B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Verlässt Sport Förg den Augsburger Stadtteil Göggingen für Friedberg?
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wachstums-Strategie

Verlässt Sport Förg den Augsburger Stadtteil Göggingen für Friedberg?

Symbolbild. Foto: Petra Bork  / pixelio.de

In Augsburg ist Sport Förg mit zwei Filialen vertreten. Dies soll sich Medienberichten zufolge ändern. Geschäftsführer Christian Schmid plane, Göggingen zu verlassen und in Friedberg zu eröffnen.

Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, wird es bei Sport Förg wohl Standort-Veränderungen geben. Im September 2017 soll demnach das Sporthaus in Göggingen geschlossen werden. Als Grund wird der dort geplante Umbau des Gebäudekomplexes aufgeführt. Die Immobilie sei verkauft worden, der neue Eigentümer plane, bis zum Frühjahr 2019 umzubauen.

Sport Förg Laufhaus soll in Göggingen bleiben

Es sei daher auch kein Abschied für immer, wie sich Schmid gegenüber der Zeitung geäußert haben soll. Er könne sich vorstellen, zu einem späteren Zeitpunkt wieder zurück in den sanierten Teil zu zeihen. Hier wolle Sport Förg dann eine größere Fläche von rund 1.000 Quadratmetern übernehmen. Das kleinere Laufhaus des Unternehmens bleibe weiter in Göggingen bestehen, werde jedoch renoviert. Von der Schließung der Filiale seien rund 70 Mitarbeiter betroffen.

Zieht Sport Förg zu Segmüller?

Weiter ist die Rede davon, dass Sport Förg eine neue Filiale in Friedberg eröffnen möchte. Medienberichten zufolge soll dies bereits im Herbst 2017 geschehen. Als Standort wird Segmüller genannt. Hier soll Schmid zwei Etagen mit fast 4.000 Quadratmetern Fläche angemietet haben. Neben dem Sportsortiment sind auch ein integriertes Fitnessstudio, ein Indoor-Ski-Training und ein Ski-Servicepoint mit modernsten Maschinen geplant, wie es heißt.

Mitarbeiter aus Göggingen könnten nach Friedberg wechseln

Der Umzug und der Ausbau der Filiale seien wichtig, um das Sport-Einzelhandels-Unternehmen fit für die Zukunft zu machen. In Friedberg sollen dann auch die Mitarbeiter aus Göggingen Platz finden. Einige könnten laut Bericht im Laufhaus in Göggingen unterkommen, dem Rest würden Stellen in Friedberg angeboten.

Neuerungen wohl auch für Fabrikschloss geplant

Das neue Konzept sieht lokalen Medienberichten zufolge auch Änderungen für das Outlet im Fabrikschloss vor. Der Standort solle optimiert werden. Weiter wolle Sport Förg an Fläche und Sortiment feilen, wie es heißt. Seit 2003 wird das Outlet kontinuierlich vergrößert. Mitlerweile fasst die Filiale etwa 8.500 Quadratmeter.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema