B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Stadt Augsburg
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadt Augsburg

Stadt Augsburg

Anlässlich der prekären Lage in Japan schaltet die Stadt Augsburg ein Bürger-Telefon. Besorgte Augsburger Bürger können sich informieren, was im Ernstfall eines Atom-Unglücks zu tun ist.

Das Atom-Unglück in Japan hält die Welt in Atem. Die beschädigten Atom-Reaktoren des Atom-Kraftwerks Fukushima I sind immer noch nicht unter Kontrolle. Angesichts der prekären Lage steigt auch die Besorgnis in Augsburg und Deutschland. Um besorgten Augsburger Bürgern eine Anlaufstelle zu bieten, hat die Stadt Augsburg ein Bürger-Telefon eingerichtet.

Bürger-Telefon für verunsicherte Augsburger

„Die Naturkatastrophe in Japan hat uns alle tief erschüttert und verunsichert“, so Rainer Schaal, Umwelt- und Gesundheits-Referent der Stadt Augsburg. Auch wenn Deutschland nicht unmittelbar von der Atom-Katastrophe in Japan betroffen ist: die Augsburger machen sich trotzdem Sorgen. „Die Bevölkerung möchte dennoch wissen, was im Ernstfall zu tun ist. Wir haben daher ab sofort unter der Telefonnummer 0821 324 2027 ein Bürgertelefon geschaltet“

Informationsangebote im Netz

Unter der angegebenen Nummer des Bürger-Telefons sind ab sofort täglich die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes erreichbar. Von 10 bis 14 Uhr haben sie für Fragen und Sorgen der Augsburger Bürger ein offenes Ohr. Wer sich sorgt, kann auch das vielfältige Informations-Angebot im Internet nutzen. Weitere Informationen, auch zum Bürger-Telefon, gibt es beispielsweise unter www.augsburg.de

Weitere Anlaufstellen für besorgte Bürger

Auch das Bayerische Landesamt für Umwelt hat eine Telefon-Hotline eingerichtet. Unter 0821 90715005 sind die Mitarbeiter dort täglich zwischen 8 und 20 Uhr erreichbar. Informieren kann man sich hier auch unter http://www.lfu.bayern.de/. Außerdem informiert das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit auf seiner Homepage http://www.bmu.de/ über die aktuelle Lage in Japan. Dort findet man auch konkrete Antworten zu wichtigen Fragen veröffentlicht.

Informationen auf B4B SCHWABEN

Auch auf B4B SCHWABEN gibt es Informationen zum Thema. Falls Sie sich für die Funktions-Weise eines Atom-Kraftwerks und die möglichen Gefahren interessieren, lesen Sie unseren Artikel „Wie funktioniert ein Atom-Kraftwerk?“.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema