende des Aktionskreis City- und Stadtmarketing Bayern e.V. begleiten Beitritt

Zum offiziellen Beitritt waren Jürgen Pieperhoff (2. Vorstand Aktionskreis City- und Stadtmarketing Bayern e.V.), Vanessa Korn, Marco Altinger (Präsident BDS Bayern), Klaus Stieringer (1. Vorstand Aktionskreis City- und Stadtmarketing Bayern e.V.) Wolfgang Weier, und Christiane Kickum (2. Vorstand Aktionskreis City- und Stadtmarketing Bayern e.V.) zugegen. Unter den neuen Mitgliedern befindet sich unter anderem die City-Initative Donauwörth.

BDS lädt Joey Kelly ein

Vor kurzem erst veranstaltete der Bund der Selbständigen für seine Mitglieder ein großes Event in Augsburg. Rund 250 Unternehmer waren der Einladung ins Porsche Zentrum gefolgt. Hier hin hatte der BDS zusammen mit der Deutschen Post zu einem Unternehmer-Abend mit Extremsportler und Musiker Joey Kelly geladen. Dieser hielt seinen bekannten Vortrag „No Limits“.

Der Bund des Selbstständigen Bayern

Seit 1874 vertritt der BDS Bayern die Interessen des selbstständigen Mittelstandes. Dem BDS Bayern gehören 16.000 Unternehmen und Selbstständige mit rund 350.000 Mitarbeitern an. Über 90 Prozent der Unternehmen aus allen Branchen des bayerischen Mittelstands sind in Familienbesitz. Der BDS hat seinen Hauptsitz in der bayerischen Landeshauptstadt München. Eine weitere Geschäftsstelle ist in Nürnberg angesiedelt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Bund der Selbstständigen e.V.

Bund der Selbstständigen begrüßt 60 neue Mitglieder

60 neue Mitglieder für den BDS Bayern. Foto: Bund der Selbstständigen Bayern

Citymanager aus ganz Bayern haben sich entschlossen, dem Bund der Selbstständigen (BDS) Bayern beizutreten. Die 60 neuen Mitglieder vertreten circa 10.000 Unternehmen in Bayerns Städten.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Mit vereinten Kräften die Interessen kleiner Unternehmen fördern. Das ist der Anspruch des Bund der Selbstständigen. „Ich freue mich über den Beitritt des Aktionskreis City- und Stadtmarketing“, erklärte BDS Bayern Präsident Marco Altinger, der die Neumitglieder gemeinsam mit Jürgen Pieperhoff angeworben hatte.

„Gemeinsam sind wir stärker“

Der Bund der Selbständigen – Gewerbeverband Bayern (BDS) ist mit 16.000 Mitgliedern bereits der größte branchenübergreifende Verband des kleinen Mittelstandes. Mit seinen neuen Mitgliedern will sich der Wirtschaftsverband für mehr Flexibilität bei verkaufsoffenen Sonntagen einsetzen. „Gemeinsam sind wir stärker“, stellt Mittelstands-Präsident Marco Altinger fest. Der Aktionskreis City- und Stadtmarketing bringt 60 Citymanager mit in den BDS.

Vorsitzende des Aktionskreis City- und Stadtmarketing Bayern e.V. begleiten Beitritt

Zum offiziellen Beitritt waren Jürgen Pieperhoff (2. Vorstand Aktionskreis City- und Stadtmarketing Bayern e.V.), Vanessa Korn, Marco Altinger (Präsident BDS Bayern), Klaus Stieringer (1. Vorstand Aktionskreis City- und Stadtmarketing Bayern e.V.) Wolfgang Weier, und Christiane Kickum (2. Vorstand Aktionskreis City- und Stadtmarketing Bayern e.V.) zugegen. Unter den neuen Mitgliedern befindet sich unter anderem die City-Initative Donauwörth.

BDS lädt Joey Kelly ein

Vor kurzem erst veranstaltete der Bund der Selbständigen für seine Mitglieder ein großes Event in Augsburg. Rund 250 Unternehmer waren der Einladung ins Porsche Zentrum gefolgt. Hier hin hatte der BDS zusammen mit der Deutschen Post zu einem Unternehmer-Abend mit Extremsportler und Musiker Joey Kelly geladen. Dieser hielt seinen bekannten Vortrag „No Limits“.

Der Bund des Selbstständigen Bayern

Seit 1874 vertritt der BDS Bayern die Interessen des selbstständigen Mittelstandes. Dem BDS Bayern gehören 16.000 Unternehmen und Selbstständige mit rund 350.000 Mitarbeitern an. Über 90 Prozent der Unternehmen aus allen Branchen des bayerischen Mittelstands sind in Familienbesitz. Der BDS hat seinen Hauptsitz in der bayerischen Landeshauptstadt München. Eine weitere Geschäftsstelle ist in Nürnberg angesiedelt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben