B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Stadtsparkasse feiert Familienfest im Zoo
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadtsparkasse Augsburg

Stadtsparkasse feiert Familienfest im Zoo

 Rolf Settelmeier und Cornelia Kollmer schließen Freundschaft mit den Kattas, Foto: Stadtsparkasse Augsburg

Ein Ausflug in den Zoo ist bei vielen Familien beliebt. Genau aus diesem Grund feierte die Stadtsparkasse Augsburg ihr Familienfest in diesem Jahr auch genau dort. Und langweilig wurde es da keinem, weder Tier noch Mensch.

Es hätte besser nicht laufen können. Strahlender Sonnenschein, gut gelaunte Tiere und Besucher, das war das Familienfest der Stadtsparkasse Augsburg im Augsburger Zoo. Rund 4000 Gäste folgten der Einladung der Stadtsparkasse und feierten gemeinsam mit Rolf Settelmeier, Vorstandsvorsitzender, und Cornelia Kollmer, Vorstandsmitglied, das alljährliche Familienfest.

Sommerlaune pur

Es gibt viel zu Entdecken im Augsburger Zoo. Auf Entdeckungsreise kann man auch bei den kleinen putzigen Kattas gehen und die Tiere hautnah erleben. Das sorgte nicht nur bei den kleinen Gästen für Bewunderung. Doch die Tiere alleine machen noch kein Stadtsparkasse Familienfest. Ein buntes Rahmenprogramm mit Clowns und Ballonkünstlern, einer speziellen Seebären-Fütterung und Führungen für Groß und Klein sorgten für reichlich Abwechslung. Außerdem ließen sich die Tierpfleger bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und standen Rede und Antwort.

Darüber hinaus versorgte das Zoomobil die Besucher mit viel Wissenswertem rund um den Zoo. Fazit: nach einer rundum gelungenen Veranstaltung verabschiedeten sich nur glückliche Gesichter an einem lauen Sommerabend ins Wochenende.

Artikel zum gleichen Thema