B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Spanischer Automobilzulieferer beauftragt KUKA Systems
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
KUKA Systems

Spanischer Automobilzulieferer beauftragt KUKA Systems

Lösungen für die Automobilindustrie, Foto: KUKA Systems

Ein Großauftrag nach dem anderen. Bei KUKA Systems reist der Auftragsabschluss nicht ab. Erneut konnte sich das Unternehmen einen Großauftrag sichern. Kunde ist diesmal ein spanischer Automobilzulieferer.

KUKA Systems überzeugt Kunden in der ganzen Welt. Im 2. Quartal 2012 erhielt KUKA Systems aus Augsburg einen Großauftrag von einem spanischen Automobilzulieferer. Der Großauftrag besteht aus dem Bau mehrerer hochflexibler Fertigungslinien. KUKA Systems bietet dem Kunden das gesamte Engineering und den Bau von insgesamt vier Linien zur Herstellung von Karosserieanbauteilen wie Vorder- und Schiebetüren sowie Heckklappen verschiedener Fahrzeugvarianten. Das Projekt beinhaltet außerdem die Produktion der Vorserien. Die Kosten für das Projekt liegen laut KUKA Systems im niedrigen zweistelligen Millionen Euro Bereich.

Ein besonderer Großauftrag für KUKA Systems

„Das Besondere dieses Auftrags ist die Variantenvielfalt und die Technologie des Remote Laserschweißens“, betont Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender der KUKA AG. „Dieses Verfahren ermöglicht das Verschweißen von Bauteilen mit einem Laser aus größerer Entfernung bei einer sehr hohen Leistungsdichte.“

Über KUKA Systems

Die KUKA Systems ist ein internationaler Anbieter von flexiblen Automationsanlagen für die Branchen Automotive, Aerospace, Energy, Logistics und Industrial Solutions. Rund 3.500 Mitarbeiter weltweit arbeiten an Ideen, Konzepten und Lösungen für die automatisierte Produktion, sowie die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für nahezu alle Aufgaben bei der industriellen Verarbeitung von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen. Über Tochtergesellschaften und Vertriebsbüros in Europa, Amerika und Asien wird das Angebotsspektrum von KUKA Systems international präsentiert und vermarktet.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema