SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH

SAME DEUTZ-FAHR unter neuer Marketing-Leitung

Der neue Marketing-Leiter, Robert Bielesch. Foto: SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND

Die SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH (SDF) hat zum 1. November den Posten des Marketing-Leiters neu vergeben. Seit knapp einem Monat liegt die Verantwortung damit in neuer Hand.

Zum Monats Anfang übernahm Robert Bielesch die Position des Marketing-Leiters bei der SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH. Er folgt damit auf Georg-Otto Fuchs, der bisher diesen Bereich verantwortete. Bielesch ist mit seinem Team für die Marketing-und Kommunikations-Aktivitäten der Marken DEUTZ-FAHR, SAME und LAMBORGHINI für den deutschen Markt zuständig.

Bielesch soll SDF „Impulse geben“

„Mit Herrn Bielesch leitet ein international gestandener Marketingmann das Team in Lauingen. Er bringt die notwendige Erfahrung in der Landtechnik, im Marketing und der Kommunikation mit“, freut sich Rainer Morgenstern, Sprecher der Geschäftsleitung SDF. „Gerade im Hinblick auf die vor uns liegenden Projekte kann Herr Bielesch wichtige Impulse geben und seine Erfahrungen einbringen.“

Neuer SDF Marketing-Leiter ist auch für globalen Marken-Kommunikation verantwortlich

Seine internationalen Erfahrungen wird Bielesch bei der Verantwortung der globalen Marken-Kommunikation der Marke DEUTZ-FAHR unter Beweis stellen. Im Fokus stehen dabei die einheitliche Darstellung und erfolgreiche Positionierung der Marke. Robert Bielesch war als studierter Marketing-Fachmann bereits für einige namhafte Unternehmen der Landtechnik tätig. Hier bekleidete er Positionen als Marketingleiter wie auch als Berater. Er bringt außerdem vielfältige Kenntnisse aus seiner Agenturzeit durch die Betreuung von Kunden anderer Branchen mit. 

Über die SDF Gruppe:

Die SDF Gruppe mit Hauptsitz in Treviglio (Bergamo, Italien) ist weltweit führender Hersteller von Traktoren, Erntemaschinen und Dieselmotoren. Sie vertreibt ihre Produkte mit den Marken Deutz-Fahr, Same, Lamborghini Trattori, Hürlimann, Grégoire, Lamborghini Green Pro und Shu-He. Die SDF-Gruppe umfasst acht Produktionsstandorte, 13 Handelsfilialen, zwei Joint Ventures, 141 Importeure und mehr als 3.000 Vertragshändler weltweit. Im Jahr 2015 erzielte der Konzern einen Umsatz von 1.390 Milliarden Euro. Der deutsche Firmensitz von SDF ist das bayerische Lauingen. Hier werden alle Hochleistungstraktoren von SDF ab 120 PS entwickelt und gefertigt. Zudem findet sich hier das weltweite Zentralersatzteillager der Gruppe. In Lauingen wird aktuell mit dem neuen Traktorenwerk „DEUTZ-FAHR LAND“ die größte Investition der Unternehmensgeschichte verwirklicht. Rund 700 Mitarbeiter sind am Standort beschäftigt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH

SAME DEUTZ-FAHR unter neuer Marketing-Leitung

Der neue Marketing-Leiter, Robert Bielesch. Foto: SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND

Die SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH (SDF) hat zum 1. November den Posten des Marketing-Leiters neu vergeben. Seit knapp einem Monat liegt die Verantwortung damit in neuer Hand.

Zum Monats Anfang übernahm Robert Bielesch die Position des Marketing-Leiters bei der SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH. Er folgt damit auf Georg-Otto Fuchs, der bisher diesen Bereich verantwortete. Bielesch ist mit seinem Team für die Marketing-und Kommunikations-Aktivitäten der Marken DEUTZ-FAHR, SAME und LAMBORGHINI für den deutschen Markt zuständig.

Bielesch soll SDF „Impulse geben“

„Mit Herrn Bielesch leitet ein international gestandener Marketingmann das Team in Lauingen. Er bringt die notwendige Erfahrung in der Landtechnik, im Marketing und der Kommunikation mit“, freut sich Rainer Morgenstern, Sprecher der Geschäftsleitung SDF. „Gerade im Hinblick auf die vor uns liegenden Projekte kann Herr Bielesch wichtige Impulse geben und seine Erfahrungen einbringen.“

Neuer SDF Marketing-Leiter ist auch für globalen Marken-Kommunikation verantwortlich

Seine internationalen Erfahrungen wird Bielesch bei der Verantwortung der globalen Marken-Kommunikation der Marke DEUTZ-FAHR unter Beweis stellen. Im Fokus stehen dabei die einheitliche Darstellung und erfolgreiche Positionierung der Marke. Robert Bielesch war als studierter Marketing-Fachmann bereits für einige namhafte Unternehmen der Landtechnik tätig. Hier bekleidete er Positionen als Marketingleiter wie auch als Berater. Er bringt außerdem vielfältige Kenntnisse aus seiner Agenturzeit durch die Betreuung von Kunden anderer Branchen mit. 

Über die SDF Gruppe:

Die SDF Gruppe mit Hauptsitz in Treviglio (Bergamo, Italien) ist weltweit führender Hersteller von Traktoren, Erntemaschinen und Dieselmotoren. Sie vertreibt ihre Produkte mit den Marken Deutz-Fahr, Same, Lamborghini Trattori, Hürlimann, Grégoire, Lamborghini Green Pro und Shu-He. Die SDF-Gruppe umfasst acht Produktionsstandorte, 13 Handelsfilialen, zwei Joint Ventures, 141 Importeure und mehr als 3.000 Vertragshändler weltweit. Im Jahr 2015 erzielte der Konzern einen Umsatz von 1.390 Milliarden Euro. Der deutsche Firmensitz von SDF ist das bayerische Lauingen. Hier werden alle Hochleistungstraktoren von SDF ab 120 PS entwickelt und gefertigt. Zudem findet sich hier das weltweite Zentralersatzteillager der Gruppe. In Lauingen wird aktuell mit dem neuen Traktorenwerk „DEUTZ-FAHR LAND“ die größte Investition der Unternehmensgeschichte verwirklicht. Rund 700 Mitarbeiter sind am Standort beschäftigt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben