Sechs Jahre „Qualität – Made in Augsburg“

Stadt Augsburg zeichnet zwölf Unternehmen aus der Region aus

Zwölf Augsburger Unternehmer erhielten dieses Jahr die Anerkennungsurkunde „Qualität – Made in Augsburg“ von der Stadt Augsburg. Die Auszeichnung wurde bereits zum sechsten Mal vergeben.

Aus der Hand von Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und Zweiter Bürgermeisterin/Wirtschafts- und Finanzreferentin Eva Weber erhielten zwölf Unternehmen am Dienstag, 26. November, im Fürstenzimmer des Rathauses eine Anerkennungsurkunde für „Qualität – Made in Augsburg“.

Sechs Jahre „Qualität – Made in Augsburg“

Seit sechs Jahren würdigt die Stadt mit dieser Auszeichnung das wirtschaftliche Engagement von Unternehmen für ihre außerordentliche Produkt- und Dienstleistungsqualität. Beim Auswahlprozess der Unternehmen werden Kriterien berücksichtigt wie etwa Begehrtheit der Produkte oder Dienstleistungen, Innovationsleistung, Strahlkraft über die Region hinaus oder auch Ausgefallenheit der Produkte oder des Unternehmens.

Preisträger kommen aus verschiedenen Branchen

Wie Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl erklärt, spiegeln die ausgezeichneten Unternehmen die ganze Bandbreite des Branchenspektrums der Augsburger Wirtschaft wider. „Auch in diesem Jahr wird deutlich, wie vielfältig der Wirtschaftsstandort Augsburg ist und wie viele herausragende Unternehmen hier angesiedelt sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Startup- oder ein Traditionsunternehmen handelt. Bei der Auswahl der Unternehmen steht für uns vor allem die Qualität im Vordergrund“, so OB Dr. Gribl.

Innovationskraft des Wirtschaftsstandortes

Wie Bürgermeisterin Eva Weber betont, sind einige der ausgezeichneten Firmen als Teil einer Spezialbranche nur kleineren Zielgruppen bekannt. „Gerade solche Firmen leisten einen unerlässlich wichtigen Beitrag zur Innovationskraft des Wirtschaftsstandorts, auch wenn sie keine Massenkonsumgüter produzieren. Es geht darum, den Produktionsstandort Augsburg für die Zukunft zu sichern. Mit ihrer Wertschätzung den Unternehmen gegenüber unterstreicht die Stadt Augsburg den Stellenwert dieser wirtschaftspolitischen Zielsetzung“, so Bürgermeisterin Eva Weber. Bei dem anschließenden Get-Together der rund 40 Gäste konnte noch der ein oder andere Kontakt geknüpft werden.

Das sind die ausgezeichneten Unternehmen

1. 3A Wassertechnik GmbH & Co. KG

Branche: Wassertechnik

Stadtteil: Innenstadt

Besonderheit:

  • Gründung vor mehr als 20 Jahren in Augsburg
  • Pioniere auf dem Gebiet der filterfreien Abscheideranlage
  • Fokus auf Abscheidetechnik, Abwasserbehandlung und Analytik
    Entwicklung, Produktion bis hin zur Beratung; Verkauf und Service vor Ort

2. BÖWE SYSTEC GmbH

Branche: Maschinenbau

Stadtteil: Universitätsviertel

Besonderheit:

  • Gründung 1945 in einem Kuhstall in Augsburg
  • Heute mehr als 20 Tochtergesellschaften in Europa, Japan und USA sowie 50 Generalvertretungen
  • Fördern „Industrie 4.0“ mit intelligenten Automatisierungstechnologien wie zum Beispiel: Kuvertiersysteme für klassische Transaktionsanwendungen oder den Mailingversand, Lösungen für die Kartenverarbeitung, Brief- oder Paketsortieranlagen für moderne Postverarbeitungszentren, Automatisierungslösungen für die Intralogistik

3. Conntac GmbH

Branche: IT

Stadtteil: Hochfeld

Besonderheit:

  • Gestartet als Forschungsgruppe an der Hochschule Augsburg, Ausgründung 2017
  • Bietet Telekommunikationsanbietern Self-Service-Software an, mit der eine Störung direkt, einfach und schnell selbst gelöst werden kann (ohne IT-Ticket, Anruf bei Hotline oder dergleichen)
  • Entwicklung der o2 DSL Hilfe App mit bereits mehr als 200.000 Downloads

4. de Crignis Blechverarbeitung GmbH

Branche: Blechverarbeitung

Stadtteil: Lechhausen

Besonderheit:

  • Bestehend seit 150 Jahren in Augsburg
  • Größter Blechverarbeiter in der Region mit circa 100 Mitarbeitern
  • Kernkompetenz in hoch anspruchsvollem Gehäusebau
  • Herstellung von Musterbau bis hin zur Serienfertigung
  • Zulieferer für international agierende Produktionsunternehmen

5. Die Alte Silberschmiede

Branche: Schmuck

Stadtteil: Innenstadt

Besonderheit:

  • Historisches Gebäude in Augsburg
  • Verkauf, Beratung und Herstellung von Schmuck aus Gold, Silber & Platin
  • Familiäres Team aus Goldschmieden und Schmuckfachkräften
  • Eigene Kreativschmiede, in der Schmuckstücke nach Kundenwunsch angefertigt werden
  • Altschmuck wird neu und kostengünstig aufbereitet
  • Weihnachtsmarkt direkt in der Alten Silberschmiede

6. Erhardt + Leimer Automatisierungstechnik GmbH

Branche: Maschinenbau

Stadtteil: Pfersee

Besonderheit:

  • 1919 Gründung des Unternehmens für den Vertrieb und Service von Industrieuhren
  • Weltweit über 1500 Mitarbeiter mit einem Umsatz von ca. 160 Millionen Euro
  • Kerngeschäft ist die Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und der Service von Automatisierungstechnik an laufenden Bahnen und Bändern
  • Im Jahr 2019 feiert E+L 100-jähriges Bestehen

7. hellblaurosa GmbH

Branche: Textil/Einzelhandel

Stadtteil: Pfersee

Besonderheit:

  • Einer der führenden Onlineshops rund um Baby und Kind
  • Portfolio umfasst Bällebäder, Kindermode, Spielzeug, Aufräumspielsäcke, etc.
  • Produktion der Produkte der Eigenmarke „snugo“ in Augsburg aus biologischen Materialien (Biobaumwolle, BPA-freier Kunststoff aus dem Lebensmittelbereich)
  •  Wahrung von hohen sozialen Standards in der Fertigung  

8. Lebelei

Branche: Einzelhandel

Stadtteil: Innenstadt

Besonderheit:

  • Gestalten fair und ökologisch produzierte Produkte mit grafischen Augsburg-Motiven
  • Kooperation mit regionalen Partnern
  • Umfangreiche Produktpalette: Tassen, T-Shirts, Stofftaschen, Postkarten, Buttons, Kunstdrucke
  • Artikel erhältlich im Webshop und in verschiedenen Ladengeschäften in Augsburg

9. NaturSinn International KG

Branche: Umwelttechnik

Stadtteil: Innenstadt / Martinipark

Besonderheit:

  • Seit 1999 Spezialist im Bereich Umwelt
  • Naturkonforme Lösungen für Mensch, Haushalt, Technik, Trinkwasser, Gewässer sowie Landwirtschaft und Tierhaltung
  • Nachhaltig, arbeiten am Schutz und Erhalt des Planeten
  • Umweltkonforme Lösung und Hilfe bei der Wasseraufbereitung Kongress am Park
  • Internationale Partner in Ländern wie China, Spanien und Amerika

10. Neonpastell GmbH

Branche: Kultur- und Kreativwirtschaft

Stadtteil: Antonsviertel

Besonderheit:

  • Schaffen Raum und Erlebnis (Messe/Showroom, Interior Design, Ausstellungsgestaltung)
  • Bearbeiten Grafiken und Branding (Corporate-Design, Logodesign)
  • Bieten regelmäßig Beratungen/Trainings bzw. Seminare und Workshops an und planen Projekte und deren Begleitung
  • 2017 gewann Neonpastell Bronze beim European Design Award für die Gestaltung des Bayerischen Bienenmuseums in Illertissen in der Kategorie "Exhibition Design"

11. Wavefields

Branche: IT

Stadtteil: Lechhausen

Besonderheit:

  • Arbeiten an Künstlicher Intelligenz (Maschinen lernen, Algorithmenentwicklung)
  • Fachkräfte im Bereich der Petrophysik, Geostatistik, 3D-Seismik, Hardware- und Übertragungsprotokolle, DDS1-Geothermische thermodynamische Simulation
  • Nutzen Standort Augsburg hauptsächlich zur Forschung

12. Xentral ERP Software GmbH

Branche: IT

Stadtteil: Innenstadt

Besonderheit:

  • Flexibles Warenwirtschaftssystem für alle Unternehmensgrößen
  • Nun eine Software für externe Prozesse (Online-Bestellung bis zur Auslieferung) und interne Prozesse (Einkauf bis zur Buchhaltung), auch programmierbar für die Produktion
  • Software kann vollkommen auf Kundenbedürfnisse abgestimmt werden
  • Starkes Mitarbeiterwachstum seit Gründung 2015
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Sechs Jahre „Qualität – Made in Augsburg“

Stadt Augsburg zeichnet zwölf Unternehmen aus der Region aus

Zwölf Augsburger Unternehmer erhielten dieses Jahr die Anerkennungsurkunde „Qualität – Made in Augsburg“ von der Stadt Augsburg. Die Auszeichnung wurde bereits zum sechsten Mal vergeben.

Aus der Hand von Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und Zweiter Bürgermeisterin/Wirtschafts- und Finanzreferentin Eva Weber erhielten zwölf Unternehmen am Dienstag, 26. November, im Fürstenzimmer des Rathauses eine Anerkennungsurkunde für „Qualität – Made in Augsburg“.

Sechs Jahre „Qualität – Made in Augsburg“

Seit sechs Jahren würdigt die Stadt mit dieser Auszeichnung das wirtschaftliche Engagement von Unternehmen für ihre außerordentliche Produkt- und Dienstleistungsqualität. Beim Auswahlprozess der Unternehmen werden Kriterien berücksichtigt wie etwa Begehrtheit der Produkte oder Dienstleistungen, Innovationsleistung, Strahlkraft über die Region hinaus oder auch Ausgefallenheit der Produkte oder des Unternehmens.

Preisträger kommen aus verschiedenen Branchen

Wie Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl erklärt, spiegeln die ausgezeichneten Unternehmen die ganze Bandbreite des Branchenspektrums der Augsburger Wirtschaft wider. „Auch in diesem Jahr wird deutlich, wie vielfältig der Wirtschaftsstandort Augsburg ist und wie viele herausragende Unternehmen hier angesiedelt sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Startup- oder ein Traditionsunternehmen handelt. Bei der Auswahl der Unternehmen steht für uns vor allem die Qualität im Vordergrund“, so OB Dr. Gribl.

Innovationskraft des Wirtschaftsstandortes

Wie Bürgermeisterin Eva Weber betont, sind einige der ausgezeichneten Firmen als Teil einer Spezialbranche nur kleineren Zielgruppen bekannt. „Gerade solche Firmen leisten einen unerlässlich wichtigen Beitrag zur Innovationskraft des Wirtschaftsstandorts, auch wenn sie keine Massenkonsumgüter produzieren. Es geht darum, den Produktionsstandort Augsburg für die Zukunft zu sichern. Mit ihrer Wertschätzung den Unternehmen gegenüber unterstreicht die Stadt Augsburg den Stellenwert dieser wirtschaftspolitischen Zielsetzung“, so Bürgermeisterin Eva Weber. Bei dem anschließenden Get-Together der rund 40 Gäste konnte noch der ein oder andere Kontakt geknüpft werden.

Das sind die ausgezeichneten Unternehmen

1. 3A Wassertechnik GmbH & Co. KG

Branche: Wassertechnik

Stadtteil: Innenstadt

Besonderheit:

  • Gründung vor mehr als 20 Jahren in Augsburg
  • Pioniere auf dem Gebiet der filterfreien Abscheideranlage
  • Fokus auf Abscheidetechnik, Abwasserbehandlung und Analytik
    Entwicklung, Produktion bis hin zur Beratung; Verkauf und Service vor Ort

2. BÖWE SYSTEC GmbH

Branche: Maschinenbau

Stadtteil: Universitätsviertel

Besonderheit:

  • Gründung 1945 in einem Kuhstall in Augsburg
  • Heute mehr als 20 Tochtergesellschaften in Europa, Japan und USA sowie 50 Generalvertretungen
  • Fördern „Industrie 4.0“ mit intelligenten Automatisierungstechnologien wie zum Beispiel: Kuvertiersysteme für klassische Transaktionsanwendungen oder den Mailingversand, Lösungen für die Kartenverarbeitung, Brief- oder Paketsortieranlagen für moderne Postverarbeitungszentren, Automatisierungslösungen für die Intralogistik

3. Conntac GmbH

Branche: IT

Stadtteil: Hochfeld

Besonderheit:

  • Gestartet als Forschungsgruppe an der Hochschule Augsburg, Ausgründung 2017
  • Bietet Telekommunikationsanbietern Self-Service-Software an, mit der eine Störung direkt, einfach und schnell selbst gelöst werden kann (ohne IT-Ticket, Anruf bei Hotline oder dergleichen)
  • Entwicklung der o2 DSL Hilfe App mit bereits mehr als 200.000 Downloads

4. de Crignis Blechverarbeitung GmbH

Branche: Blechverarbeitung

Stadtteil: Lechhausen

Besonderheit:

