B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Wohnbaugruppe Augsburg spendet rund 39.000 Euro für den guten Zweck
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Soziales Engagement

Wohnbaugruppe Augsburg spendet rund 39.000 Euro für den guten Zweck

Bei der symbolischen Spendenübergabe (v. l. n. r.): Arnd Hansen (Geschäftsführer Kartei der Not), Wohnbaugruppe-Geschäftsführer
Bei der symbolischen Spendenübergabe (v. l. n. r.): Arnd Hansen (Geschäftsführer Kartei der Not), Wohnbaugruppe-Geschäftsführer Dr. Mark Dominik Hoppe, Oberbürgermeisterin Eva Weber, Hannes Weigel (Leiter des Evangelischen Kinder- und Jugendhilfezentrums), Dr. Vincent Richardt (Geschäftsführer der St. Gregor-Jugendhilfe), Daniela Kaufmann (Betriebsratsvorsitzende Wohnbaugruppe Augsburg) und Sozialreferent Martin Schenkelberg. Foto: Iris Zeilnhofer, Wohnbaugruppe Augsburg

Auch in diesem Jahr unterstützt die Wohnbaugruppe Augsburg verschiedene soziale Einrichtungen in Augsburg mit einer Weihnachtsspende in Gesamthöhe von 38.750 Euro. Wer die Spenden erhalten hat und wofür diese genutzt werden.

Neben der St. Gregor Jugendhilfe und dem Evangelischen Kinder- und Jugendhilfezentrum (EvKi), die von dem Wohnungsunternehmen der Stadt Augsburg bereits seit 2015 unterstützt werden, wurden 13 weitere Vereine und Organisationen bedacht. Die symbolische Spendenübergabe fand gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Eva Weber, die zudem Aufsichtsratsvorsitzende der Wohnbaugruppe ist, sowie Sozialreferent Martin Schenkelberg und Geschäftsführer Dr. Mark Dominik Hoppe statt. „Nicht nur mit ihrem Wohnungsbauprogramm, sondern auch mit ihrer traditionellen Weihnachtsspende zeigt die Wohnbaugruppe Augsburg soziale Verantwortung für unsere Stadt, die Menschen und Institutionen, die gerade in dieser Zeit Unterstützung benötigen“, betont Oberbürgermeisterin Eva Weber.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Aufstockung durch Mitarbeiterspenden

Die St. Gregor Kinder-, Jugend- und Familienhilfe in Augsburg und das Evangelische Kinder- und Jugendhilfezentrum Augsburg erhalten je 5.000 Euro. Die Beträge werden jeweils hälftig mit den Spenden der Mitarbeiter der Wohnbaugruppe Augsburg aufgestockt, die im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier rund 1.250 Euro gesammelt haben. „Unsere Kollegen haben so viel gegeben, wie noch nie. In diesen schweren Zeiten ist das ein tolles Zeichen“, sagt Hoppe.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Verwendung der Spenden

EvKi-Leiterin Sigrun Maxzin-Weigel äußert sich hierzu: „Wir sind sehr dankbar, dass die Wohnbaugruppe Augsburg wieder an uns denkt. Die diesjährige Spende investieren wir in die letzten Schritte bei der Gestaltung unserer Außenanlagen. Was uns noch fehlt, sind die Zip-Line, eine Seilrutsche, die zum Hochseilgarten führt, und der Neuaufbau unseres Laubengangs.“ Die St. Gregor-Jugendhilfe hat ebenso Pläne für die Verwendung der Weihnachtsspenden: „Wir möchten den Betrag in den Bau eines Klettergerüsts in einer heilpädagogischen Tagesstätte investieren. Das existierende ist nicht mehr nutzbar und wir freuen uns, den Kindern dort dieses Bewegungsangebot wieder ermöglichen zu können“, sagt der dortige Geschäftsführer Dr. Vincent Richardt.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Spende an Initiative Firma mit Herz

Ebenfalls 5.000 Euro spendet die Wohnbaugruppe Augsburg an die Initiative „Firma mit Herz“ von Hitradio RT1 für die Stiftung Kartei der Not. Weitere 3.000 Euro gehen jeweils an SKM Augsburg, SKF Augsburg sowie die Tafel Augsburg. Je 1.500 Euro erhalten: Förderverein mukis Augsburg, Bunte Kreis, Lichtblicke e.V., Förderverein Kinderchancen Augsburg e.V., St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V., Condrobs Betreutes Wohnen e.V. sowie Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung, Hospizgruppe Albatros und SOS Kinderdorf Augsburg.

Artikel zum gleichen Thema