B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Die Lovestory von BUHL
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH

Die Lovestory von BUHL

Die Geschäftsführung der BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH. Foto: BUHL

Die BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH schwimmt im Teich auch mit den großen Fischen. Das beweist das Portfolio des bayerischen Unternehmens. 

BUHL feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Grund genug, die Erfolgsgeschichte noch einmal zu erzählen, schließlich ist das Unternehmen bei zahlreichen bekannten Events wie der Bambi-Verleihung, dem Presseball, bis hin zum Staatsempfang von Bill Clinton und der Queen ganz vorne dabei gewesen. Kaum zu glauben ist, dass der Erfolg des Gastronomie-Spezialisten begann mit einer Liebesgeschichte.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Vom Koch zum In-Lokal

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der gebürtige Wertinger Hermann Buhl startete sein Unternehmerdasein gleich nach seiner Ausbildung zum Koch mit der Eröffnung der Wertinger „Schmankerlstube“, die sich schnell zum In-Lokal mauserte. Charlotte Buhl kam nach ihrer Ausbildung zur Steuergehilfin und ihrem Lehramtsstudium nach Wertingen und begann dort ein Referendariat. Hier lernte sie erstmals ihren zukünftigen Mann kennen. Als Hermann Buhl bereits in der Großgastronomie tätig war, gab seine Frau ihren Beamtenstatus auf und baute gemeinsam mit ihrem Mann die Traditionsmarke BUHL auf. Hermann Buhl ist Stratege und Visionär des Unternehmens und bringt immer wieder innovative Themen ins Gespräch, Charlotte hingegen nimmt den Part der geschickten Organisatorin ein.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Idee zum Erfolg

Kleine Veranstaltungen sind für die Buhls kein Problem, große Events ebenso wenig. Ihr einziges Problem war der veranstaltungsbedingt schwankende Personalbedarf. Sie überlegten, wie die eigenen Mitarbeiter auch bei fehlenden Events ausgelastet werden könnten. Hermann Buhl hatte schnell eine Idee: „Wir bieten ähnlich strukturierten Betrieben eine Kooperation an. Haben diese viel zu tun und wir gerade nichts, können unsere Mitarbeiter dort arbeiten. Die durchgängige Beschäftigung bindet sie längerfristig an unser Unternehmen.“ Dieses Konzept war bisher nicht vorhanden in der Gastronomie, das Konzept wurde rasch umgesetzt und stieß in ganz Deutschland auf Nachfrage.

BUHL und sein internationales Imperium

Mit den Jahren baute das Unternehmer-Paar seine Firma zu einem international agierenden Personal-Service aus. Inzwischen beschäftigen sie über 3.000 Mitarbeiter in einem bundesweiten Niederlassungsnetz. Die Mitarbeiter arbeiten in der Hotellerie, der Gastronomie, in der Gemeinschaftsverpflegung sowie im Catering. Ihre Kunden sind große Namen aus der Politik, Wirtschaft und aus dem Sport. Inzwischen führt BUHL auch eine Arbeitsvermittlung für gastronomische Fach- und Führungskräfte, eine eigene Stellenbörse für Hotel und Gastronomie, die LOHN GmbH für Entgeltabrechnung und Personaladministration sowie die BUHL Medien Agentur und Verlag GmbH für branchenspezifische Unternehmenskommunikation.

Faire Verhältnisse durch TÜV bestätigt

Trotz Zeitarbeit und Personallösungen legt BUHL entgegen vieler Dumpinglohnfirmen viel Wert auf Rechtssicherheit sowie faire Beschäftigung und Entlohnung. „Wir waren die Ersten, die Arbeitszeitkonten für die Mitarbeiter eingerichtet haben, um die arbeitszeitlichen Schwankungen besser auszugleichen und unseren Mitarbeitern gleichbleibende Löhne garantieren zu können“, erzählt Charlotte Buhl in Erinnerung an die Anfangszeiten des Personal- Service. Seit 1990 hat das Unternehmen die Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitsüberlassung. Das TÜV-Zertifikat bestätigt die Vertrauenswürdigkeit des Dienstleistungsunternehmens.

Junge Führungsriege hält Buhls nicht auf

Mit Blick auf die Zukunft wurde inzwischen eine neue Führungsriege aufgestellt. Georg Graf (kaufmännischer Bereich) und Matthias Recknagel (Operativer Bereich) stellen seit 2011 die neue Geschäftsführung dar. Auch wenn Charlotte und Hermann Buhl die Verantwortung im Unternehmen in vielen Bereichen bereits an junge Führungskräfte abgegeben haben, ans Aufhören denken die beiden geschäftsführenden Gesellschafter noch lange nicht: „Wir haben noch viel vor. Die nächsten Projekte sind bereits in Arbeit. Und die Ideen gehen uns noch lange nicht aus“, schmunzelt Hermann Buhl. 

Artikel zum gleichen Thema