  • Bestehend seit 150 Jahren in Augsburg
  • Größter Blechverarbeiter in der Region mit circa 100 Mitarbeitern
  • Kernkompetenz in hoch anspruchsvollem Gehäusebau
  • Herstellung von Musterbau bis hin zur Serienfertigung
  • Zulieferer für international agierende Produktionsunternehmen

5. Die Alte Silberschmiede

Branche: Schmuck

Stadtteil: Innenstadt

Besonderheit:

  • Historisches Gebäude in Augsburg
  • Verkauf, Beratung und Herstellung von Schmuck aus Gold, Silber & Platin
  • Familiäres Team aus Goldschmieden und Schmuckfachkräften
  • Eigene Kreativschmiede, in der Schmuckstücke nach Kundenwunsch angefertigt werden
  • Altschmuck wird neu und kostengünstig aufbereitet
  • Weihnachtsmarkt direkt in der Alten Silberschmiede

6. Erhardt + Leimer Automatisierungstechnik GmbH

Branche: Maschinenbau

Stadtteil: Pfersee

Besonderheit:

  • 1919 Gründung des Unternehmens für den Vertrieb und Service von Industrieuhren
  • Weltweit über 1500 Mitarbeiter mit einem Umsatz von ca. 160 Millionen Euro
  • Kerngeschäft ist die Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und der Service von Automatisierungstechnik an laufenden Bahnen und Bändern
  • Im Jahr 2019 feiert E+L 100-jähriges Bestehen

7. hellblaurosa GmbH

Branche: Textil/Einzelhandel

Stadtteil: Pfersee

Besonderheit:

  • Einer der führenden Onlineshops rund um Baby und Kind
  • Portfolio umfasst Bällebäder, Kindermode, Spielzeug, Aufräumspielsäcke, etc.
  • Produktion der Produkte der Eigenmarke „snugo“ in Augsburg aus biologischen Materialien (Biobaumwolle, BPA-freier Kunststoff aus dem Lebensmittelbereich)
  •  Wahrung von hohen sozialen Standards in der Fertigung  

8. Lebelei

Branche: Einzelhandel

Stadtteil: Innenstadt

Besonderheit:

  • Gestalten fair und ökologisch produzierte Produkte mit grafischen Augsburg-Motiven
  • Kooperation mit regionalen Partnern
  • Umfangreiche Produktpalette: Tassen, T-Shirts, Stofftaschen, Postkarten, Buttons, Kunstdrucke
  • Artikel erhältlich im Webshop und in verschiedenen Ladengeschäften in Augsburg

9. NaturSinn International KG

Branche: Umwelttechnik

Stadtteil: Innenstadt / Martinipark

Besonderheit:

  • Seit 1999 Spezialist im Bereich Umwelt
  • Naturkonforme Lösungen für Mensch, Haushalt, Technik, Trinkwasser, Gewässer sowie Landwirtschaft und Tierhaltung
  • Nachhaltig, arbeiten am Schutz und Erhalt des Planeten
  • Umweltkonforme Lösung und Hilfe bei der Wasseraufbereitung Kongress am Park
  • Internationale Partner in Ländern wie China, Spanien und Amerika

10. Neonpastell GmbH

Branche: Kultur- und Kreativwirtschaft

Stadtteil: Antonsviertel

Besonderheit:

  • Schaffen Raum und Erlebnis (Messe/Showroom, Interior Design, Ausstellungsgestaltung)
  • Bearbeiten Grafiken und Branding (Corporate-Design, Logodesign)
  • Bieten regelmäßig Beratungen/Trainings bzw. Seminare und Workshops an und planen Projekte und deren Begleitung
  • 2017 gewann Neonpastell Bronze beim European Design Award für die Gestaltung des Bayerischen Bienenmuseums in Illertissen in der Kategorie "Exhibition Design"

11. Wavefields

Branche: IT

Stadtteil: Lechhausen

Besonderheit:

  • Arbeiten an Künstlicher Intelligenz (Maschinen lernen, Algorithmenentwicklung)
  • Fachkräfte im Bereich der Petrophysik, Geostatistik, 3D-Seismik, Hardware- und Übertragungsprotokolle, DDS1-Geothermische thermodynamische Simulation
  • Nutzen Standort Augsburg hauptsächlich zur Forschung

12. Xentral ERP Software GmbH

Branche: IT

Stadtteil: Innenstadt

Besonderheit:

  • Flexibles Warenwirtschaftssystem für alle Unternehmensgrößen
  • Nun eine Software für externe Prozesse (Online-Bestellung bis zur Auslieferung) und interne Prozesse (Einkauf bis zur Buchhaltung), auch programmierbar für die Produktion
  • Software kann vollkommen auf Kundenbedürfnisse abgestimmt werden
  • Starkes Mitarbeiterwachstum seit Gründung 2015
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben