Neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende

Stadtsparkasse Augsburg: Cornelia Kollmer folgt auf Walter Eschle

Dr. Walter Eschle hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Sein Amt als stellvertrender Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Augsburg übernimmt Cornelia Kollmer.

Der Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Augsburg hat Cornelia Kollmer ab 1. August 2020 zur stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden berufen. Kollmer vertritt damit Rolf Settelmeier und folgt auf Dr. Walter Eschle, der zum 31. Juli in den Ruhestand getreten ist.

Kollmer seit über 10 Jahren im Vorstand der Stadtsparkasse

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Cornelia Kollmer gehört seit September 2009 dem Vorstand der Stadtsparkasse an. Sie ist verantwortlich für die Vertriebssteuerung, die Kreditproduktion und den Standardvertrieb Privat- und Gewerbekunden, inklusive der Geschäftsstellen.

Mit der Stiftergemeinschaft HAUS DER STIFTER habe sie eine Herzensangelegenheit in der Sparkasse etabliert, heißt es in der Pressemitteilung der Stadtsparkasse. Auch die Eröffnung von MAX 23 als Beratungscenter inklusive Private Banking trage maßgeblich ihre Handschrift. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mit der Berufung zur stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden würdigt der Verwaltungsrat „die Tatkraft und den Mut“, mit der Cornelia Kollmer seit über 10 Jahren in der Stadtsparkasse wirkt. „Da kommt noch viel mehr, die Digitalisierung bringt gerade im Privatkundenbereich weitere Änderungen und für die Kunden komfortablere, sichere und schnellere Anwendungen und Lösungen. Hier wird die Stadtsparkasse auch weiterhin Vorreiter sein, darauf können Sie sich verlassen", verspricht Kollmer.

Wolfgang Tinzmann neu im Vorstand

Bereits im vergangenen Herbst wurde bekannt, dass Wolfgang Tinzmann die Nachfolge von Walter Eschle im Vorstand antritt. Zusammen mit Rolf Settelmeier und Cornelia Kollmer enthält der Vorstand damit wieder drei Mitglieder.

Artikel teilen
Neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende

Stadtsparkasse Augsburg: Cornelia Kollmer folgt auf Walter Eschle

Dr. Walter Eschle hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Sein Amt als stellvertrender Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Augsburg übernimmt Cornelia Kollmer.

Der Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Augsburg hat Cornelia Kollmer ab 1. August 2020 zur stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden berufen. Kollmer vertritt damit Rolf Settelmeier und folgt auf Dr. Walter Eschle, der zum 31. Juli in den Ruhestand getreten ist.

Kollmer seit über 10 Jahren im Vorstand der Stadtsparkasse

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Cornelia Kollmer gehört seit September 2009 dem Vorstand der Stadtsparkasse an. Sie ist verantwortlich für die Vertriebssteuerung, die Kreditproduktion und den Standardvertrieb Privat- und Gewerbekunden, inklusive der Geschäftsstellen.

Mit der Stiftergemeinschaft HAUS DER STIFTER habe sie eine Herzensangelegenheit in der Sparkasse etabliert, heißt es in der Pressemitteilung der Stadtsparkasse. Auch die Eröffnung von MAX 23 als Beratungscenter inklusive Private Banking trage maßgeblich ihre Handschrift. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mit der Berufung zur stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden würdigt der Verwaltungsrat „die Tatkraft und den Mut“, mit der Cornelia Kollmer seit über 10 Jahren in der Stadtsparkasse wirkt. „Da kommt noch viel mehr, die Digitalisierung bringt gerade im Privatkundenbereich weitere Änderungen und für die Kunden komfortablere, sichere und schnellere Anwendungen und Lösungen. Hier wird die Stadtsparkasse auch weiterhin Vorreiter sein, darauf können Sie sich verlassen", verspricht Kollmer.

Wolfgang Tinzmann neu im Vorstand

Bereits im vergangenen Herbst wurde bekannt, dass Wolfgang Tinzmann die Nachfolge von Walter Eschle im Vorstand antritt. Zusammen mit Rolf Settelmeier und Cornelia Kollmer enthält der Vorstand damit wieder drei Mitglieder.

nach oben